Herbstprogramm der Stadtbuchhandlung: Literarisches, Manga-Wettbewerb & Star-Wars-Day

Leutkirch – Seit 17. Oktober finden in Baden-Württemberg die Literaturtage statt. Nicht nur in der Festhalle sind Veranstaltungen dazu, auch die Stadtbuchhandlung lädt zu „Literarischen Künsten“ für Groß und Klein ein. Noch bis 16. November sind alle Manga(Comic)-Fans aufgerufen, ihre selbst gestalteten Zeichnungen abzugeben. Egal ob Bleistift, Buntstift, Tusche, Aquarell, alles ist willkommen, jeweils in DinA 4. Mit den besten Kunstwerken soll ein Schaufenster gestaltet werden und es gibt auch Preise zu gewinnen. Am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr tritt Paul Sägmüller als „special guest“ auf. Er sei ein Multitalent, heißt es in der Mitteilung, er schreibt über Aberglauben und Kartoffelsalat, über Heimatliebe und Kreidler-Mopeds. Seine Vorträge sind Kult, alle seine Bücher sind im Wortsinne selbstgemacht. Heimatkundliche Themen gibt es auch in Mundart.

Am Mittwoch, 28. Oktober, um 19 Uhr stellen Leutkircher ihre  Lieblingsbücher vor, da gibt es manches zu entdecken, Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Kochbücher usw. Am Samstag, 31. Oktober, von 10 bis 12 Uhr gibt es wieder den Star-Wars-Reads-Day. Mit einem Gast aus weit entfernter Galaxie kann man sich fotografieren lassen. Für einen Star-Wars-Büchertisch ist gesorgt, Bastelbögen fürs heimatliche Basteln werden ausgegeben. Hierzu ist KEINE Anmeldung erforderlich, allerdings bei der Lesung mit Sägmüller.

Für Veranstaltungen aufgrund der Hygienemaßnahmen gilt: Teilnahme nur nach Voranmeldung bei stadtbuchhandlung Leutkirch, Tel. 07561/906034 oder Mail an leutkirch@stadtbuchhandlung.de möglich

Text/Fotos: Veranstalter

Scroll to Top