Mantra-Singen in der Yoga Schule nach dem Motto „The Sound into silence“ – Jeder willkommen

Leutkirch – Am Mittwoch, 13. März 2019, ab 18.45 Uhr lädt Angelika Bitzigeio (Foto) erstmals in die Yoga-Schule, Isnyer Str. 5 ein zum gemeinsamen Mantra-Singen  nach dem Motto „The Sound into silence“. Jeder der Lust und Zeit hat und v.a. allem gerne singt, ist willkommen. Es werden Mantren aus Buddhistischer wie auch der Sikh-Tradition und andere spirituelle Lieder aus verschiedenen Kulturen – afrikanischer und indianischer Herkunft gesungen. „Die Absicht und das Ziel dieser Lieder sind immer das friedvolle Ankommen bei sich selbst und das Schöpfen lebendiger Kraft aus der eigenen Tiefe. Das neue Jahr bricht auf, das Licht hat inzwischen über die Dunkelheit gesiegt, die Tage sind nun wieder etwas länger als die Nächte. Gemäß unserem Horoskop bewegen wir uns im Zeichen des Widders im Element Feuer, nach dem indianischen im Zeichen des Falken und des Habichts, die Zeit des Erwachens und der knospenden Bäume. Es ist die Zeit des Aufbruchs, des Mutes, der Konzentration“, erläutert die Initiatorin.

Mitbringen sollte man bequeme Kleidung, eine Decke oder ein Sitzkissen und warme Socken. Unkostenbeitrag 10,- Euro, inkl. Mineralwasser. Dauer ca. bis 21 Uhr.

Eine Anmeldung empfiehlt sich unter Tel. 07566/9077030, bitte auf den AB sprechen. Wer will, kann auch spontan kommen.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Über Carmen Notz

Freie Journalistin für die Beilage "Leutkirch hat was" seit 2008 und der online-Zeitung "Wir in Leutkirch" seit Herbst 2013, beides Produkte der Schwäbischen Zeitung, Lokalverlag Leutkirch.