Neuer Familienfilm heißt “Dora und die goldene Stadt”

Leutkirch – Der amerikanische Familienfilm “Dora und die goldene Stadt”  wird bis 1. März an jedem Sonntag  um 15 Uhr gezeigt (Ausnahme Sonntag, 23. Februar keine Vorstellung, da großer Narrensprung in Leutkirch). Zum Inhalt: Dora, die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern (Eva Longoria, Michael Peña) spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner (Eugenio Derbez) und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer. Schließlich liegt es an Dora, ihr ganzes Dschungel-Know-how zu nutzen, um ihre Eltern zu retten und das Geheimnis um ein verschollenes Inka-Reich zu lösen.

Homepage und Quelle: www.paramount.de

Dora und die goldene Stadt

09.02. / 16.02./ 01.03. | So | 15 Uhr

Abenteuer | USA/AUS 2019 | 104 Min | FSK6

Mehr Informationen unter www.kino-leutkirch.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top