Umweltkreis/Nabu: Angebot Kindergruppe „Rudi Rotbein“

Umweltkreises und Naturschutzbundes (NABU) Leutkirch bieten am Freitag, 25. Oktober von 15 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Poststraße 16 statt. Thema ist die Kontrolle des Wasseramsel-Nisthilfen an der Eschach. Die Kinder sollten wetterfest angezogen sein und ein Vesper dabei haben. Infos: 07561/7302 Umweltkreis

Die nächsten Termine nach den Herbstferien sind 15. und 29. November und der 13. Dezember.… Weiterlesen »

10 Jahre Kunstschule Sauterleute in Leutkirch

Was vor zehn Jahren eigentlich ganz klein in einem Ladenraum in der Leutkircher Schillersiedlung begonnen hat, ist zu einer renommierten und sehr erfolgreichen Einrichtung in Leutkirch, dem Allgäu und sogar landes- und bundesweit geworden: Die Kunstschule von Diplom-Designerin (FH) Elisabeth Sauterleute. Schon während den sechs Jahren im ehemaligen Bahnhof stieg die Schülerzahl beständig an, viele Ausstellungen und Kooperationen folgten und die Mappen der angehenden Kunststudenten zeigen bis heute konstant eine Erfolgsquote von ca. 90 Prozent. 2011 wurde die Kunstschule in den Räumen an der Isnyer Straße als ein „Kunst-Hot-Spot“ in Leutkirch heimisch.

Die Kunstschüler zwischen fünf und 25 Jahren kommen … Weiterlesen »

Erfolgreicher Heimwettkampf des SV Gebrazhofen

Erfolgreicher Heimwettkampf des SV Gebrazhofen
Hochspannende Wettkämpfe, Dramatik pur und Schießsport auf Spitzenniveau konnten die Zuschauer beim Heimwettkampf des Schützenvereins Gebrazhofen in der Verbandsliga Süd erleben. Mit zwei wichtigen Siegen über die direkten Mitkonkurrenten SV Allmendingen und gegen den starken SSVnG Wolfschlugen legte der SV Gebrazhofen zudem den Grundstein in Richtung Klassenerhalt.

Gleich zu Beginn des Wettkampftages stand für den SV Gebrazhofen das Duell gegen die starken Schützen aus Allmendingen auf dem Programm. Schon in der letzten Saison waren die Gäste auf dem Papier die weitaus stärkere Mannschaft, was sie zu Beginn des Duells mit beeindruckenden Leistungen auch dieses Mal … Weiterlesen »

Tag der Heizung

Leutkirch – Am Samstag, 9. November ist Tag der Heizung im Informationszentrum Nachhaltige Stadt im Leutkircher Bürgerbahnhof mit freiem Eintritt.
Von 9 bis 13 Uhr können sich Interessierte anhand von Fachvorträgen im halbstündigen Rhythmus über verschiedene  Heizsysteme informieren. Thema ist Neubau und Modernisierung.

Die Vorträge:
9 Uhr: BHKW für Ein-, Mehrfamilienhäuser und Gewerbe (Fa. Otto Krimmer)
9.30 Uhr: Fördermittel (Michael Tronsberg, Kreissparkasse Ravensburg)
10 Uhr: Brennwerttechnik und Solarthermie (Jürgen Ullemair, Fa. Buderus)
10.30 Uhr: Pellets- und Kombiheizungen (Sascha Günther, Fa. Fröling)
11 Uhr: Wärmepumpen (Rainer Graf, Fa. Weishaupt) 11.30 Uhr:
11.30 Uhr: Geothermie (Christoph Knepel, Fa. Baugrund Süd)
12 Uhr: … Weiterlesen »

Frühstückstreff der Sozialstation Carl-Joseph in Herlazhofen

Herlazhofen – Am Dienstag, den 29. Oktober 2013 lädt die Sozialstation Carl-Joseph ab 9.30 Uhr in den Stefansraum im Pfarrstadel nach Herlazhofen ein. Interessierte erwartet bei Kaffee, Tee, Butterbrezel und Marmeladensemmel ein informativer Kurzvortrag zum Thema „Morbus Parkinson“ durch Pflegedienstleiter Hans-Peter Weber. Dabei bleibt genügend Raum, um sich auszutauschen und in Gesellschaft gemütlich zu frühstücken. Die Kosten für das Frühstück, zu dem alle älteren Gemeindemitglieder herzlich eingeladen sind, werden von der Sozialstation Carl-Joseph getragen.

