Kolpingfamilie lädt am Samstag zum Funken

Leutkirch – Tradition hat der Funken auf der Wilhelmshöhe Leutkirch, den die Kolping-familie organisiert und bewirtet. Am Samstag, 9. März, um 19 Uhr wird er entzündet. Der Verein hat u.a. die ausgedienten Christbäume gesammelt und den Funken fachmännisch aufgebaut. Mit Grillwürsten, Funkenringen und Getränke sorgen die Mitglieder für das Wohl der Gäste. Der Erlös wird u.a. für die Berufsausbildung armer Jugendlichen in Brasilien verwendet. „Mit diesem Geld können entsprechende Kurse angeboten werden, die den Jugendlichen dann helfen, Arbeit zu finden“, lässt der Verein wissen.

Text/Bild: C. Notz

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook