„Offen geht!“ – das zeigt Leutkirch im Rahmen der Interkulturellen Woche

Leutkirch – In Leutkirch finden vom 27.9. bis 2.10.2021 über zehn Veranstaltungen statt, die auf unterschiedliche Weise die Themen Zusammenleben, Weltoffenheit sowie Migration und Integration aufgreifen. Von Kabarett über Bilderbuchkino und Ausstellungen bis hin zu einem interkulturellen Picknick und einem Straßenfest mit internationaler Karaoke. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr glücklicherweise wieder eine ‚Interkulturelle Woche‘ in Leutkirch anbieten können. Bei der diesjährigen Veranstaltungswoche können unter anderem Schulen und Kitas an unterschiedlichen Workshops zum Thema Interkulturalität teilnehmen – beispielsweise bei einem Besuch in der Leutkircher Moschee oder bei einem Workshop, in welchem Friedensfahnen gemeinsam gestaltet werden können“, berichtet der Leutkircher Jugendhausleiter Dietmar Müller.

„Allen Veranstaltungen ist der Anspruch gemein, Räume für Begegnungen zu schaffen, in denen sich Menschen kennenlernen, austauschen und weiterbilden können“, so Maria Söllner, Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch. „Das Motto ‚offen geht!‘ ist die Ermutigung für die Grundwerte unserer Gesellschaft einzutreten. Mich ermutigt es, dass bundesweit in über 500 Städten die ‚Interkulturelle Woche‘ durchgeführt wird und freue mich auf eine vielfältige Woche in Leutkirch“, so Söllner weiter.

Das Programmheft liegt in der Innenstadt in der Stadtbibliothek, Touristinfo und der Volkshochschule aus. Aufgrund von Corona ist für die meisten Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Das Programm ist online im Veranstaltungskalender unter www.leutkirch.de zu finden.

Di, 28. September 2021 – Interkulturelles Mittagessen: Koreanische Speisen

Zeit: 12:00-14:00 Uhr
Ort: Jugendhaus Leutkirch, Poststr. 8
Voranmeldung erwünscht: dietmar.mueller@leutkirch.de, Tel. 07561-912076
Menü und Getränk: 3,- Euro
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Di, 28. September 2021 – Bilderbuchkino „Der Grüffelo“ auf deutsch & arabisch
Zeit: 15:00-16:00 Uhr
Ort: Festhalle Leutkirch, Herlazhofer Str. 9
Voranmeldung erforderlich: Tel. 07561/87 210 oder stadtbibliothek@leutkirch.de
Kostenlos. Ab 4 Jahren

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man sich einen erfinden. Wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Dabei gibt es Grüffelos doch gar nicht. Oder doch? Das fantasievolle Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donalson wird auf deutsch und arabisch vorgelesen, gleichzeitig werden alle Bilder aus dem Buch auf eine große Leinwand projiziert.


Di, 28. September 2021 – Kabarettabend: BRD „Boris rettet Deutschland“
Was ist Ihnen Ihre Demokratie wert? 500 Euro? Mehr? Weniger? Warum werden immer Menschen mit komischen Namen Integrationsbeauftragte? Wer integriert hier eigentlich wen? Wie löst man effizient das europäische Schuldenproblem? Auf so komplizierte Fragen gibt es einfache Antworten. Wenn Alexej Boris Deutschland und die Demokratie rettet, wird Tacheles geredet: Schonungslos und auf Konfrontation.

Zeit: 19:00 Uhr
Ort:  Festhalle Leutkirch, Herlazhofer Straße 9
Kostenlos aber Anmeldung erforderlich: Tel. 07561/87154 oder touristinfo@leutkirch.de.
Eventuell gibt es noch Restkarten an der Abendkasse.
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Mi, 29. September 2021 – Dokumentarfilm “Yves´Versprechen – Scheitern ausgeschlossen
Der Dokumentarfilm Yves’ Versprechen von Melanie Gärtner verspricht eine kaum beachtete Perspektive auf das große Thema Flucht und Migration nach Europa.
Yves sitzt in Spanien fest. Es geht weder vorwärts noch rückwärts. Vor acht Jahren ist er in Kamerun aufgebrochen, um in Europa ein neues Leben zu beginnen. Seitdem hat die Familie nichts von ihm gehört. Die Filmemacherin Melanie Gärtner nimmt Videobotschaften von Yves auf, reist damit nach Kamerun und trifft dort seine Familie: Seine Schwester Annie hat die Rolle der Mutter übernommen und hält die Familie zusammen, der Vater ist krank und braucht dringend Medikamente, der jüngere Bruder übernimmt keine Verantwortung für sein Leben und wartet darauf, dass Yves seine Probleme löst. Doch bei all der Erleichterung über das Lebenszeichen von Yves werden Erwartungen artikuliert, schließlich hat Yves es ins gelobte Europa geschafft.

