Frühlingsfest mit Koffermarkt, Musik und Hockete – Großes Kinderprogramm am Tag der Familie

Leutkirch – Das Frühlingserwachen in der Natur ist zwar etwas früher, aber in Leutkirch feiert man den Frühling immer im Mai, wenn man schön draußen sitzen kann, die Bäume am Kornhausplatz schon Blätter haben und die Blaskapellen aufspielen. Am Samstag, 18. Mai, ist um 11 Uhr Fassanstich, anschließend Hockete für alle Gäste am Gänsbühl.

Parallel zum Frühlingsfest gibt es auch wieder den Koffermarkt von 10 bis 15 Uhr im historisch-romantisch anmutenden Innenhof hinter dem Gotischen Haus, nur wenige Minuten vom Kornhausplatz entfernt. Ein Team um Angelika Magierski kümmert sich um die Anmeldungen und es ist wieder eine große Auswahl an selbstgemachten Kostbarkeiten aus Vintage-Koffern garantiert. Auch für Kaffee und Kuchen ist hier gesorgt und der gesamte Erlös kommt krebskranken Kindern zugute.

Fest auf dem Marktplatz zum Aktionstag der Familie

Das Familienbündnis Leutkirch lädt zum Aktionstag der Familie im Rahmen des Leutkircher Frühlingsfestes am Samstag, 18.05.2019, in die Altstadt ein. Zum vierten Mal wird in Leutkirch der internationale „Tag der Familie“ gefeiert. In diesem Jahr hat sich eine Kooperation mit dem Leutkircher Frühlingsfest ergeben. Der Aktionstag beginnt um 9 Uhr auf dem Marktplatz und endet etwa um 15 Uhr.

Das Familienbündnis Leutkirch und alle Mitorganisatoren haben sich ein buntes Programm für die ganze Familie einfallen lassen: Spiel und Spaß für Kinder, Musik und Unterhaltung, Informationsstände für Familien, Bauen mit Holz für Kinder, eine große Hüpfburg und vieles mehr. Rund um den Marktplatz präsentieren die verschiedenen Organisationen ihre Arbeit und laden zu Mitmachaktionen für Groß und Klein ein. Dabei geht es insbesondere um die Interessen und Bedürfnisse von Familien: Was macht Familien stark? Wie können in der Unterstützung und Beratung passgenaue Lösungen für jede Familie und jede Herausforderung gefunden werden? Wie kann die Familienfreundlichkeit in Kommunen und Regionen weiter ausgebaut werden?

Mit dabei sind in diesem Jahr das kath. Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz und der Vincenzkindergarten, die Stiftung Liebenau, die Aktion „Herz und Gemüt“, die Agentur für Arbeit, die Johanniter Unfallhilfe, der Behindertenbeirat Leutkirch, die Caritas „Zu Hause leben“, das Bundesprogramm „Demokratie leben“ und Ma-Gi-Ta. Gefördert wird die Veranstaltung vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und von Demokratie leben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top