Gutachterausschuss mit neuem Vorsitzenden

Leutkirch- Klaus Kleber ist neuer ehrenamtlicher Vorsitzender des Leutkircher Gutachterausschusses. Klaus Kleber war als Immobilienexperte bisher schon Ausschussmitglied – seit April 2021 ist er nun der Vorsitzende des Ausschusses. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Michaela Schrof-Lengl, die innerhalb der Stadtverwaltung die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses leitet, haben Kleber nun offiziell begrüßt und ihm viel Erfolg für seine neue Tätigkeit gewünscht.

Insgesamt umfasst der Leutkircher Gutachterausschuss derzeit 14 ehrenamtliche Mitglieder. Die Tätigkeit des Ausschusses besteht aus der Ermittlung und Beschlussfassung von Bodenrichtwerten sowie der Erstellung von Verkehrswertgutachten. Die Ermittlung und die Beschlussfassung von Bodenrichtwerten ist in den nächsten Monaten ein besonders wichtiger Schwerpunkt in der Arbeit des Gutachterausschusses, da damit die wichtige Basis zur neuen Festsetzung der Grundsteuer geschaffen wird.

Die Institution „Gutachterausschuss für Grundstückswerte“ wurde in den 60er Jahren in Deutschland eingeführt. Ziel war und ist, durch ein unabhängiges Kollegialgremium von Immobiliensachverständigen für Transparenz auf dem Grundstücksmarkt zu sorgen.

Bildunterschrift: (von rechts) Klaus Kleber, neuer Vorsitzender des Leutkircher Gutachterausschusses, mit Michaela Schrof Lengl (Stadt Leutkirch) und OB Hans-Jörg Henle.

Text/Bild: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top