Frauenbund Urlau treibt’s bunt bei der Kreuzfahrt-Fasnet – viele Gäste genießen das lustige Programm

Urlau  – Ein breites Spektrum an kulturellen, musikalischen und sportlichen Angeboten war auf dem Vergnügungsdampfer MS Frauenbund Urlau, bzw. dem Fasnetsball in der Dorfhalle geboten. Viele Käptens, Offiziere, Bodenpersonal und Hunderte von illustren Kreuzfahrtgästen hatten sich eingefunden, um ein paar Stunden Programm und gutes Essen zu genießen. Hermine Oettinger moderierte und das Frauenbundteam bot Überraschendes: Gesang mit Bernd Reichle am Akkordeon, Wellness-Sketche in der Sauna und zwischen Liegestühlen, Sportliches mit Handtuch-Rock oder mit schlagfertigen Pezzi-Drum-Frauen. Eine Trauung an Bord ging ziemlich am Bräutigam vorbei, doch das tat der Reise durch viele Länder keinen Abbruch.

Kostümiert und musikalisch authentisch ging es einmal um die Welt und es gab Schunkeln und Mitsingen für alle. Zum großen Finale boten die Sportfreunde/innen Urlau einen Showtanz, der Frauenbund mehrere „zündende Torten“.

Text und Bilder: Carmen Notz

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter