Geschwister-Scholl-Schüler erneut unter den Preisträgern beim Schülerwettbewerb

Leutkirch – Die Klasse 11c des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums gewinnt Buchpreis beim Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung. Die 45-köpfige Jury der Bundeszentrale für politische Bildung war beeindruckt: Insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler der Klasse 11c der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb nicht nur viel Arbeit gemacht: Ihr Thema „Nur Mut! Schüler trainieren Zivilcourage“, hat sie offensichtlich fasziniert und zu einer kreativen Leistung angespornt. Am Ende stand ein rund neun minütiger Film, in welchem sich Leutkircher Passanten, Schüler, Lehrer und Herr Utz von der Polizei zum Thema äußerten. Ergänzt wurde der Film durch eine Spielszene im Schulflur, in welcher ebenfalls Zivilcourage gefordert war.

 

Obwohl auf dem Gebiet der Filmproduktion bis dahin noch unerfahren, schaffte es die Klasse durch Teamarbeit einen ansprechenden Film zu produzieren und diesen pünktlich zum Abgabeschluss nach Bonn zu schicken. Die Anstrengung wurde mit einem Preis belohnt: Alle Beteiligten erhielten nun je einen Buchpreis. Nach der Prämierung im vergangenen Jahr ist es für die Geschwister-Scholl-Schule die zweite Auszeichnung in Folge.

Die Klasse hat schnell erkannt, dass es wichtig ist zusammen zu arbeiten, um ein solches Projekt überhaupt stemmen zu können. Dabei haben sie sich gegenseitig motiviert und schlussendlich einen Film geschnitten, der sich sehen lassen kann“, sagt Gemeinschaftskundelehrer Jürgen Bader.

Die Konkurrenz, gegen die sich die Leutkircher Schüler mit ihrem Beitrag durchsetzten konnten, war riesig. Über 50.000 Jugendliche haben beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung mitgemacht. 2756 im Team erarbeitete Projektergebnisse waren zu bewerten. Die Jury setzte sich aus Fachlehrkräften sowie Mitarbeitern einiger Kultusministerien zusammen.

Der angesehene Schülerwettbewerb, der unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck steht, möchte wichtige Themen in die Schule hinein tragen, methodische Anstöße geben und so die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer unterstützen. Der nächste Schülerwettbewerb 2015 startet zum kommenden Schuljahr.

 

Text: Schüler der Klasse 11c, StR Jürgen Bader

Bildunterschrift: Schüler der Klasse 11c mit Gemeinschaftskundelehrer Jürgen Bader

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Scroll to Top