Großer Floh- und Trödelmarkt der Anwohner im Leutkircher Westen

Leutkirch – Zum dritten Mal findet am Samstag, 13. Juli, von 9 bis 16 Uhr der größte, längste und etwas andere Floh- und Trödelmarkt der Anwohner im Leutkircher Westen (zwischen Wangener Str., Herlazhofer Str., Ringweg und Maucherstr.) statt. Nach den beiden erfolgreichen Veranstaltungen (2017: 38 Aussteller, 2018: 65 Aussteller) werden dieses Jahr von den Organisatoren Achim Hubrich und Marcus John wieder ca. 60 bis 70 Aussteller (davon ca. 10 Neuaussteller) und sehr viele interessierte Besucher erwartet.

Dachböden und Keller werden gemistet und viel Altes, Schönes, Seltenes, Kurioses und Kunstvolles kommt zum Vorschein. Für Sammler, Schnäppchenjäger und Secondhand-Liebhaber gibt es so allerhand zu finden und kaufen. Nach Herzenslust stöbern zwischen modernen Dingen von heute und schönen Sachen aus längst vergangenen Tagen, heißt es an diesem Tag.

Die Anwohner der unten genannten Straßen im Leutkircher Westen und deren Verwandte, Freunde und Bekannte verkaufen auf ihren im Veranstaltungsgebiet liegenden Grundstücken in ihren Einfahrten, Höfen, Garagen, Carports oder Gärten ihre Dachbodenfunde und Kellerstaubfänger, handeln und freuen sich auf viele Besucher.

Die beiden letzten Jahre nutzten viele Besucher die Möglichkeit eines Spazierganges durch das mit ca. 2,6 Laufkilometer große Veranstaltungsgebiet, brachten gleich einen Bollerwagen für den Transport der erstandenen Schätze mit und andere wiederum machten eine kleine Radtour. Die Stimmung aller Beteiligten war hervorragend und das Wetter spielte in beiden Jahren auch super mit. Flohmarkt ist in folgenden 13 Straßen: Tautenhofer Str., Furtenbach-, Garten-, Wilhelm-, Baumann-, Rudolph-Roth-, Loy-, Lauth-, Maucherstr., Entenbach-, Meisengässle, Kopfhaus- und Faberstraße.

Zur besseren Orientierung der Besucher liegen am Veranstaltungstag bei den beteiligten Anwohner aktuelle Pläne mit den Standorten der angemeldeten Aussteller aus. Wer den ganzen Floh- und Trödelmarkt im Leutkircher Westen zu Fuß ablaufen möchte, sollte ca. 2 – 3 Std. Zeit einkalkulieren.

Von 13 bis 16 Uhr ist die Cafeteria im Seniorenzentrum am Ringweg, Rudolph-Roth-Str. 26, geöffnet.

Weitere Infos bei:
Achim Hubrich, Mobil: 01575 4814788 und Marcus John, Tel.: 07561 71883
Mail: flohmarkt-leutkirch@web.de oder über
www.facebook.com/Floh.und.Troedel.Markt.im.Leutkircher.Westen oder www.instagram.com/flohmarktleutkirch

Wichtige Hinweise zur Anreise, Parkplätze und Straßenverkehr im Veranstaltungsgebiet:

Ab Stadtgrenze Leutkirch folgen Sie bitte den gelben Hinweisschildern bis zu den großen weißen Werbebannern, die direkt am Beginn des Veranstaltungsgebietes hängen.

Kommen Sie bitte möglichst mit dem Bus, dem Fahrrad oder zu Fuß.

Falls Sie doch mit dem Pkw anreisen, parken Sie bitte außerhalb des Veranstaltungsbereiches. Nutzen Sie die ausgeschilderten, öffentlichen und kostenlosen Parkplätze (großer Schulparkplatz im Öschweg zwischen Geschwister-Scholl-Schule, Hans-Multscher-Gymnasium und Otl-Aicher-Realschule) oder die ebenfalls kostenlosen Parkplätze im Seelhausweg (zwischen Friedhof und Delta Möbel). Versperren Sie auf gar keinen Fall Zufahrten zu Grundstücken und Garagen! Lassen Sie genug Platz für Feuerwehr und Rettungsdienste!

Alle Straßen im Veranstaltungsgebiet sollten am Sa., 13.07.2019 nur mit Schrittgeschwindigkeit befahren werden. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die vielen Fußgänger und Radfahrer.

Text + Bilder: A. Hubrich

Scroll to Top