OB Henle besuchte die Firma Dieng Schaltanlagen in Adrazhofen

Leutkirch – Kürzlich besuchte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle die Firma Dieng Schaltanlagen GmbH & Co.KG in Adrazhofen. Das Unternehmen wurde 1998 von Franz Dieng gegründet. Seit 2014 leitet sein Sohn Christian Dieng das Unternehmen. Vater und Sohn stellten bei einem Rundgang das Unternehmen vor und informierten über die Produkte der Firma. Angefangen hat die Geschichte des Unternehmens 1998 in der Garage von Franz Dieng. 2001 trat sein Sohn Christian Dieng in die Firma mit ein. Zwei Jahre später bezogen sie die Betriebsstätte in Adrazhofen. Durch hochwertige Produkte und mit Hilfe sehr guter Mitarbeiter konnte ein stetiges Wachstum generiert werden.

 

2015 wurde das bestehende Gebäude in Adrazhofen um ein Produktionsgebäude erweitert. Durch die neuen Kapazitäten konnte die Belegschaft des Unternehmens inzwischen auf 20 erhöht werden. Zudem werden vier Auszubildende beschäftigt. Neben vielen anderen Produkten plant, konstruiert und produziert der Betrieb jedes Jahr etwa 350 Schaltschränke. „Vor allem Elektrobetriebe sind unsere Kunden. In deren Auftrag und nach den Wünschen der Kunden werden unsere Anlagen aufgebaut. Wir liefern überwiegend in den süddeutschen Raum. Anlagen von uns kann man aber auch auf allen fünf Kontinenten finden“, berichtet Franz Dieng.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf außergewöhnliche und besondere Lösungen. So wurden beispielsweise die Elektroverteiler an vielen deutschen „Tesla-Stromtankstellen“, die Lichtsteuerungen der Arena Friedrichshafen, alle Verteilungen der neuen Gipfelstation des Nebelhorns oder die Steuerung zahlreicher Biogas-Anlagen von der Firma Dieng erstellt. In vielen Supermärkten, Industriebetrieben und öffentliche Bauten Süddeutschlands findet man ihre Anlagen und somit hat wahrscheinlich jeder Leutkircher schon die Zuverlässigkeit dieser Produkte unbewusst in Anspruch genommen.

„Es ist wirklich beeindruckend, welche Vielfalt an Qualitätsprodukten in Leutkirch hergestellt werden“, so OB Hans-Jörg Henle beim Rundgang durch das Unternehmen

„Die Geschäfte laufen gut, daher sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern“, so Christian Dieng. Derzeit ist das Unternehmen auf der Suche nach Elektromeistern, SPS-Technikern, sowie Elektrikern. „Am liebsten beschäftigen wir Menschen direkt aus Leutkirch und der Region – kurze Wege zur Arbeit und eine hohe Identifikation mit dem Betrieb halten wir für sehr wichtig“, so Christian Dieng zum Abschluss des Besuches.

Bildunterschrift: Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle (Mitte) lässt sich von Franz (links) und Christian Dieng einen Schaltschrank erklären.

Text + Bild: Stadt Leutkirch

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

 

 

Share on FacebookTweet about this on Twitter
  • dieng_schaltanlagen_02
  • dieng_schaltanlagen_01