Weitere Informationen zum Frühstückstreff direkt in der Sozialstation Carl-Joseph unter der Telefonnummer 07561/44 05.

  … Weiterlesen »

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Unter diesem Motto bietet der CDU-Ortsverband Leutkirch in Kooperation mit der Frauen Union Kreisverband Ravensburg am Mittwoch, 30. Oktober 2013 ab 19.30 Uhr im Saal des Hotel-Gasthof „Zum Rad“ in Leutkirch einen Informations- und Motivationsabend mit Fredo Endres, Bürgermeister a.D. an. Der Vortrag wendet sich an alle Frauen, die sich gerne einmal unverbindlich über das spannende und abwechslungsreiche politisches Ehrenamt als Gemeinderätin oder Ortschaftsrätin informieren wollen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Austausch mit aktiven und ehemaligen Stadt- und Ortschaftsrätinnen sowie CDU-Vorstandsfrauen.Weiterlesen »

Prof. Michalsen spricht über Kneipp: Heilkunst oder Hokuspokus?

LEUTKIRCH  – „Naturheilkunde Kneippanwendungen – Heilkunst oder Hokuspokus?“ ist das Thema eines Vortrages, zu dem die vhs und der Kneippverein einen der führenden Naturheilkundler Deutschlands eingeladen haben. Prof. Dr. Andreas Michalsen spricht über dieses Thema am Mittwoch, 30. Oktober um 19.00 Uhr im Bocksaal.

Der aus Bad Waldsee stammende Medizin-Professor hält den Vortrag im Rahmen Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Leutkircher Kneippvereins. Prof. Michalesen ist seit 2009 Chefarzt am Immanuel-Krankenhaus Berlin, Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité-Universitätsmedizin Berlin.  Als Facharzt für Innere Medizin promovierte er im Bereich Kardiologie und bildete sich … Weiterlesen »

Christian Segmehl gibt sein Debüt in der Reihe „Leutkircher Klassik“

LEUTKIRCH – Ein Lokalmatador eröffnet die Konzertreihe 2013/2014 in der Festhalle Leutkirch: Der Saxofonist Christian Segmehl spielt zum Auftakt der „Leutkircher Klassik“ am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr  mit seinem Klavierpartner Ingo  Dannhorn. Die beiden interpretieren Kompositionen von Demersseman, Schulhoff, Milhaud und Piazzola.

Christian Segmehl lebt mit seiner Familie seit einigen Jahren in Leutkirch. Auszeichnungen bei der „Aberdeen Chamber Music Competition“, dem „Internationalen Wolfgang Jacobi – Kammermusikwettbewerb der Moderne“ in München sowie der  zweite Preis des renommierten „Internationalen Gustav Bumcke Wettbewerbs“ in Berlin sind wichtige Karriere-Stationen des in Biberach/Riß geborenen Musikers. Christian Segmehl  absolvierte sein Studium bei André Legros … Weiterlesen »

Schützenverein lädt zum Bürgerschießen – Einzelpersonen, Vereine, Gruppen können mitmachen – tolle Preise locken

Leutkirch – Der SportSchützenverein (SSV) Leutkirch veranstaltet vom 7. bis 10. November das Bürgerschießen. Seit einigen Jahren erfreut sich diese Veranstaltung großer Beliebtheit. Man kann nicht nur dieses Hobby für sich testen, sondern auch schöne Preise in diversen Klassen gewinnen. Der Schützenverein freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und nimmt auch gerne neue Mitglieder mit Interesse am Schießsport auf. Veranstaltungsort ist das schmucke Schützenheim hinterm Hotel Eden, Wangener Straße.

Zum Einsatz beim Bürgerschießen kommen aussschließlich vereinseigene Luftgewehre und Bogen, keine eigenen Waffen. Teilnehmen kann jeder, der in Leutkirch (oder Teilorte) wohnt, arbeitet oder einem Verein der Großen Kreisstadt angehört, Mindestalter ist … Weiterlesen »

Die TSG-Skigymnastik hat begonnen – Betreuer für Kindergruppe gesucht.

