Leutkircher Weberknechte feiern runden Geburtstag

Leutkirch – Genau 20 Jahre ist es nun her, dass Walter Braun, Hubert König, sowie Schorsch Riedle (verstorben) bei einem geselligen Umtrunk am Zunftmeisterempfang 1993 in Scheidegg die Idee zur Gründung einer neuen Narrengruppe hatten. „Welche Gestalt aus der Leutkircher Historie fehlt noch bei den Nibelgauern” war die Frage, die sich das Trio stellte. So kamen die drei auf die Zunft der Weber, die im 16. Jahrhundert die weitaus stärkste Zunft in der Stadt war. Von rund 2000 Einwohnern seien dies immerhin über 200 Weber gewesen, die aus Leutkirch einst eine wohlhabende Stadt machten und dabei gleichzeitig für Unterhaltung und … Weiterlesen »

Vorlesewettbewerb an der Otl-Aicher-Realschule

Leutkirch – Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation. Er bietet allen Schülern der sechsten Klasse Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken. Mit Spannung erwartet haben die Sechstklässler der Otl-Aicher-Realschule den Vorlesewettbewerb, der am Donnerstag in der Aula stattgefunden hat.

Im Vorfeld waren im Deutschunterricht die einzelnen Klassensieger gekürt worden, nun durften sich die Besten untereinander messen. Es galt, einen vorbereiteten Text spannungsvoll, betont und mitreißend vorlesend zu gestalten. Nicht genug damit, des Weiteren musste aus dem Buch „Vorstadtadtkrokodile” von Max von der … Weiterlesen »

Mike Jörg und seine Tonne sind der Chef im Ring

Mit einem satirischen Jahresrückblick provozierte Mike Jörg in der Malztenne der Brauerei Härle in Leutkirch am vergangenen Samstagabend und regte zum Nachdenken an. Dass es keine Turnstunde in Sachen Moral wird, orakelte der Satiriker gleich zu Beginn und klopfte Themen und Fakten chronologisch und scharfzüngig in seiner ganz eigenen Sichtweise ab. Wortakrobatik gehörte genauso dazu, wie Gedankensprünge von der Wahl zum Wal oder der Prostatarunde im Fernsehen, die bei Günther Jauch anfängt und bei Johannes B. Kerner aufhört, der dann die aktuellen Themen der Woche ausklopft und abschüttelt.

Bevor die Themen des vergangenen Jahres in der obligatorischen Mülltonne entsorgt wurden, … Weiterlesen »

“Warum heißt Energie Strom, wenn er aus der Steckdose kommt?” Kinder des Johanneskindergarten besuchen den Solarpark Haid 1

Leutkirch – Berthold König, Geschäftsführer vom Energiebündnis Leutkirch, zeigte den Kindern, Erzieherinnen und Eltern des Johanneskindergartens den Solarpark  in Leutkirch und stellte sich den vielfältigen Fragen, die die Kinder bei ihrem Forscherprojekt zusammengetragen haben. In den vergangenen Wochen beschäftigten sich die Kinder intensiv mit dem Thema: „Das Wetter spielt verrückt – Kleine Wirbelwinde erforschen das Wetter.” Für die Kinder stellte sich daraufhin sehr schnell die Frage nach der Sonnen – und Windenergie. Für ihre Solarwerkstatt bekam Elke Rehwald vom Kooperationspartner des Kindergartens,  der Firma myonic ein solarbetriebenes Windrad. Die Kinder durften dieses  gemeinsam mit Auszubildenden der Firma zusammenbauen. … Weiterlesen »

Das Energiebündnis Leutkirch informiert über solare Lüftung.

Leutkirch – Das Energiebündnis Leutkirch e.V. organisiert für Donnerstag, den 06. Februar um 20.00 Uhr eine Infoveranstaltung zum Thema solare Lüftung. Jeden Tag produzieren wir ca. 8 Liter Wasserdampf in der Wohnung. Um Schäden am Gebäude und an der Gesundheit zu vermeiden, müssen diese abgeführt werden. Der nötige Luftaustausch ist bei Altbauten mit meist undichten Fenstern und sonstigen Undichtigkeiten kein Problem.  Leider entstehen dadurch auch hohe Wärmeverluste und somit hohe Energiekosten.

