Kitas schmücken sich in Leutkirch-Farben

Leutkirch – Leutkircher Kindertageseinrichtungen starten anlässlich des leider ausfallenden Kinderfestes eine Dekorationsaktion in „blau und gelb“. Statt des „Bunten Nachmittags für Jung und Alt“ am Kinderfestmontag wird es tolle Dekorationen geben, die bei einem Spaziergang besichtigt werden können. Claudia Pfeffer und Petra Schosser, die für den „Bunten Nachmittag“ der normalerweise am Kinderfestmontag stattfindet, verantwortlich sind, laden stattdessen zum privaten Kinderfestspaziergang ein. Auf diesem können die blau-gelben Dekorationen bewundert werden.

Folgende Einrichtungen beteiligen sich: Kindergarten Piepmatz, St. Elisabeth, Firlefanz, Johanneskindergarten, St. Vincenz, St. Josef, St. Hedwig, Waldkindergarten Firlefanz, Waldorfkindergarten Gänseblümchen, St. Martin Adrazhofen, St. Silvester Tautenhofen.

Die Organisatoren hoffen auf viele Spaziergänger, um die kreativen Kinderfestdekorationen besichtigen zu können. Fotos der Deko-Aktion werden auf der Website des Kinderfestes, bei Facebook und Instagram zu sehen sein. Soviel Ideenreichtum und Kreativität wird vom Kinderfestausschuss und einer privaten Spende mit Leutkirch-Gutscheinen für jede Einrichtung belohnt.

Bildunterschrift: Dekorationsaktion in „blau und gelb“: Teilnehmende Kindergärten sind hier gekennzeichnet.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Foto: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top