Leutkirch – Ab sofort findet die Skigymnastik der TSG-Skiläuferzunft wieder statt.  Seit fast 30 Jahren gibt es dieses Angebot in dieser Abteilung übers Winterhalbjahr bis Ende März. „Damit das Carven, Langlaufen, Skaten, Rodeln oder Eislaufen so richtig Spaß macht, bedarf es einer sportlichen Vorbereitung. Dazu ist die wöchentliche Skigymnastik genau das richtige“, sagt der in 2013 neu gewählte Vorsitzende Hubert Moosmayer. Mit flotten Rhythmen wird gezielt die Kondition, Beweglichkeit und Kraft trainiert. Zirkeltraining sowie funktionelle Gymnastik kombiniert mit Laufelementen sind ein Fitness-Angebot für jedermann/frau, auch Nicht-Wintersportler sowie Nichtmitglieder.

Das bisherige Trainer-Team, Karola Krumböck, Tanja Edelmann und Maria Kleiner freuen sich … Weiterlesen »

Triathlon – Spaß mal drei

Triathlon – die meisten Hobbysportler zucken vor Ehrfurcht schon zusammen wenn sie das Wort schon hören. Drei komplett unterschiedliche Disziplinen hintereinander am Limit zu bewältigen ist nahezu unvorstellbar.

Dabei ist viel leichter als mancher Hobbysportler vermutet. Die Triathlonabteilung Herlazhofen hat schon manchen „Einzel“-Sportler zum „Drei“-Kämpfer gemacht und für manch einen war es die beste Erfahrung seines bisherigen Sportlerlebens.

Ein Gespräch mit dem Abteilungsleiter der Herlazhofer Triathleten Werner Utz.

Werner, wie fang ich denn mit einem persönlichen vorhaben Triathlon an?

Wahrscheinlich ist es am sinnvollsten sich zuerst mal auf einen sogenannte Volkstriathlon oder eine Sprintdistanz  mit 500 m Schwimmen, 20 km … Weiterlesen »

Verliebt, verlobt, verschwunden – oder der Schwäbische Hangover

Nur noch wenige Wochen bis es losgeht. Der Theaterverein Tautenhofen-Heggelbach spielt dieses Jahr „Verliebt,verlobt,verschwunden“ von Jasmin Leuthe.

Kathi und Michel wollen heiraten. Und so beschließen ihre Freunde sie ordentlich aus dem Junggesellendasein zu verabschieden. Während es sich die Mädels zuhause mit ein paar Gläschen Sekt und einem feschen Stripper gut gehen lassen, ziehen die Männer um die Häuser und leeren das ein oder andere Glas.

Doch jeder feucht-fröhliche Abend ist einmal zu Ende und es kommt der nächste Morgen: Die Erinnerungen sind unscharf, der Kopf brummt und der Magen ist flau. Soweit alles wie erwartet. Aber woher kommt der Porsche … Weiterlesen »

Flamenco Ensemble gastiert

Leutkirch – Am Samstag, 09. November gastiert das Münchner Flamenco Ensemble LOCOS POR LA RUMBA der beiden Gitarristen Simón „El Quintero“ und Ricardo Volkert ab 20:00 im Bocksaal in Leutkirch. Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend, spielend, tanzend, begeistern sie ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung spanischer und lateinamerikanischer Musik. Zusammen mit dem Percussionisten Pedro Mercador spielen sie SevillanasFandangos, Colombianas, andalusisch- folkloristische Stile, aber auch ihre fulminanten Eigenkompositionen ihrer neuen CD La Vida Loca  –   Das verrückte  Leben werden sie präsentieren. Einige der Stücke werden hinreißend von der Tänzerin La Picarona getanzt. Zu anderen bringt… Weiterlesen »

Radsaisonabschluß am Samstag im TSG Vereinsheim

Am kommenden Samstag dem 19.10. wird die Radsaison der Skiläuferzunft offiziell beendet. Um 13:30Uhr findet bei gutem Wetter der letzte Rennradtreff der Saison statt. Abends ab 20:00Uhr im TSG Vereinsheim wollen wir dann die Radsaison bei einem geselligen Abend ausklingen lassen.

Neben einem Saisonrückblick einer ereignisreichen Saison werden Bilder der 25.Radsportwoche am Trasimenosee in Italien gezeigt. Ein Rückblick auf die überaus erfolgreiche Rennsaison und die Jugendarbeit gibt Wolfgang Waldhoff. Nicht nur die Titel auf Nationaler- und Landesebene, sondern auch das gute Abschneiden in den Nachwuchsserien sorgte für Aufsehen. Ein weiterer Rückblick aus Sicht der Jugend ist ebenfalls geplant.

