Gelebte Demokratie am Aktionstag  – Partnerschaft für Demokratie und Demokratiezentrum präsentieren sich am Sonnentreff

Leutkirch – Anlässlich des Internationalen Tags des Demokratie haben sich das Demokratiezentrum Oberschwaben und die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach gemeinsam vor dem Leutkircher Sonnentreff präsentiert. Am Stand waren Maria Hönig von der örtlichen Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach sowie Christian Netti vom Demokratiezentrum Oberschwaben. Letzteres ist im Kreisjugendring Ravensburg angesiedelt. Beide Einrichtungen gehören zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Auf einer sogenannten Bodenzeitung fragten Hönig und Netti die Passanten, was ihrer Meinung nach alles zu einer Demokratie dazu gehöre. Da kam einiges zusammen: vom Recht, wählen zu gehen über das Recht auf ein eigenes Zuhause bis hin zu Schulbildung und Chancengleichheit für alle Kinder. Anschließend konnte am Glücksrad gedreht und als Hauptpreis ein T-Shirt der „Heroes for Democracy“ gewonnen werden. Diese Superhelden hat das Demokratiezentrum ins Leben gerufen, um mit ihnen eine lebendige Jugendarbeit zu gestalten.

In den Räumlichkeiten des Sonnentreffs selbst fand zu diesem Zweck gleichzeitig ein Comicworkshop mit dem Leutkircher Illustrator Martin Knorpp statt. Er entwickelte mit Jugendlichen ebenjene Demokratiehelden als Comicfiguren. Die Teilnehmenden verliehen ihnen ihre äußere Gestalt – und ihre Superkräfte. So wird beispielsweise eine Heldin künftig mit dem „Schwert der Fairness“ kämpfen.

Landesweit fanden am 18. September unter dem Hashtag #Demokratieichbindabei Aktionen zum Tag der Demokratie statt. Hönig und Netti ziehen zur Veranstaltung in Leutkirch ein zufriedenes Fazit: „Demokratie wird hier gelebt, das hat man in den vielen anregenden Gesprächen immer wieder herausgehört.“

Das Foto zeigt das Team des Tags des Demokratie vor dem Sonnentreff.
bzw. zeigt es die Kinder- und Jugendbeauftragte Carmen Scheich (ganz links), Maria Hönig (zweite von links), Jugendgemeinderätin Fenja Gögler (vierte von links), Illustrator Martin Knorpp (Mitte) und Christian Netti (dritter von rechts).

Bildnachweis: „Demokratie leben!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top