Jubiläums-Kleintierschau im „Hasenheim“ Leutkirch

Leutkirch – Anlässlich seines 75jährigen Bestehens feiert der Kleintierzuchtverein Leutkirch Z 419 am 11. und 12. November sein Jubiläum mit der Ausrichtung der Kreiskaninchenschau Allgäu-Oberschwaben. Dazu erwartet der Gastgeber zirka 450 Kaninchen. 200 Tiere weiteres Geflügel wie Hühner, Enten und Tauben komplettieren die Ausstellung, in der die hiesigen Züchter auch noch ihre eigenen Vereinsmeister ermitteln werden. Diese sehenswerte Schau findet in der in den achtziger Jahren an das Vereinsheim im Pfingstbrunnenweg 6 mit viel Eigenleistung angebauten großen Halle statt. Die derzeit 64 Mitglieder, von denen 20 aktive Züchter sind, werden wieder ihr Bestes geben, gut ausgeschmückt ihre besten Tiere zu präsentieren.

Am Samstag, 11. November ist die Schau von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 16 Uhr für die Besucher geöffnet.  Die offizielle Eröffnung ist samstags um 11 Uhr mit anschließender Preisverleihung für die prämierten Siegertiere, welche bereits am Freitag nichtöffentlich von geschulten Preisrichtern bewertet werden. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen während der Öffnungszeiten mit Kaffee und Kuchen gesorgt und am Sonntag bietet der Verein außerdem einen Mittagstisch an.

Scroll to Top