Große Freude über Spende für Sprachförderung

Leutkirch – Der Lions Club Leutkirch hat insgesamt 10.700 Euro an fünf Leutkircher Kindergärten gespendet, um dort die Sprachförderung zu unterstützen. Vertreter der Kindergärten und der Kindergarten-Träger, sowie Mitglieder des Lions Club Leutkirch trafen sich am Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, um die Spende symbolisch zu überreichen. Begrüßt wurden die Anwesenden von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, der die großzügige Geste des Lions Club als sehr verlässlich und nachhaltig bezeichnete: “Ihre Spende ist seit vielen Jahren ein sehr wertvoller Beitrag, der nicht nur willkommen ist, sondern auch dringend benötigt wird. Ohne ihr Engagement wäre vieles nicht leistbar.”

„Mit der Spende möchten wir als Lions Club Chancengerechtigkeit für alle Kinder schaffen. Wir sehen in der Sprachförderung eine dringliche gesellschaftliche Aufgabe, die im Bedarfsfall möglichst früh greifen soll – für Kinder mit oder ohne Migrationshintergrund“, so Präsident Jürgen Pistner.

Dr. Manfred Schraag, Jugendbeauftragter des Lions Club ergänzte: “Egal, ob Deutsch die Muttersprache ist, die Kinder einen Migrationshintergrund haben oder mehrsprachig aufwachsen – Sprachförderung kann immer ein wichtiger Beitrag sein, um im Kindergarten, der Schule und vor allem im Beruf die gleichen Voraussetzungen zu bekommen“.

Durch den ausgefallenen Lions-Flohmarkt schien es dem Lions Club zunächst nicht einfach, wie gewohnt die Spenden bereitzustellen. Doch durch die sehr gut verlaufene Spenden-Adventskalender-Aktion, sei glücklicherweise trotzdem ausreichend Geld zusammengekommen, berichtet Jürgen Pistner.

Der Betrag wurde zwischen den Kindergärten Piepmatz (DRK), St. Hedwig und St. Vincenz (beide katholisch), sowie dem Johanneskindergarten und Lukaskindergarten (beide evangelisch) gleichmäßig aufgeteilt. Ausgewählt wurden diese fünf Einrichtungen aufgrund des höchsten Anteils von Kindern mit Migrationshintergrund.

Zum Abschluss bekamen die Vertreter des Lions Club selbstgebastelte Dankes-Karten von den Kindergärten überreicht.

Bildunterschrift: (von links) Waldemar Westermayer (Lions Club), Robert Stützle (Lions Club), Dagmar Bucher (Kindergarten St. Hedwig), Simone Brunold (Stadt Leutkirch), Wolfgang Stockburger (DRK), Pfarrerin Ulrike Rose (Evangelische Kirchengemeinde), Pfarrer Karl Erzberger (Katholische Kirchengemeinde), Dr. Manfred Schraag (Lions Club), Elfi und Jürgen Pistner (Lions Club), OB Hans-Jörg Henle, Petra Wiedemann (Katholisches Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz)

Text/Bild: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top