In Reichenhofen wird gefeiert: Musikfeschdle vom 13. bis 15. April – viel Musik, Spiel und Spaß

Leutkirch – Vor fünf Jahren fand in Reichenhofen ein großes Zeltfest statt, als die Musikkapelle ihr 125-Jähriges feierte. Zum 130sten Geburtstag laden die Musiker vom 13. bis 15. April zu einem bunten Programm in den Pfarrstadel ein, wobei alle Generationen auf ihre Kosten kommen sollen. Los geht es am Freitagabend mit einer DJ-Party inklusive einem Bier-Pong-Turnier, ab 20.30 Uhr. Am Samstag, 14. April, ist ab 14 Uhr Familientag mit Spiel, Spaß und Musik mit der Jugendkapelle Leutkirch-Achtal. Abends lockt eine zünftige Stadelparty ab 19.30 Uhr mit drei Kapellen und verschiedenen Musikstilen: Die Woizahuper, in der Region bestens bekannt und auch schon auf der Titelseite vertreten, das Ensemble Bio-Brass aus dem Unterallgäu sowie die legendären Willerazhofer Spitzbuben. Jede Kapelle hat so ihre specials und wird auf ihre Art einheizen und den Abend unvergesslich machen.

Am Sonntag, 15. April, dann der Höhepunkt: Nach dem Frühschoppen um die Mittagszeit wird ein ganz besonderer Gesamtchor spielen – doch das soll eine Überraschung werden. Verraten sei nur: Es gibt einen Fahneneinmarsch in den Pfarrstadel und ganz viel Stimmungsmusik. Für Bewirtung sei bestens gesorgt, lässt die MK verlauten.
Das Fest findet vom 13. bis 15. April statt. Alle Infos wie Kartenvorverkauf, Preise usw. gibt es auf der Homepage:

www. mk-reichenhofen.de

Text und aktuelle Bilder der MK Reichenhofen unter Leitung von Robert Reischmann: Carmen Notz

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook 

Share on FacebookTweet about this on Twitter