Kneippverein „Herz ist Trumpf!“ Vortrag und Infos über das Herz, Herzerkrankungen und Therapien im Sinne v. Kneipp

Leutkirch – Neues vom Kneippverein: Informationen rund ums Herz gibt es von Isabella Baer, Heilpraktikerin. Sie geht auf die kulturelle Bedeutung, Pflanzenmedizin, Meridiane und das Herzchakra ein sowie körperliche Zusammenhänge und was wir für den guten Erhalt des Herzens tun können. „Das Herz öffnen für die wundervolle Arbeit, die dieses Organ für uns leistet“, sagt sie. Ergänzt wird der Abend von Frau Claudia Litzbarski, Heilpraktikerin, die über den Aderlass spricht. Sie praktiziert den Aderlass nach Hildegard von Bingen und führt die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten dieser alten, aber bewährten Methode auf. Vortrag am Dienstag, 17. April, um 19.30 Uhr im Alten Kloster, Begegnungsraum, am Marienplatz, oberhalb Kirchturm ist der Eingang.

Auch das Titelbild des Kneipp-Jahresprogramms 2018 des Leutkircher Vereins zeigt ein Herz und soll aufmerksam machen:  Herz- Kreislauferkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in unserer Zeit. Zur Prävention von Herz- und Kreislauferkrankungen gehört Bewegung an der frischen Luft uvm. Das hatte bereits Pfarrer Sebastian Kneipp erkannt und die Bewegung als eine der  fünf Säulen seiner Gesundheitslehre genannt. In diesem Sinne bietet auch der Kneippverein Programmpunkte mit Bewegung an.

Jeden Mittwoch ist „Bewegungs-Treff“ von 4. April bis 26. September um 18 Uhr, unterhalb der Balterazhofer Straße –  für eine dem Tempo der Teilnehmer angepasste Runde um den Stadtweiher, anschließend geht es ab Mai zum Kneippen mit Anleitung. Herzlich willkommen beim Leutkircher Kneippverein, vor mehr als 100 Jahren gegründet!

Die Vorstandschaft des Kneipp-Vereins Leutkirch:
Hansjörg Veser, 1. Vorsitzender
Christine Schmelzenbach, Stellvertreterin
Clemens Mith, Kassenwart
Ursula Horn, Schriftführerin

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook 

Share on FacebookTweet about this on Twitter