Leutkircher senden Ostergrüße in Senioreneinrichtungen

Leutkirch – Unter dem Motto „Verschicke ein Lächeln“ hatte Pia Frischknecht die Leutkircher via Social Media und Zeitung aufgerufen, Karten und Selbstgebasteltes für die Bewohner in den Senioreneinrichtungen zu machen. Mit Erfolg. Zwei gefüllte Riesenkörbe durften die Hausgemeinschaft Vinzenz von Paul und das Seniorenzentrum Carl-Joseph passend zu Ostern für ihre Bewohner entgegen nehmen.

Vinzenz von Paul sagt DANKE

„Wir sind wirklich überwältig und möchten an alle ein großes Dankeschön schicken“, so Svenja Karg, Leiterin des Seniorenzentrums Carl-Joseph. Von selbstgestalteten Kerzen über gefaltete Papierblumen bis hin zu liebevollen, handgeschriebenen Zeilen reichen die Ostergaben, die nicht nur die Feiertage bereichern, sondern auch zeigen, wie die Leutkircher während der Corona-Zeit zusammenhalten.

Gemeinsam durch die Corona-Zeit: „Was Pia Frischknecht mit ihrer Initiative ,Wir für Leutkirch‘ auf die Beine gestellt hat und wie viele mitmachen ist wirklich toll und wir freuen uns, wenn vielleicht sogar der eine oder andere langfristige Kontakt daraus entsteht“, so Karg weiter.

Bildunterschrift: v.l. Annabelle Emmermann und Svenja Karg von der Vinzenz von Paul gGmbH konnten den Bewohnern pünktlich zu den Feiertagen die besonderen Ostergeschenke überreichen. Bildrechte: Vinzenz von Paul gGmbH

Scroll to Top