Bei Neubauten und umfangreicher Altbausanierung wird ein Lüftungskonzept gefordert, bei dem nutzungsunabhängig die Luft ausgetauscht wird.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Forderung nachzukommen. Der Referent Dr. Roland Falk, Leiter … Weiterlesen »

Vhs bietet Finanzbuchführungskurse und Datev-Lohnabrechnung an

LEUTKIRCH – Für verschiedene Kurse der Volkshochschule mit Dozentin Cornelia Weibert zum Thema Finanzbuchführung sind noch Plätze zu belegen, so informiert die Vhs. Grundlagen der Finanzbuchführung können in einem Workshop erlernt werden, der am Freitag, 31. Januar von 15 bis 20.45 Uhr und am Samstag, 1. Februar von 8.30 bis 15.30 Uhr stattfindet. Neben grundlegenden Kenntnissen der Buchführung vermittelt der Workshop Einblicke in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. Anhand diverser Übungen aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt.

Am Freitag, 7. Februar (15 bis 20.45 Uhr) und am Samstag, 8. Februar (8.30 bis 15.30 Uhr) kann … Weiterlesen »

Landestheater Schwaben zeigt Südstaatendrama

LEUTKIRCH – In der Leutkircher Theaterreihe gastiert am Samstag, 1. Februar das Landestheater Schwaben Memmingen (LTS) mit Tennessee Williams „Endstation Sehnsucht” in der Festhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Ab 19 Uhr haben Abendkasse (21,-/17,50/14,-) und Theaterbar geöffnet, um 19.30 Uhr findet im Lohboden eine Einführung zum Stück statt.

Tennessee Williams, von dem auch „Die Glasmenagerie” und „Die Katze auf dem heißen Blechdach” stammen, ließ sich bei „Endstation Sehnsucht” stark von den Thesen Sigmund Freuds beeinflussen und zeigt den Übergang von der aristokratischen Kultur der alten Südstaaten zum neuen Amerika. Ein Amerika, in dem das brutale Gesetz des Dschungels herrscht. … Weiterlesen »

60 junge Menschen nehmen am Fit4Job-Check der Leutkircher Bank teil

Leutkirch (gs) – „Fragen sind nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht”, sagte Stefan Scheffold, Vorstandsmitglied der Leutkircher Bank am Freitag zur Begrüßung der zahlreichen Schüler, die zum dritten Fit4Job-Ceck in die Hauptgeschäftsstelle der Leutkircher Bank gekommen waren. Gleichzeitig bedankte sich Scheffold bei den zahlreichen Mitwirkenden.

Für Informationen rund um die Bewerbung und Vorstellungsgespräche standen Josef Merk von der Zimmerei Merk in Unterschwarzach, Thomas Haas von Schwäbisch Media, Christoph Krimmer vom Sanitär- und Heizungsbau Krimmer, Stefan Jäckl von der Stadt Bad Wurzach, Helga Maucher von den Kurbetrieben Bad Wurzach, Günther Guder und Silvia Scheerer von der Firma Sycotec sowie Stephanie Julia … Weiterlesen »

Förderverein Grundschule Oberer Graben wählt neuen Vorstand

In seiner Jahreshauptversammlung am Montagabend wählten die anwesenden Mitglieder des Förderverein Grundschule Oberer Graben einen neuen Vorstand. Carmen Scheich, die seit 2011 als erste Vorsitzende die Zügel in der Hand hatte, übergab diese mit einem lachenden und einem weinenden Auge an Brigitte Urfer, die sich über ein gut bestelltes Feld freuen kann. Als zweiter Vorstand steht weiterhin Kathrin Bubek zur Verfügung, ebenso wie Kassier Elke Rommel-Huß und die beiden Rechnungsprüferinnen Sybille Messmer und Andrea Schramm. Neben Ingrid Stoppel und Raymund Praschak ist Kathrin Schneider neu gewählte Beisitzerin und Ulrike Thomiczek frisch ernannte Schriftführerin des Fördervereins. … Weiterlesen »

Kino Leutkirch: Inside Llewyn Davis

Leutkirch  – Die Tragikomödie Inside Lllewyn Davis aus USA läuft vom 30. Januar bis 2. Februar. New York, Anfang der 60er-Jahre. Llewyn Davis tritt mit seiner eigens geschriebenen Folkmusik in den Clubs von Greenwich Village auf. Er lässt sich und seine Musik nicht kommerzialisieren und bleibt somit auch ohne Erfolg. Dieser bleibt ihm auch in seinem Privatleben verwehrt, sodass Llewyn nahezu ziellos durch das Leben treibt.

