Kino Centraltheater zeigt Doku zur legendären Reise zum Mond vor 50 Jahren – nur an 2 Tagen im amerikanischen Original mit Untertiteln

Leutkirch –  Der Cineclub Leutkirch spielt am Donnerstag 12. September und Freitag, 13. September, jeweils um 20 Uhr die amerikanische Dokumentation “Apollo 11”. Regisseur Douglas Miller zeigt mit „Apollo 11“ eine Dokumentation, die bereits seit 50 Jahren vorbereitet wird. Hergestellt aus einer neu entdeckten Fundgrube mit 65 Millimeter Filmmaterial und mehr als 11.000 Stunden nicht katalogisierter Audioaufnahmen bringt der Film einen direkt zum Herzen der berühmtesten Mission der NASA. Der Mission, die zum ersten Mal Menschen auf den Mond brachte und Männer wie Buzz Aldrin und Neil Armstrong weltberühmt machte. Douglas Miller erzählt die Geschichte aus der Perspektive der Astronauten, die das Team der Mission Control und Millionen Zuschauer weltweit hautnah an ihrem Erlebnis teilhaben lassen. So ermöglicht es Douglas, dass man die bedeutsamen Tage und Stunden im Jahre 1969 noch einmal erleben kann und dabei feststellt, dass die Menschheit an diesem Tage einen bedeutenden Sprung in die Zukunft gelang.

Der Film läuft im amerikanischen Original mit deutschen Untertiteln.

Apollo 11

12.+13.9.2019 | Do+Fr | 20 Uhr

Dokumentation | USA 2019 | FSK 0 | 93 min

Mehr Informationen unter www.kino-leutkirch.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top