Neu bei der vhs: Life Kinetik trainiert Körper und Geist

Leutkirch – Life Kinetik ist eine neue Trainingsform, die das Gehirn mittels nicht alltäglicher, kognitiver, koordinativer und visueller Aufgaben fördert, nach dem Prinzip: Bewegung ausführen, während zugleich das Gehirn gefordert wird. Die vhs Leutkirch hat hierzu mehrere Angebote im Herbstprogramm.

Interessierte können kostenlos an einem Informationsabend teilnehmen, der am Dienstag, 17. September um 19 Uhr im Georg-Schneider-Haus stattfindet. Das geht aus einer Mitteilung der vhs Leutkirch hervor. Kursleiter Markus Wachter stellt dabei das Prinzip der Life Kinetik vor; es ist ebenso einfach wie komplex und in seiner Trainingsform einzigartig. Nach Auskunft des Trainers genügt bereits eine Stunde Training pro Woche, um schon nach kurzer Zeit die ersten Veränderungen zu erkennen. Life Kinetik ist von jedermann durchführbar. Und die Effekte sind verblüffend:  Kinder werden kreativer, Schüler konzentrierter, Sportler leistungsfähiger, Berufstätige stressresistenter und Senioren aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen.

Was steckt dahinter? Warum wirkt das Konzept so gut? Auf welchen wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert dieses Trainingskonzept? All diese Fragen, werden bei dem Impulsvortrag beantwortet. Auch gibt es dabei einen ersten praktischen Einblick in das Übungsprogramm.

Kurse für Erwachsene und Jugendliche, für Kinder und für Senioren beginnen dann eine Woche später, am 24. September.

Weitere Informationen unter www.lifekinetik-wachter.de

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top