Das gesellige Weiterlesen »

CDU-Stammtisch

Aufgrund des CDU-Bezirksparteitages in Blaubeuren entfällt der wöchentliche Stammtisch der CDU am Samstag, 19.10.2013

640-692 test   ,
ICGB test   ,
200-310 test   ,
70-463 test   ,
101 test   ,
NS0-157 test   ,
220-802 test   ,
EX200 test   ,
2V0-621D test   ,
SY0-401 pdf   ,
300-115 pdf   ,
400-101 pdf   ,
300-101 pdf   ,
210-260 pdf   ,
2V0-621 pdf   ,
300-135 pdf   ,
N10-006 pdf   ,
200-355 pdf   ,
CAS-002 pdf   ,
CISSP pdf   ,
PMP pdf   ,
9L0-012 examWeiterlesen »

„Wir in Leutkirch“ ist seit Mittwoch online

Leutkirch (mil) – Auf positiven Anklang ist die neue Nachrichten-Plattform „Wir in Leutkirch“ (WIL) der Schwäbischen Zeitung am Mittwochabend im TSG-Vereinsheim gestoßen. Rund 80 Vertreter von Vereinen, Organisationen und Institutionen waren der Einladung der Schwäbischen Zeitung zur Vorstellung der neuen Internetseite für Leutkirch gefolgt. Ab sofort sind Vereinsvorsitzende oder deren Presseverantwortliche in der Lage, selbstständig Nachrichten zu publizieren. Und zwar in voller Länge sowie von Redaktionshand unverändert.

„Wir geben Ihnen ein Medium an die Hand, das kein Platzproblem kennt“, betonte SZ-Redaktionsleiter Michael Loskarn. Aufgrund des täglichen redaktionellen Ringens um den richtigen Themenmix und die adäquate Textlänge, seien die Redakteure allzu … Weiterlesen »

Apfelsaftaktion des Umweltkreises

Von Samstag, 12. bis Samstag, 26. Oktober, findet die einundzwanzigste Apfelsaftaktion des Umweltkreises Leutkirch statt. In dieser Zeit wird der Flaschen-Apfelsaft aus dem ‚Apfelsaftprojekt‘ des Bund Naturschutz (BN) Lindau ermäßigt und zugunsten des Umweltkreises angeboten. An der Aktion beteiligt sich der Getränkemarkt Wiggers in Leutkirch.

In den beiden Aktionswochen kann der naturtrübe Flaschen-Apfelsaft der Lindauer Bodenseefruchtsäfte GmbH zum Sonderpreis und ohne vorherige Bestellung bezogen werden. Die verbleibende Gewinnspanne kommt in dieser Zeit dem Umweltkreis zugute. Das Konsumieren dieses Saftes trägt zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen bei. Sie sind nicht nur prägend für unser Landschaftsbild, sondern beherbergen eine äußerst vielfältige und … Weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Jugendhaus Leutkirch

Leutkirch – Das Jugendhaus Leutkirch feiert dieses Jahr das 30-jährige Jubiläum. Als ob das nicht schon Grund genug wäre zu feiern ruft der Landkreis Ravensburg den 19. Oktober als den Tag der offenen Jugendarbeit aus. An diesem Tag finden Landkreisweit Aktionen der offenen Jugendarbeit statt.

Anlässlich dessen öffnet das Jugendhaus Leutkirch ab 14 Uhr die Türen für alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger. Alle Räumlichkeiten des Hauses, als auch die verschiedenen Angebote der offenen Jugendarbeit werden an diesem Tag vorgestellt. Weiterhin lockt eine Zeitungskollage mit den wichtigsten Schlagzeilen des Jugendhauses aus den letzten 30 Jahren. Im Café des Hauses veranschaulicht ein … Weiterlesen »

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Der Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz trifft sich am Montag, den 21. Oktober um 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte „Treff im Alten Kloster“. Ein Mitarbeiter des DRK erklärt uns Details zum Hausnotruf und welche Alternativen es mit Hilfe der neuen Technik noch gibt, um möglichst lange alleine daheim leben zu können. Die Besucher erhalten zusätzlich Informationen zum Betreuten Reisen des DRK.  Auch dem Austausch wird ausreichend Zeit eingeräumt.  Gerne können an diesem Nachmittag die erkrankten Angehörigen in der Begegnungsstätte an einem individuellen Betreuungsangebot, geleitet von der  gerontopsychiatrischen Fachkraft Melanie Narr, teilnehmen. Nähere Informationen erhalten sie bei Susanne Burger, … Weiterlesen »

Scroll to Top