Die Coen-Brüder haben es wieder einmal geschafft! Ihr neuestes Werk bietet nahezu alles, was man sich von diesen Filmemachern erhoffen und erwarten konnte: ein hervorragend geschriebenes Drehbuch, unglaublich gute Schauspieler und eine wunderschön gestaltete … Weiterlesen »

Gig Windbühler will spüren was er auf die Leinwand bringt

Leutkirch (cno) – Viele Besucher nützten die Vernissage am Sonntagabend, 26. Januar, um die neuesten Werke in Airbrush-Technik des Leutkircher Künstlers Gig (Guido) Windbühler zu sehen. Beate von Pestalozza von der Hausleitung sprach ihren Dank und Anerkennung für die zweite Ausstellung dieses Künstlers aus, denn die Bilder passten so gut zum Tagungshaus und zu dem dort angesiedelten „Ort heilender Begegnung”. Markus Klöckler, ein befreundeter Musiker des freien Malers, hielt die Laudatio auf Gig Windbühler, einer, der die Dinge und Herausforderungen des Lebens einfach anpacke und mache.

Denn eigentlich ist Gig Windbühler im „normalen Leben” Zimmermann und viel auf dem Bau … Weiterlesen »

FCL-Jugend gewinnt Heimturnier

Leutkirch – Die E1-Jugend des FC Leutkirch hat ungeschlagen das Hallenturnier in der heimischen Seelhaushalle gewonnen. Mit Siegen über Buxheim, Kleinhaslach und Maierhöfen sowie einem Unentschieden gegen Aichstetten qualifizierten sich die Jungs von Trainer Harry Panzram fürs Finale. In diesem ließ der FCL-Nachwuchs dem SV Amendingen keine Chance und siegte souverän mit 4-0. Sieggaranten waren einmal mehr Torhüter Marco Harscher und Mannschäftskapitän Daniel Hausmann (liegend). Des weiteren spielten für den FCL Carlos Nikas, Finn Kellenberger, Tim Huss, Kristofer Lang und Vincent Schramm (stehend v.l.n.r.).

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Schiedsrichter bekommen Verstärkung – Große Resonanz bei Neulingskurs in Wangen

Wangen – Im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft hat die Schiedsrichtergruppe (SRG) Wangen traditionell die Winterpause genutzt, um einen Neulingskurs zu veranstalten. Bei diesem Lehrgang konnten sich Interessierte zu Fußball-Schiedsrichtern ausbilden lassen. Bereits im Oktober wurden die 44 Vereinsvertreter schriftlich informiert, welche Anforderungen ein Schiedsrichteranwärter mitbringen sollte. Dabei wurde deutlich, dass die Verantwortlichen der SRG mehr Wert auf Qualität statt Quantität legt. Alle Vereine sind deshalb umso mehr aufgefordert, nur qualifizierte und zuverlässige Teilnehmer zu finden, anstatt die große breite Masse zu melden.

Im Dezember vergangenen Jahres hatten sich, entgegen dem bundesweiten Trend, insgesamt 39 Personen angemeldet. Da der Lehrgang im TSG … Weiterlesen »

Willerazhofer Landfrauen werden geehrt

Willerazhofen (cno) – Die Landfrauenortsgruppe Willerazhofen hat am Samstag ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Pfarrer Elmar Schneider gestaltete einen festlichen Gottesdienst, den eine kleine Besetzung der Musikkapelle Willerazhofen begleitete. Anschließend wurde im Pfarrhaus gemeinsam gefeiert und Rückblick gehalten, den Margarete Sauter zusammen mit Ingrid Menig musikalisch vorgetragen haben. Ehrungen für 25 Jahre aktive Vereinsarbeit im Vorstandsteam erhielten (Foto von links):Cornelia Ried (Vorsitzende), Thea Hierlemann, Hildegard Herrmann und Edeltraud Bareth. Für zehn Jahre Mitgliedschaft und Engagement: Josefine Burger, Annemarie Wiedemann, Wilhelma Weber, Birgit Gronmaier, Margarete Sauter, Luzia Schuhmacher, Rita Schorer, Hedwig Reutlinger und Renate Herrmann (stellvertretende Vorsitzende). Zu den Veranstaltungen der Landfrauen … Weiterlesen »

VR-Talentiade Sichtung im Kreuzthal

Kreuzthal – Die TSG Skiläuferzunft Leutkirch konnte im „Schneeloch“ Kreuzthal die VR-Talentiade Sichtung in der klassischen Technik austragen. Bei guten Bedingungen und Neuschnee konnte auch bei dieser Nachwuchsveranstaltung,bei der von Bambinis bis zu den Schülern 12 Klassen vertreten waren, ein neuer Teilnehmerrekord mit 104 Teilnehmern im Ziel aufgestellt werden.

