Narrenzunft Nibelgau: Eine Ära geht zu Ende – die Holzmüllers verabschieden sich aus dem Präsidium

Der Saal war vollbesetzt, als die noch amtierende Präsidentin Gina Holzmüller die zahlreichen Mitglieder und Ehrenmitglieder der Narrenzunft Nibelgau im Feuerwehrhaus in Unterzeil begrüßte.Auch Prinzessin Simone die Zweite und Prinz Simon, das Prinzenpaar 2013 waren anwesend. Bereits im Juli wurde die Präsidiums- und Zunftratswahl durchgeführt, Präsidentin Gina Holzmüller und Zunftmeister Freddy Holzmüller stellten sich an diesem Tag für ihr Amt nicht mehr auf. Der Vizepräsident Reinhold Schüller rückte nach und wurde zum Präsident, Elmar Lutz zum Vizepräsident und Hans-Jörg Riedle zum Zunftmeister gewählt. Alle anderen Präsidiumsmitglieder und Zunfträte wurden in ihrem Amt wieder gewählt. (Bild)

In dem Bericht des Präsidiums … Weiterlesen »

Kunstschule Sauterleute empfängt viele Jubiläumsgäste

Zehn Jahre Kunstschule (KS) Elisabeth Sauterleute ist ein besonderes Jubiläum. Nicht nur, weil sie vom Beginn in einem kleinen Atelier mit wenigen Schülern zu einer der renomiertesten Kunstschulen im Land in Sachen Mappenzusammenstellung für angehende Kunststudenten geworden ist, sondern auch der Kontakt zu Hunderten von jungen Menschen über Schulkooperationen, Projekten und Ausstellungen sowie die Förderung über das Kultusministerium machen aus der Leutkircher Kunstschule eine ziemlich spannende Einrichtung.

Spannend wird es auch am Jubiläumstag, Samstag, 23. November, ab 15 Uhr. Die etwa 80 Schüler haben eine Ausstellung mit Selbstportraits zusammengestellt nach dem Motto: „Kunstschule – das sind wir“. Es gibt eine … Weiterlesen »

Der Männerchor Reichenhofen startet wieder durch

Fast schon glaubte man, dass sich der Männerchor Reichenhofen nach mehr als 100 Jahren auflöst. Das Jahr 2012 war eine lange „Durststrecke“, denn nur wenige Sänger kamen ohne Dirigenten mehr oder weniger privat zum Singen zusammen. Mit Gerhard Krause hatten die sangesfreudigen Männer jedoch einen Chorleiter gefunden, der sie nicht nur beim Weihnachtsmarkt-Auftritt in Reichenhofen im Dezmeber 2012 dirigierte, sondern sich im Frühjahr 2013 bereit erklärte, den Männerchor Reichenhofen zu übernehmen und vielleicht zu neuer Blüte zu bringen. Gestärkt und neu motiviert laden die 17 Sänger mit ihrem Dirigenten in Kooperation mit der Kirchenchor Reichenhofen zum Herbstfest in den Pfarrstadel … Weiterlesen »

Von der Carnegie Hall ins württembergische Allgäu:Münchner Henschel-Quartett spielt in Leutkirch

Ein Kammer-Ensemble internationaler Spitzenklasse gastiert am Samstag, 23. November, um 20 Uhr in der Festhalle Leutkirch: Das Münchner Henschel Quartett spielt bei seinem Gastspiel in der Reihe „Leutkircher Klassik“ Werke von Ludwig van Beethoven und Erwin Schulhoff. Die „Henschels“ sind bereits zum dritten Mal in Leutkirch, erstmals mit ihrem neuen zweiten Geiger Daniel Bell. Das Leutkircher Konzert bietet Kammermusikfreunden aus dem Allgäu die einmalige Gelegenheit, ein Ensemble der Spitzenklasse hautnah zu erleben. Auf dem Programm stehen: Beethoven op.18, Nr. 6 in B-Dur, Erwin Schulhoff: „5 Stücke“; Beethoven op.132 in a-moll („Heiliger Dankgesang eines Genesenden an die Gottheit“). Der Vorverkauf läuft … Weiterlesen »

Die TSG Leutkirch sagt ihren Funktionären und Helfern ein Dankeschön mit Augen- und Gaumenschmaus im Kino

So etwas gab es noch nie und doch hat die TSG Leutkirch 1847 e.V. es seit Jahrzehnten nicht versäumt, ihren Funktionären und Schaffern ein Dankeschön zu sagen. Dies geschah in der Vergangenheit zum Beispiel mit einer Freikarte für die Turn-Gala in Ravensburg oder für eine Theatervorstellung im Pfarrstadel Reichenhofen. Diesmal blieb die TSG zu Hause in Leutkirch und lud zum DANKESCHÖN-Abend ins Leutkircher Kino Central-Theater ein und so trafen sich etwa 80 Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Funktionäre und Helferinnen und Helfer aus den meisten der 14 Abteilungen der TSG im Kino-Foyer zum Sektempfang. Anschließend nahmen alle im Kino Platz und Michael … Weiterlesen »

