Kino Centraltheater zeigt Doku „Wo bist du, João Gilberto?“ – nur Sa. + So.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt am Samstag und Sonntag, jeweils um 20 Uhr die Dokumentation „Wo bist du, João Gilberto?“. Lieder wie „Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ und „Corcovado“ kennt beinahe jeder, doch kaum jemand kennt den Mann, der diese Lieder geschrieben und gesungen hat: João Gilberto. In seinem auf dem Buch „Hobalala“ des deutschen Journalisten Marc Fischer basierenden Dokumentarfilm „Wo bist du, João Gilberto?“ begibt sich der Regisseur Georges Gachot auf die Suche nach der zurückgezogen lebenden Bossa-Nova-Legende und versucht herauszufinden, wer João Gilberto ist. Dabei dient ihm das Buch als Reiseführer und Fischers Begegnungen, Aufzeichnungen, Tagebucheinträge, Fotos, sowie Bild- und Tonaufnahmen geleiten ihn bei seiner Suche, die ihn schließlich zu den Ursprüngen des Bossa Nova führt.

Ein nachdenklicher, aber auch immer wieder humorvoller Film, der den Zuschauer in eine wunderbare Welt eintauchen lässt, in der die Musik und ihr Lebensgefühl alle Figuren, Orte und Situationen durchdringen.

Wo bist du, João Gilberto?

19.+20.1.2019 | Sa+So | 20 Uhr

Doku | CH/D/F 2018 | FSK o.A. | 101 min

Doku-Special – nur 2 Tage

Mehr Info unter www.kino-leutkirch.de

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter