Naturschutzbund Leutkirch bietet eine Wanderung in die Nacht hinein: Über Fledermäuse am Stadtweiher

Die NABU-Gruppe Leutkirch lädt am Freitag, 15. September zu einer Familien-Fledermaus-Exkursion an den Stadtweiher ein. “Die Bestände der 25 heimischen Fledermausarten haben in den letzten Jahren stark abgenommen. Hauptursache für die Gefährdung ist der Verlust von geeigneten Lebensräumen. Alte Bäume mit Höhlen und Ritzen verschwinden zunehmend. Quartiere in Gebäuden gehen durch Neubauten und Sanierungen verloren”, erläutert Markus Ege vom Nabu. Außerdem seien in der in der intensiv genutzten Landschaft weniger Kleininsekten als Nahrung vorhanden. Markus Ege informiert die Teilnehmer über die Fledermausarten am Stadtweiher und beantwortet Fragen über die geheimnisvollen Nachtjäger.

 

Mit etwas Glück können Große Abendsegler, Wasser- und Zwergfledermäuse beobachtet werden. Mit einem Bat-Detektor werden die Rufe hörbar gemacht.  Treffpunkt ist um 19.15 Uhr, Parkplatz unterhalb des Kneippbades in der Balterazhofer Straße, nur bei trockener Witterung !!

Text: Nabu, Bilder  Abendstimmungen: Carmen Notz

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

 

 

Share on FacebookTweet about this on Twitter
  • DSC_0088
  • DSC_0739