Offene Bühne am 1. Februar im Bocksaal

Leutkirch – Die Bühne im Bocksaal in Leutkirch ist am Freitag, den 1. Februar im Bocksaal in Leutkirch um 19:30 Uhr geöffnet. Wie immer gibt es einen entspannten lockeren Abend mit vielfältiger Musik, der jedes Mal einige Überraschungen bereit hält. Der ehemalige Rektor der Realschule Albrecht Roth bringt den Flügel zum Einsatz. Er begleitet Peter Witzig, der die Geige streicht und das Saxophon bläst. Freuen dürfen wir uns auch auf Bavarian WorldWild-Music mit „Das ALMA feat. QUERGESTREIFT“.

Die kraftvollen Jodler und Lieder von „Das ALMA“ vereinen sich geschmeidig mit den extravaganten Kombinationen und Arrangements der Multiinstrumentalisten von „Quergestreift“. Brummtopf, Maultrommel und Mini-Akkordeon treffen Saxophon, Bass und Trompete. Waldzither, Kuhglocke und Säge treffen Querflöte, Gitarre und mehrstimmigen Gesang. Kräftig belacht werden die Schlagerparodien von Hans und Matthias, die Howard Carpendale und andere Schlagergrößen musikalisch auf die Schippe nehmen. Und auch Egbert Dreher bringt etwas zum Lachen mit: schwäbische Übersetzungen bekannter Oldies, so wird etwa „Ghostriders in the sky“ zu „Goischdr send in dr Luft“. Aber wie immer geht es los mit der Vier-Mann-Band Feelin´ Alright um Otmar Bühler am Freitag, den 1. Februar um 19:30 Uhr im Bocksaal in Leutkirch. Eintritt frei.

Text + Bild: Larifari e.V.