Gechillt durch den Advent – Besinnliche Auszeiten im Regina Pacis

Leutkirch – Wer vom Alltagsstress mal Ruhe und Abwechslung braucht oder sich schon vor Weihnachten beschenken lassen will, der sollte im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch vorbeischauen! Unter dem Motto „Atemholen“ ist man zum „Chillen im Stillen“ vor dem Allerheiligsten eingeladen. In der Kapelle wird bei Kerzenschein die ganze Zeit über ruhige Musik gespielt. Während des Abends besteht darüber hinaus die Gelegenheit zum Beichtgespräch oder bei einem Gebetsteam für seine persönlichen Anliegen beten zu lassen. Alle sind eingeladen, zu kommen, zu verweilen und zu gehen wann sie wollen. Der Atemholen-Abend findet am Freitag, den 6.12 von 20 bis 22 Uhr statt.

Ein Angebot für Frühaufsteher und Weihnachtsromantiker gibt es jeweils am Donnerstag, den 5.12 und 12.12 um 6 Uhr mit der Roratemesse: Ein Gottesdienst im besinnlichen Kerzenschein – genau richtig zur Einstimmung auf Weihnachten. Und da die Advents- und Weihnachtszeit neben der Zeit für Stille ebenso eine Zeit der Musik ist, sind alle Musikbegeisterten herzlich eingeladen am Sonntag, den 29.12 um 17 Uhr vor der Krippe in Regina Pacis gemeinsam zu singen und zu beten. Für Interessierte besteht danach die Möglichkeit sich und seine Familie segnen zu lassen.

Auszeiten im Überblick

Segnung der Adventskränze in der Abendandacht (Vesper) Samstag, 30.11 um 17.30 Uhr
Hl. Messe im Kerzenschein (Rorate): Donnerstag, den 5.12. und 12.12. um 06.00 Uhr
Atemholen: Freitag, den 6.12. von 20.00 – 22.00 Uhr
Christmette: Dienstag, den 24.12. um 21.00 Uhr
Singen an der Krippe mit Familiensegnung: Sonntag, den 29.12 ab 17.00 Uhr

Mehr Infos unter http://bit.ly/Advents-Weihnachtszeit

Text: T. Weifenbach (Regina Pacis); Foto: Symbolbild von Pexels

Scroll to Top