Neues vom SV Herlazhofen: Simone Walter auf Platz 1 beim Laufsporttag Seitz in Kempten

Leutkirch – Am Sonntag, den 03.04.2022 konnte endlich nach 3 Jahren wieder eine Laufveranstaltung im alten Stil mitten in Kempten stattfinden.
Aufgrund der aktuellen Beschlüsse seitens der Behörden galt ab Sonntag keine 3G-Regel beim Seitz Laufsporttag. Das war für die Sportler, Zuschauer und Organisatoren eine große Erleichterung.
Es gab wieder verschiedene Disziplinen: Den Sparkasse Allgäu KidsRun, den PRÄG 5000, den GEIGER-FM ¼ Marathon (279 Finisher) und den Sparkasse Allgäu ½ Marathon (293 Finisher).

Für den 5 km Lauf hatte sich Simone Walter (Bild Mitte) von SV Herlazhofen angemeldet. Der Start  erfolgte punkt 12 Uhr mittags. Es kamen insgesamt 473 Läufer ins Ziel. Da es Minusgrade hatte bei kaltem Wind und die Kurven auch rutschig waren, konnte die Leutkircherin Simone Walter ihr Vorjahresziel mit 22:20 Minuten nicht erreichen. Sie kam dennoch auf Platz 1 von 9 Frauen in ihrer AK W55 und auf Platz 34 von insgesamt 197 Frauen in der Zeit von 23:54 Minuten.

Die Siegerehrung fand um 15:30 Uhr statt und alle Altersklassensieger sowie die besten 3 Läufer und Läuferinnen jedes Wettbewerbs bekamen eine Ehrung und schöne Pokale sowie Präsente. Alle Altersklassensieger*innen erhalten für das Folgejahr einen kostenlosen Startplatz über die Sieg-Distanz. Die Anmeldung erfolgt automatisch über den Veranstalter.

Text/Foto: SV / privat

Scroll to Top