„Heilungsexerzitien im Alltag – 33 Schritte mit Maria zu Jesus“ ab 20. Februar in Regina Pacis

Leutkirch – Oftmals gibt es keine Möglichkeit, sich eine längere Zeit frei zu nehmen, um an Exerzitien teilzunehmen, sein Leben zu betrachten und neu zu justieren. Eine alternative Möglichkeit dafür können sogenannte „Exerzitien im Alltag“ sein. Solche bietet der „Ort Heilender Begegnung“ im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch ab Mittwoch 20.2.19 an. Um 18.00 Uhr sind alle Interessierten zu einem ersten Info- und Vorbereitungsabend eingeladen. Diese – wie man sagen könnte – „Heilungsexerzitien im Alltag“ sind gleichzeitig eine Vorbereitung auf die als Tauferneuerung gestaltete Weihe an die göttliche Dreifaltigkeit durch Maria.

Unter dem Motto „33 Schritte – Mit Maria zu Jesus“ erstrecken sich diese „Exerzitien im Alltag“ über einen Weg von fünf Wochen, wobei alle Bereiche des Seins berührt werden, so dass sie Gott durch Maria anvertraut werden und auch Heilung geschehen kann. Jeder Tag ist von einem anderen Thema/Lebensbereich geprägt, der vor Gott hingetragen wird. In einem wöchentlichen Treffen, jeweils am Mittwoch um 18.00 Uhr, besteht die Möglichkeit, die zurückliegende Woche in der Gruppe zu reflektieren und neue Impulse zu erhalten. Wer möchte, hat dann am Montag 25.3. die Möglichkeit, als Abschluss der Exerzitien, in der Hl. Messe um 19.00 Uhr die Weihe an die göttliche Dreifaltigkeit durch Maria zu machen.

Interessierte sind herzlich zum ersten Abend am kommenden Mittwoch 20.2. um 18.00 Uhr ins Tagungshaus Regina Pacis eingeladen. Alle Teilnehmer erhalten dann ein Teilnehmerheft mit den täglichen Betrachtungstexten, anhand derer Schritt für Schritt der Weg durchs eigene Leben gegangen werden kann. Um eine Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 07561 82127 (Gerne kann auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.) oder per Email: doris.frei@regina-pacis.de

Kontakt: „Ort Heilender Begegnung“, Tagungshaus Regina Pacis, Bischof Sproll Str. 9,  Leutkirch

Text + Bild: Regina Pacis