Leutkirch beteiligt sich wieder am „STADTRADELN“

Leutkirch – „Radeln für ein gutes Klima“ heißt es auch in Leutkirch wieder von Samstag, 12. Juni, bis Freitag, 2. Juli 2021. Denn bereits zum fünften Mal beteiligt sich die Stadt an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“, die vom Klima-Bündnis auf die Beine gestellt wird. Beim Stadtradeln geht es darum, als Team möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Im genannten Zeitraum können alle Leutkircher Bürgerinnen und Bürger, sowie alle, die in Leutkirch arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, mitmachen und unabhängig voneinander in Teams möglichst viele Radkilometer sammeln.

„Es wäre toll, wenn wir gemeinsam unser Ergebnis vom letzten Jahr noch übertreffen könnten“, meint Michael Krumböck, Umweltbeauftragter der Stadt Leutkirch. Deshalb ruft er auf: „Gründen Sie ein Stadtradeln-Team beziehungsweise schließen Sie sich einem Team an, um beim Wettbewerb teilzunehmen.“ Gerne können sich Interessierte auch dem „Offenen Team Leutkirch“ anschließen. Die Anmeldung erfolgt online unter der Adresse www.stadtradeln.de/registrieren.

Wie Krumböck betont, bedeute „in Teams radeln“ nicht, dass alle Teilnehmer zusammenfahren müssen. Vielmehr werden innerhalb des Teams alle von den einzelnen Mitgliedern geradelten Kilometer zusammengezählt.

Wie im vergangenen Jahr wird es zum Auftakt der Aktion am 12. und 13.06.2021 eine Fahrrad-Schnitzeljagd geben. Dazu werden in den beteiligten Städten im ganzen Landkreis Banner aufgehängt. Wer mindestens drei Station abfährt und das mit Fotos dokumentiert, kann an einem vom Landkreis organisierten Gewinnspiel teilnehmen. Dazu wird der Verkehrsclub Deutschland (VCD) am Samstag, den12.06.2021 von 9 bis ca. 13 Uhr am Rathaus einen Infostand mit einer Möglichkeit für einen kostenlosen Rad-Check aufbauen. Dort werden auch, wenn technisch möglich, Einstellarbeiten an Bremsen und Schaltungen vorgenommen und die Sattelhöhe, sowie der Luftdruck überprüft.

2020 hatten 406 Fahrradfahrer aus Leutkirch in 34 Teams teilgenommen. Sie fuhren insgesamt 132.113 Kilometer. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle ermutigt die Bürger in einem Grußwort auf der Stadtradeln-Homepage, die Aktion vor allem als Ansporn für einen gemütlichen Ausflug oder eine Feierabendtour in das schöne Umland, für den Weg zur Arbeit oder zur Schule zu nutzen. „Lassen Sie uns mit Freude und Begeisterung radeln und dadurch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und für unsere Gesundheit leisten“, schreibt Henle.

Bildunterschrift: STADTRADELN 2021 – Leutkirch ist wieder dabei.

Bilder: Klima-Bündnis

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top