Neuer Waldkindergarten geplant: Online-Treff für interessierte Eltern

Leutkirch – Draußen an der frischen Luft, mit Spiel, Bewegung und pädagogischer Begleitung sollen sich die Kinder zukünftig in einer Stammgruppe treffen. Eltern planen einen festen Platz für einen Bauwagen, am besten nahe an einem Wald im Gebiet zwischen Gebrazhofen-Waltershofen-Baldenhofen. „Im Moment steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen“, sagen die Initiatorinnen Marion Stadler und Luisa Faller.

Sie suchen noch engagierte Eltern und legen Wert auf die Kooperation mit anderen Kindergärten, Waldbesitzern, Förstern, Jägern und den Gemeinden. Den beiden  ist es wichtig, den Wald als Lebensraum wahrzunehmen und diesen, auch mit Kindergarten, so zu beschützen. Das bedeutet, so wenig Spuren wie möglich zu hinterlassen.

Mit der Stadt Leutkirch und auch mit der Gemeinde Argenbühl sind wir im Gespräch“, erklärt Marion Stadler. Für weitere Infos, Kennenlernen und Austausch laden sie zum Infoabend am Donnerstag, 9. September, um 19 Uhr ein. Die Veranstaltung findet online statt. Anmeldung unter: projektnaturkindergarten@web.de

Archivbild: Allgäu

Scroll to Top