Getränke Wiggers spendet Mehrwertsteuer-Differenz dem guten Zweck

Leutkirch (cno) – Seit 1. Juli wurde die Mehrwertsteuer (Mwst) in Deutschland von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Viele Preise wurden niedriger, weil Geschäfte dies an Kunden weitergegeben haben, bzw. weitergeben. Nicht so bei Getränke Wiggers in Leutkirch. „Wir haben die Preise gelassen und spenden die Differenz von drei Prozent jeden Monat an eine andere soziale Einrichtung“, erläutert Seniorchef Herbert Wiggers. Die Kunden fänden es richtig gut und bestätigen seine Idee. Jeden Monat wird im Laden bekannt gegeben, für wen die Spende ist. Im Juli waren es 650 Euro an die Stiftung St. Anna (Foto mit Herbert Wiggers (re.) und Michael Lindauer von der Stiftung), und für den August ging bereits ein Betrag von 640 Euro an den Leutkircher Tierschutzverein.

Für den September hat man die Hospiz St. Elisabeth im ehemaligen OSK Gebäude auf dem Plan und auch für Oktober wird sich eine Einrichtung finden. „Wichtig ist uns, dass das Geld im Leutkircher Raum bleibt“, betont Familie Wiggers. Die Spenden-Idee begründet sich auch durch den hohen Aufwand für eine Mwst-Umstellung bei der Preisauszeichnung.

Foto: Spendenübergabe von Fa. Wiggers

Weitere Fotos: St. Anna Stiftung Haus u. Garten mit Teehaus: von Carmen Notz

Scroll to Top