Männermorgen am Samstag im Tagungshaus Regina Pacis

Leutkirch – Wie jeden zweiten Samstag im Monat findet auch am kommenden Samstag, 9. März 2019 im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch der Männermorgen statt. Alle interessierten Männer sind herzlich eingeladen zu einem gemeinsamen Austausch zu Fragen des Glaubens und Lebens. Warum glauben wir, was wir glauben? Und seit wann glauben wir es? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Treffens. Dazu geht es dieses Mal weit in die Kirchengeschichte zurück. Konzilien werden einberufen, wenn der Glaube in die rechten Worte gefasst und um die Einheit der Kirche gerungen werden muss. Dies ist seit der Frühzeit der Kirche so. Die ersten 4 Konzilien (zw. 325 und 451) waren ausschlaggebend für die christologische Dogmenbildung der Kirche.

Auf viele offene Fragen mussten viele Antworten gefunden werden. Und so wurden alle grundlegenden Glaubensaussagen zu unserem Herrn Jesus Christus in diesen vier Konzilien ausgearbeitet. Sie sind seitdem durch die Jahrhunderte hindurch gültig, und sie verbinden uns mit all unseren Brüdern und Schwestern im Glauben durch die Zeit hindurch. Beim Treffen am Samstag wird der Schwerpunkt vor allem auf die christologischen Aussagen gelegt, aber auch der ein oder andere interessante Konzilsbeschluss wird angesprochen.

Das Treffen selbst findet wie gewohnt Begegnungsplatz neben dem Großen Saal im Tagungshaus Regina Pacis statt. Beginn ist 9.00 Uhr, Treffpunkt vor der Kapelle. Ende ist zwischen 10.30 und 11.00 Uhr (allerspätestens aber um 11.30 Uhr).

Für Hungrige ist von 8.30 bis 9.00 Uhr noch Zeit für ein Frühstück im Tagungshaus (9,50 € für Buffet) – um eine telefonische Voranmeldung fürs Frühstück wird gebeten unter Tel. 07561/ 8210.

Änderung zur Hl. Messe:
Die Hl. Messe in der Kapelle des Tagungshauses findet NICHT mehr wie bisher um 7.45 Uhr statt, sondern erst um 9.00 Uhr.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Über "Ort Heilender Begegnung", Regina Pacis

Der "Ort Heilender Begegnung" wirkt im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch. Träger ist der Verein "Duc in altum e. V.", dessen 1. Vorsitzender der Geistliche Rektor P. Hubertus Freyberg ist. Aufgaben des Geistlichen Zentrums: Seelsorge, Einzelexerzitien, Begleitung durch Gespräch und Gebet, Mediation, Ehevorbereitung, Beichtgelegenheit, Impulse und Vorträge zu spirituellen, gesellschaftlichen und ethischen Fragen, Exerzitien. Der Verein unterstützt außer den geistlichen Aufgaben im Haus auch Familien in Notsituationen, ermöglicht Hilfen für Kinder und Jugendliche etc.