Jo Bukowski zeigt Holzschnitte

Leutkirch – Die Galerie im Torhaus Leutkirch zeigt in ihrer Sommerausstellung Holzschnitte und Siebdrucke von Jo Bukowski. Gedacht ist diese Ausstellung auch als Fortsetzung der Winterausstellung mit Holzschnitten von Martina Geist und Nikolaus Cinetto in der Galerie im Kornhaus. Dynamische Linienführungen in verschiedener Dicke und Farbgebung, die sich zu einer kraftvollen Gesamtform entwickeln, kennzeichnen das bildnerische Werk von Jo Bukowski. Dazu kommen abstrahierte Formen menschlicher Wesen, überzeichnet von Linien beziehungsweise umgarnt von Linienknäueln. Jo Bukowski hat seit 2012 eine Professur für Malerei und Grafik im Fachbereich Bildende Kunst der Alanus Hochschule Bonn inne.

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 13. Juli, um 18 Uhr in der Galerie im Torhaus. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 12. August, jeweils freitags bis samstags von 14 bis 17 Uhr.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter