Larifari präsentiert: Jeff Mezzrow & Friends – R&B mit Blues und Jazz

Leutkirch – Am Freitag, den 08.04.2022 treten im Bocksaal in Leutkirch “Jeff Mezzrow & Friends” auf. Über die Musiker: Jeff Mezzrow – Vocals / Gitarre – Ursprünglich aus Chicago, USA, zog es Jeff nach Berlin, um mit der Blue Man Group zu arbeiten. Er mischt R&B mit Blues und Jazz und findet so seinen einzigartigen Stil zu singen und Gitarre zu spielen. Er arbeitet unter anderem mit Jimmy Somerville und The Drifters.

Hannes Hüfken – Bass – lebt seit 2001 in Berlin und ist mit Künstler/innen wie Katharina Franck (Ex-Rainbirds), Dave Stewart (Ex-Eurythmics), und dem brasilianischen AOR-Star Ed Motta durch die Welt getourt. Er war Mitbegründer der Berliner Mulitmedia-Krawalljazz-Extravaganza Formelwesen und ist Bassist und Manager des britischen Singer/Songwriters Ben Barritt.

Tim Beutler – Schlagzeug – würde in Michigan, USA geboren, hat Komposition, Schlagzeug und Musik Technik in Kalifornien gelernt. Jetzt wohnt er in Berlin, arbeitet für Ableton, und ist als Produzent und Schlagzeuger tätig. In den letzten Jahren hat er mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Diana Bailey, MOINK, Third Person Stranger, und Rolf Kutschera. Gitarrist und Sänger Jeff Mezzrow ließ sich 2004 in Berlin nieder, um sich der Blue Man Group anzuschließen. Inzwischen ist der 1954 in Chicago geborene Jeff Mezzrow Musikrentner, was ihn aber nicht davon abhält
mit seiner neuen Band durch die Lande zu ziehen.

1991 war der in Boston groß gewordene Musiker zum ersten Mal in Deutschland, u.a. auch im Allgäu aktiv. Jetzt ist der mit einer Isnyerin verheiratete Mann wieder hier wo seine Europakarriere begann.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Stadtbuchhandlung, Memminger Strasse 2 und bei der Touristinfo in Leutkirch in der Marktstr. 32. Karten online über Larifari-ev@web.de Hier kann man auch Tischplätze reservieren.

Jeff Mezzrow & Friends
Fr., 08.04.10.2022
Bocksaal Leutkirch
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK 16,- Euro / Abendkasse 18,- Euro / Larifari-Mitglieder 12,- Euro
1,- Euro Nachlass mit SZ-Abo-Karte und für Cineclub-Mitglieder
Karten “Online” mit Tischplatzreservierung über Larifari-ev@web.de

Weitere Infos: www.Larifari-ev.de

Text + Bilder: R. Manthei (Larifari e.V., Verein für Musik und Kleinkunst)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top