Zeit: 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
Ort: Centraltheater Leutkirch, Bachstraße 10
Abendkasse 7,- Euro
Weiter Infos unter: Centraltheater Leutkirch
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Do, 30. September 2021 – Interkulturelles Mittagessen: Eritreische Speisen
Zeit: 12:00-14:00 Uhr
Ort: Jugendhaus Leutkirch, Poststraße 8
Voranmeldung erwünscht: dietmar.mueller@leutkirch.de, Tel. 07561/912076
Menü und Getränk: 3,- Euro
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Do, 30. September 2021 – Ausstellung „Grenzerfahrungen – „Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“
In der Ausstellung wird auf das Zusammenspiel und die Funktionsweise der aktuellen Politik der Abschottung und Aufrüstung an den EU-Außengrenzen, ihre brutalen Folgen für Schutzsuchende sowie die Profiteur*innen des Grenzgeschäftes aufmerksam gemacht. Täglich werden an den EU-Außengrenzen Schutzsuchende entrechtet und oft mit Gewalt daran gehindert, diese Grenzen überhaupt zu erreichen. Damit hat sich eine Politik normalisiert, die gekennzeichnet ist von der Missachtung des Völkerrechts und Verstößen gegen die Genfer Flüchtlingskonvention.

Zeit: 15:00-18:00
Ort: Malztenne der Brauerei Härle, Am Hopfengarten 5, Leutkirch
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Do, 30. September 2021 – Interkulturelles Picknick
Mit unterschiedlichsten Menschen zusammenkommen, Speisen teilen und sich gegenseitig besser kennen lernen.
Lust auf leckere Speisen und neugierig auf traditionelle Kost? Das dritte internationale Picknick in Leutkirch heißt alle Interessierten herzlich in der Brauerei Härle willkommen. Alle bringen zu essen mit, wovon sie andere gerne probieren lassen und womit sie ein möglichst vielfältiges Buffet bereichern möchten. Essen verbindet. Für alkoholfreie Getränke ist gesorgt. Dazu wird es ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Kinderprogramm geben. Unterstützt wird das Picknick von der Brauerei Härle und elobau.

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Brauerei Härle, Am Hopfengarten 5, 88299 Leutkirch im Allgäu
Kostenlos, aber Anmeldung erwünscht: picknick2021.elobau-stiftung.de
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Fr, 1. Oktober 2021 – Ausstellung „Grenzerfahrungen – „Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“
In der Ausstellung wird auf das Zusammenspiel und die Funktionsweise der aktuellen Politik der Abschottung und Aufrüstung an den EU-Außengrenzen, ihre brutalen Folgen für Schutzsuchende sowie die Profiteur*innen des Grenzgeschäftes aufmerksam gemacht. Täglich werden an den EU-Außengrenzen Schutzsuchende entrechtet und oft mit Gewalt daran gehindert, diese Grenzen überhaupt zu erreichen. Damit hat sich eine Politik normalisiert, die gekennzeichnet ist von der Missachtung des Völkerrechts und Verstößen gegen die Genfer Flüchtlingskonvention.

Zeit: 14:00-17:00
Ort: Malztenne der Brauerei Härle, Am Hopfengarten 5, Leutkirch
Zutritt nur mit 3G Nachweis. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz.

Sa, 2. Oktober 2021 – Gerbergassenfest der Vielfalt
Die Gerbergasse stellt ein vielfältiges Straßenfest zusammen! Alle sind herzlich eingeladen!
Ab 15:00 – 16:30 Uhr Kofferflohmarkt der Anwohnenden in der Gerbergasse.
Ab 17:00 Uhr Große Vespertafel: Es wird eine lange Tafel aufgestellt mit Getränkeverkauf vor Ort. Die Idee der Vespertafel ist, dass alle ihr Essen und Geschirr selbst mitbringen. Lasst uns ein Abendessen der besonderen Art erleben. Für Spiel und Spaß für unsere kleinen Gäste ist gesorgt.
Ab 18:00 Uhr Internationale Karaoke & offene Bühne: Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag von A wie “Akrobatik” bis Z wie “Zusammen Singen”.
Ort: Gerbergasse 8 (rund um den „Sonnentreff“ – Johanniter), 88299 Leutkirch im Allgäu

Anmeldung für Kurzauftritte, Musikwünsche oder weitere Ideen unter: maria.soellner@leutkirch.de

Bei Regen findet das Fest nicht statt.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top