Theater in Tautenhofen: Premiere ist ausverkauft! Stück „Verliebt, verlobt, verschwunden“ läuft bis 24. November

Tautenhofen – Der Theaterverein Tautenhofen-Heggelbach hat gut lachen. Die Premiere am Samstag, 16. November ist ausverkauft, aber für das Lustspiel von Jasmin Leuthe „Verliebt, verlobt, verschwunden oder Der schwäbische Hangover“, das im Kultur- und Gemeindetreff in Tautenhofen aufgeführt wird, gibt es natürlich noch weitere Aufführungen. Die Karten dafür sollte man sich bald besorgen.

Zum Inhalt: Kathi und Michel wollen heiraten und beide werden ordentlich aus dem Junggesellendasein verabschiedet. . Während es sich die Mädels zuhause mit ein paar Gläschen Sekt und einem feschen Stripper gut gehen lassen, ziehen die Männer um die Häuser und leeren das ein oder andere Glas. … Weiterlesen »

Theater in Willerazhofen: „Der Countdown läuft“ ab 29. Dezember

…. so heißt das diesjährige Theaterstück des Theatervereins Willerazhofen. Zehn  Spieler und Spielerinnen nehmen sich wieder die Zeit um zu proben und zeigen ihr Können nach Weihnachten. Gespielt wird am am 29. Dezember  2013 sowie am 3., 4. und 5. Januar,  jeweils um 20 Uhr. Eine  Seniorenvorstellung  findet am  4. Januar,  um 14 Uhr statt.  Der Kartenvorverkauf übernimmt wieder die Familie Reutlinger täglich ab 19 Uhr bis 21 Uhr, Telefonnummer 07561/4418. Der Theaterverein Willerazhofen freut sich auf zahlreiche Gäste! … Weiterlesen »

Nachhaltige Stadt Ehingen besucht Leutkirch im Allgäu

Der Lenkungsausschuss des Projekts „Nachhaltige Stadt – Wirtschaftsstandort Ehingen“ war vergangene Woche zu Gast im Informationszentrum im Bürgerbahnhof Leutkirch. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle empfing die Gruppe aus Ehingen – der zweiten Modellkommune in Sachen Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg. Auf der Tagesordnung des Lenkungsausschusses der „Nachhaltigen Stadt Ehingen“ stand unter anderem die Besichtigung des „Informationszentrums Nachhaltige Stadt Leutkirch“ im Leutkircher Bürgerbahnhof, in dem sich Unternehmen und Institutionen aus Leutkirch zum Thema Nachhaltigkeit präsentieren. Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann bedankte sich bei seinem Amtskollegen und dem EnBW-Projektleiter Hartmut Reck für deren freundliche Einladung.

Weitere Informationen unter:

www.nachhaltige-stadt-leutkirch.de

www.nachhaltige-stadt-ehingen.de

Im Bild: Hans-Jörg Henle (Mitte) empfängt gemeinsam … Weiterlesen »

Kinder ins Leben tragen – STÄRKE-Gutschein einlösen

Karin Maute-Schick gibt seit vielen Jahren Tragetuchkurse für Eltern, denn sie ist überzeugt, dass das Tragen von Kindern am Körper mittels Tuch nicht nur das Natürlichste, sondern auch sehr praktisch ist. Auch Gefühle könnten fließen und erfülle Mutter, Vater und Kind. Ihre Kurse finden immer mehr Anklang und werden nach Bedarf angeboten. Seit Juli 2013 sind ihre Kurse im STÄRKE-Programm aufgenommen und damit kann ein Tragetuchkurs mit dem Stärke-Gutschein bezahlt werden.

„Das Tragen von Kindern im Tragetuch ist praktisch für die Eltern, weil Sie die Hände frei und trotzdem ihr Baby ganz nah bei sich haben. Darüber hinaus wird durch … Weiterlesen »

Kurs: Tischharfen bauen und spielen lernen

Um das Spielen mit Tischharfen in der Region noch bekannter machen, bietet Egon Schöffel einen Bau- und Spielkurs in Leutkirch an. Nächster Termin ist am Samstag, 16. November, von 11 bis 17 Uhr im Werkstattraum im Alten Kloster am Marienplatz. Es sind keine handwerklichen Fähigkeiten oder Spielvorkenntnisse nötig. „Das Instrument ermöglicht es, auch im fortgeschrittenen Alter sofort ohne großes Üben jede gewünschte Melodie spielen zu können. Den sozialen Effekt erfährt man beim gemeinsamen Üben und Spielen oder man spielt Freunden oder Bekannten vor“, sagt der leidenschaftlicher Tischharfenspieler Egon Schöffel. Finanziert wird diese Aktion durch den ehrenamtlichen Einsatz vor Ort und … Weiterlesen »

