Mitarbeiter der Stadtverwaltung feiern Dienstjubiläum

Leutkirch – Zwei Mitarbeiter der Stadt Leutkirch im Allgäu feierten am vergangenen Montag  ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm dies zum Anlass Lydia Blüm und Ruppert Lemcke für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit zu danken. Alle beide sind seit 1994 für die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu tätig. Die jeweiligen Fachbereichsleiter Martin Waizenegger und Roland Wagner schlossen sich den Glückwünschen an und bedanken sich für die jahrelange Unterstützung.

Lydia Blüm arbeitete zunächst als Raumpflegerin in der Grundschule Reichenhofen. Im Jahr 1999 übernahm Blüm dann zwei zusätzliche Stellen als Raumpflegerin, unter anderem das Feuerwehrhaus in Leutkirch.

Ruppert Lemcke absolvierte im Jahr 1994 sein Studium der Architektur an der Hochschule in Heidelberg. Im selben Jahr kam er zur Stadt Leutkirch und ist seither für den Fachbereich Hochbau tätig.

Bildunterschrift: >Martin Waizenegger (links), Roland Wagner und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle (von rechts) gratulieren Lydia Blüm und Ruppert Lemcke zum Dienstjubiläum.

Foto: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.