Großzügige Trikotspende durch Flaviano und Massimo Gabriele an den FC Leutkirch

Leutkirch – Kürzlich hat der FC Leutkirch eine großzügige Trikotspende von den Vermögensberatern für Allfinanz -Aktiengesellschaft DVAG, Flaviano Gabriele und dessen Sohn Massimo erhalten. Sie spendeten für die zweite Aktivenmannschaft, den A-Junioren als auch den B-Junioren jeweils einen Trikotsatz. „Schon in den zurückliegenden Jahren spendete Flaviano Gabriele mehrfach Trikotsätze für Jugendmannschaften des FC Leutkirch. Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Tobias Dorner vom Hauptvorstand des FCL. Sponsor Flaviano Gabriele ist langjähriger Trainer beim FC Leutkirch und betreut derzeit die A-Junioren. Sein Sohn Massimo Gabriele spielt seit Kindertagen im Verein und hütet mittlerweile das Tor der 1. Aktivenmannschaft.

Bei der Trikotübergabe im Neuen Stadion waren neben Toby Dorner auch die jeweiligen Trainer der B-Junioren Bernd Heuter und Andre Hartig sowie Thomas Mathy, Trainer der 2. Aktivenmannschaft und Harry Panzram als stellvertretender Jugendleiter vor Ort.

Foto:
Vorne von links:  Bernd Heuter und André Hartig, Trainer der B-Junioren des FC Leutkirch, Thomas Mathy, Trainer der 2. Aktivenmannschaft, Flaviano Gabriele, Trainer der A-Junioren und Sponsor der Trikotsätze,  Massimo Gabriele – Sponsor –
Hinten von links: Tobias Dorner, Mitglied im Hauptvorstand des FC Leutkirch und Harry Panzram, stellvertretender Jugendleiter

 

Scroll to Top