Evang.-meth. Kirche: Bücherbazar mit großer Auswahl sowie Frühstück am Samstagmorgen

Die Evangelisch-methodistische Kirche bietet zum zweiten Mal in der Vorweihnachtszeit ihren kleinen, aber feinen Bücherbazar an und lädt dazu wieder herzlich ein. Wie einstmals im MEDIENKISCHTLE gibt es neue Jahres-Losungen, Andachtsbücher und Kalender, außerdem für jedes Alter weitere Literatur, CDs und diverse Geschenkartikel zu Weihnachten. Auch Bestellungen sind möglich. Der Bücherverkauf, welcher kein Flohmarkt ist, findet im Gemeindehaus der Evangelisch-methodistischen Kirche in Leutkirch in der Wangener Straße 72 statt und zwar am Freitag, 15. November, von 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 16. November, von 10 bis 16 Uhr.

Zum Verweilen wird sowohl am Freitag als auch am Samstag … Weiterlesen »

Nachlese zur Odyssey-Ausstellung im Lamm 3

Am Freitag, 22. November, findet eine „Nachlese“ zur Leutkircher Ausstellung ODYSSEY des britischen Künstlers Robert Koenig in Lamm 3 in der Lammgasse 3 statt. Achim Harr hat während der Ausstellung in Zusammenarbeit mit Robert Koenig einen Film gedreht, der an diesem Abend zum ersten Mal gezeigt wird. Im Anschluss wird Claudia Bühler über den aktuellen Stand der Wanderausstellung berichten und vielleicht auch schon bekannt geben können, wohin sie weiterreisen wird. Danach werden die Gäste zu einem Gedankenaustausch eingeladen, um über ihre eigenen Erfahrungen mit der ODYSSEY zu berichten, eventuelle Ideen für die Zukunft zu diskutieren. Beginn ist um 19.30 Uhr, … Weiterlesen »

Bei der Skibörse der TSG-Skiläuferzunft gingen 558 Artikel über den Tisch –Festhalle idealer Veranstaltungsort

Einen unglaublichen Ansturm erlebte die Veranstaltung „Skibörse der TSG Skiläuferzunft“ am vergangenen Samstag. Zum zweiten Mal fand die Börse in der Festhalle statt und damit war auch genügend Platz, die vielen Artikel bestens sortiert und ansprechend zu präsentieren. 1002 Wintersportartikel, vom Carver über Skating-Skier, vom Hightec-Schuh bis zum Schlittschuh, Stöcke, Helme, Bekleidung und jede Menge Kinder- und Jugendgrößen waren sehr gefragt und waren innerhalb kurzer Zeit sehr ausgesucht.

176 Anbieter konnten insgesamt 558 Teile verkaufen, das sind fast 60 Prozent des Sortiments und eine sehr gute Quote für die Anbieter wie auch für die Käufer, lassen die Organisatoren unter Leitung … Weiterlesen »

Trainer-Team bietet eine abwechslungsreiche Skigymnastik in Leutkirch – Kindergruppe hat noch Plätze frei

Hinter Isny ist die weiße Pracht bereits gut sichtbar und bald wird auch in Leutkirch und Umgebung Schnee liegen. Zeit, ans Skifahren, Langlaufen und Rodeln zu denken und sich dazu ein wenig fit machen. Seit fast 30 Jahren gibt es die Skigymnastik als Winterangebot innerhalb der TSG-Skiläuferzunft. „Damit das Carven, Langlaufen, Skaten, Rodeln oder Eislaufen so richtig Spaß macht, bedarf es einer sportlichen Vorbereitung. Dazu ist die wöchentliche Skigymnastik genau das richtige“, sagt der in 2013 neu gewählte Vorsitzende Hubert Moosmayer. Mit flotten Rhythmen wird gezielt die Kondition, Beweglichkeit und Kraft trainiert. Zirkeltraining sowie funktionelle Gymnastik kombiniert mit Laufelementen sind … Weiterlesen »

Kulturzeit lädt ein: Rhythmus im Blut

Im Rahmen der Kulturzeit – Begegnungsangebot für Menschen mit und ohne Demenz – findet am Dienstag, 19. November, ein musikalischer Nachmittag statt. „Singen, Musik machen und den Rhythmus spüren, das ist Balsam für die Seele und für die Psyche manchmal hilfreicher als eine Tablette. Alle interessierten Bürger, auch Menschen mit einem Handicap laden wir ganz herzlich ein, das Angebot anzunehmen“, sagt Susanne Burger von der Aktion „Herz und Gemüt“, wo alle Seniorenangebote der Stadt zusammenlaufen und die vieles koordiniert und organisiert. Die Veranstaltung findet von 14.30 bis 16 Uhr in der Mensa der Grund- und Werkrealschule am Adenauerplatz statt. Es … Weiterlesen »

Gemeinderatssitzung der Stadt Leutkirch am 18. November

Am Montag, 18. November ist im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl eine Sitzung des Gemeinderats.

