Kapelle des Hauses Regina Pacis: Gottesdienste und Angebote zum Jahreswechsel mit Hotline und Krippen

Leutkirch – Die letzte Heilige Messe des Jahres 2020 findet am Donnerstag, 31. Dezember, in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis um 23 Uhr statt. Zuvor ist um 22 Uhr Anbetung. (Hinweis: Trotz Corona-Vorgaben ist auch nach 20 Uhr die Religionsausübung erlaubt). An Neujahr sowie immer sonntags findet der Gottesdienst um 11.30 Uhr statt (mit Livestream auf YouTube). Platz gibt es in der Kapelle oder in der “Unterkirche” im UG (keine Anmeldung erforderlich). Jeden Samstag ist um 9 Uhr Messe. Beichtmöglichkeiten und Seelsorgegespräche sind mittwochs ab 19:45 Uhr und samstags ab 10 Uhr möglich. Bis 6. Januar ist zudem eine Telefon-Hotline eingerichtet, täglich von 18 bis 20 Uhr, Tel.Auswählen 07561/821-26 für Anliegen, Sorgen, Gebetswünsche. Ein geschultes Team oder Pater Hubertus stehen zur Verfügung.

Hinweise: Das Licht von Bethlehem brennt in der Kapelle am Marienaltar, wo man seine Kerzen anzünden kann. Eine besondere Krippenausstellung aus Wurzelholz-Unikaten ist im großen Saal sowie im Gang zu sehen, geöffnet wie die Kapelle, täglich ab 7 Uhr. In der Kapelle überrascht ebenfalls eine nicht alltägliche Krippe: Das Allerheiligste steht in der Krippe mit Heu, darüber Jesus als kindlicher Heilsbringer.

Weitere Infos: www.regina-pacis.de

Archivbilder Weihnachten:  C. Notz

Scroll to Top