Kinder im Museum am Samstag, 7. September

Leutkirch – Das Museum im Bock ist am kommenden Samstag, 7. September, wieder fest in Kinderhand. Bei der Veranstaltungsreihe „Anna und Paul“ – Kinder im Museum dürfen Kinder dieses Mal die „Leutekirche“ ganz genau unter die Lupe nehmen. Die kleinen Besucher im Alter zwischen fünf und 11 Jahren werden die Sonderausstellung „500 Jahre St. Martin“, die schon seit einiger Zeit im Museum im Bock zu sehen ist, besuchen. Bei einer Führung werden Fragen beantwortet und Erfahrungsberichte der Kinder zusammengetragen. Zudem stellen die Mitglieder der Heimatpflege Leutkirch den Nachwuchsforschern ein Museumsrätsel. Zum Abschluss des Vormittags werden die Kinder Kerzen gestalten und dürfen diese auch mit nach Hause nehmen.

„Demokratie leben!“ unterstützt die Veranstaltung finanziell, so dass der Eintritt zu „Anna und Paul“ frei ist. Auch eine Voranmeldung ist nicht nötig. Die Kinder sollten pünktlich um 10 Uhr ins Museum gebracht werden, die Veranstaltung dauert bis 12.30 Uhr.

Weitere Infos:

www.stiftung-st-anna.de
www.demokratie-leben.de
www.leutkirch.de/demokratie

Text: H. Keil (Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach), Bild: Stiftung St. Anna

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top