Neuauflage des Adressbuches für die Stadt Leutkirch im Allgäu und die Gemeinden Aichstetten und Aitrach

Der Bleicher Verlag, Gerlingen, bereitet gemeinsam mit der Stadtverwaltung Leutkirch die Herausgabe des neuen Adressbuches, das im kommenden Winter erscheinen soll, vor. Damit alle Daten auf dem aktuellen Stand sind, werden noch einige Angaben benötigt:

Einwohnerdaten

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, bisher unterlassene Meldungen (An-, Ab- und Ummeldungen) umgehend, spätestens aber bis 15.09.2019 beim Bürgerbüro der Stadtverwaltung nachzuholen, damit das Adressenmaterial vor der Übergabe dieser Daten auf den neuesten Stand gebracht werden kann.

Gemäß § 50, Abs. 5 des Meldegesetzes kann ein Betroffener verlangen, dass die Veröffentlichung seiner Daten unterbleibt. Auf dieses Recht wird ausdrücklich hingewiesen. Personen, die dies wünschen, werden gebeten, dies bis spätestens 15.09.2019 dem Bürgerbüro (Telefon 07561 87-400, buergerbüro@leutkirch.de) mitzuteilen.

 

Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige

Das Branchen-Verzeichnis wird nach den vorhandenen Unterlagen der Stadtverwaltung und eigenen Recherchen der Bleicher Medien GmbH erstellt. Die Handels- und Gewerbetreibenden werden gebeten, noch nicht erfolgte An-, Um-, oder Abmeldungen der Stadtverwaltung, Frau Annette Schäffeler (Telefon 07561 87-258 oder annette.schaeffeler@leutkirch.de) bis spätestens 15.09.2019 schriftlich mitzuteilen. Die Vertreter der freien Berufe (z.B. Ärzte, Architekten, Steuerberater, Rechtsanwälte usw.), die von der Meldepflicht nach der Gewerbeordnung nicht erfasst werden, können auch direkt bei der Bleicher Medien GmbH (Fax 07156 430840 oder altenburg@bleicher-medien.de) den Eintrag in das Verzeichnis beantragen.

Vereine

Das Adressbuch wird auch ein Verzeichnis der Leutkircher Vereine mit deren ersten Vorsitzenden oder einer Kontaktperson enthalten. Grundlage für dieses Verzeichnis sind vor allem die Einträge im Adressbuch 2015. Alle Vereine werden daher gebeten, bisher nicht gemeldete Veränderungen oder Neugründungen bis spätestens 20.08.2019 der Stadtverwaltung, Frau Antonie Butterstein (Telefon 07561 87-171 oder antonie.butterstein@leutkirch.de) mitzuteilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top