 Tagesordnung:

 Öffentlicher Teil

1.        Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung
2.        Jahresbericht der Aktion „Herz und Gemüt“ und der Offenen Altenarbeit Leutkirch
3.        Gründung „Stadtwerke Leutkirch im Allgäu“ – Eröffnungsbilanz Betriebszweig Tiefgarage zum 01.01.2012

/ 4.        Abschluss eines Pachtvertrags mit dem Landkreis Ravensburg für eine Fläche an der Sudetenstraße zum Bau von Containern für Asylbewerber

/ 5.        Bekanntgaben

6.        Anfragen, Anregungen und Anträge

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

  … Weiterlesen »

Volkstrauertag: Gedenkfeier am Kriegerdenkmal in Leutkirch

Die Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 17. November 2013 um 11.30 Uhr am Kriegerdenkmal statt. Dabei wird der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Der Volkstrauertag soll zugleich Mahnung dafür sein, den Frieden zu erhalten. Die Ansprache hält Herr Michael Lindauer, Stiftungsvorstand der Stiftung St. Anna.

 

Übergabe der Patenschaft 2014 durch den Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. – Sektion Allgäu-Oberschwaben an das Hans-Multscher-Gymnasium.

Die Teilnehmer treffen sich um 11:20 Uhr beim „Alten Kloster“ am Oberen Graben, um dann gemeinsam zum Kriegerdenkmal zu gehen.

Die Feier wird musikalisch von … Weiterlesen »

Jahresversammlung der Kolpingfamilie

Leutkirch – Dass die Leutkircher Kolpingfamilie weder ein langweiliger Verein noch mit sich selber beschäftigt ist, bewies die gut besuchte Generalversammlung im Kolpinghaus Pfefferbergweg. Vorstandsmitglied Hermann Kilgus in Vertretung von Martin Schmuck überraschte bei seinem Bericht zum Geschäftsjahr selbst langjährige „Familienangehörige“ mit der großen Fülle an Aktivitäten sowohl im öffentlichen und sozialen wie auch im Bereich des privaten Miteinanders. Herausragend in der Wahrnehmung der Bevölkerung sind jedes Jahr wohl die Veranstaltung des „Funken-Sonntag“ auf der Wilhelmshöhe in Leutkirch und die Nikolaus-Aktionen in den Familien, Kindergärten und anderen Einrichtungen.

Kilgus hatte weitaus mehr aufzuzählen: Bewirtung beim Martinsritt, bei der Fronleichnams-Prozession und … Weiterlesen »

Kriegerjahrtag in Reichenhofen

Zum Kriegerjahrtag 2013 lädt  der Vorstand der Krieger- und Soldatenkameradschaft Reichenhofen herzlich ein.

Tag:                Am Sonntag, dem 17. November 2013

Wann:           Um 8.45 Uhr ist Aufstellung zum Kirchgang beim Hans-Multscher- Haus, Die heilige Messe beginnt um 9.00 Uhr. Anschließend Gefallenenehrung  am Kriegerdenkmal unter Mitwirkung der Musikkapelle.

Reinhard Weber, 1. Vorsitzender … Weiterlesen »

Gründungsversammlung der Bürgerstiftung Leutkirch

Leutkirch – Am 19. November 2013 findet um 19 Uhr im Schwörsaal des Historischen Rathauses die Gründungsversammlung der Leutkircher Bürgerstiftung statt. Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung. Die Bürgerschaft ist hierzu herzlich eingeladen. Bis zur Gründungsversammlung können noch Gründungsstifterversprechen abgegeben werden.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Begrüßung Impulsvortrag von Herrn Nikolaus Turner, Lindau Durchführung des Stiftungsgeschäftes Beschluss der Satzung Bestellung der Stiftungsorgane Unterzeichnung des Stiftungsgeschäftes Schlussworte

Der Entwurf der Satzung der Leutkircher Bürgerstiftung kann auf der Internetseite der Bürgerstiftung Leutkirch heruntergeladen werden.

www.buergerstiftung-leutkirch.deWeiterlesen »

Scroll to Top