So zeigte sich das Organsationsteam um Annette Ammann sehr zufrieden mit der Veranstaltung die reibungslos verlief und mit einer reichhaltigen Tombola-Verlosung mit Preisen für alle Teilnehmer zu Ende ging.
Die Teilnehmer kamen wieder bis von der Schwäbischen Alb, nachdem sich dort der Winter wie auch bei uns, immer noch von der … Weiterlesen »

Leutkircher gedenken der Familie Gollowitsch

LEUTKIRCH (rrm) – Zu einem Gedenken an die jüdische Familie
Gollowitsch laden Leutkircher Bürger am Montag, 27. Januar,
um 20 Uhr zum Gaensbuehl ein. Claudia Buehler, Wegbereiterin für
die Ausstellung Odyssey des britischen Künstlers Robert Koenig, und
ihr Mann Otmar werden zusammen mit Julian Aicher und Christine
Abele-Aicher Kerzen an den Stolpersteinen entzünden, die an die
ermordete jüdische Familie Gollowitsch erinnern.

Julian Aicher ist Neffe der Widerstandskämpfer Sophie und Hans Scholl und Sohn von Otl
Aicher und Inge Aicher-Scholl, die sich für den demokratischen
Wiederaufbau Deutschlands einsetzten und den Holocaust stets
thematisierten. Anlass des Gedenkens ist der 69. Jahrestag der… Weiterlesen »

Han’s Klaffl – 40 Jahre Ferien, ein Lehrer packt ein

Leutkirch – Han’s Klaffl, (Musik-) Lehrer aus Leidenschaft, kommt am Samstag, 8. Februar, 20 Uhr in die Festhalle Leutkirch. Er geht in seinem kabarettistischen Soloprogramm über Lehrer, Schüler und Eltern den weitverbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. “Das tut man nicht”, meinten vorab die kollegialen Bedenkenträger. Aber dann macht es ein Kabarettist eben besonders gerne. Schließlich geht es um eines der letzten gänzlich unerforschten Biotope unserer Gesellschaft, die Schule.

Als “Oberstudienrat K.” deckt er schonungslos auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Er taucht ein in die komplizierte Psyche von LehrerInnen, gibt wertvolle … Weiterlesen »

Sophie-Scholl-Schule bietet Infotag am Freitag, 31. Januar

Leutkirch – Am Freitag, 31. Januar 2014 finden jeweils um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr Informationen zu den Bildungsgängen der Sophie-Scholl-Schule Leutkirch statt. Informiert wird über das Sozialwissenschaftliche Gymnasium,die einjährigen Bildungsgänge „Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf” und das Berufseinstiegsjahr. Die zweijährigen Berufsfachschulen zum Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses in den Bereichen „Hauswirtschaft und Ernährung” und „Gesundheit und Pflege” und das zweijährige Berufskolleg für technische Assistenten, Agrar- und Umweltanalytik mit Erwerb der Fachhochschulreife.

Die Ausbildungen zur Erzieherin und Erzieher im vorgestellt1-j. Berufskolleg für Praktikantinnen und Praktikanten, im 2-j. Berufskolleg Sozialpädagogik -Erzieherin / Erzieher und die 3-j. Praxisintegrierte Ausbildung zur/m Erzieherin / … Weiterlesen »

Ausbildungen, Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife und Abitur – alles an einer Schule in Leutkirch! Infoveranstaltungen

Der Beschluss des Kreisrates vom letzten Sommer zur Neustrukturierung der beruflichen Schulen in Leutkirch ist umgesetzt. Die Sophie-Scholl-Schule und die Gewerbliche Schule Leutkirch sind seit dem 21. Januar 2014 eine große berufliche Schule. Über das vielfälltige Bildungsangebot informiert die Gewerbliche, Haus- und Landwirtschaftliche Schule Leutkirch am Donnerstag, 30. und Freitag, 31. Januar 2014 wie folgt:

 

Donnerstag, 30.01.2014 Gewerblicher Bereich

18:00 Info Technisches Gymnasium

19:00 Einjähriges Berufskolleg (Technische Physik) zur Erlangung der Fachhochschulreife

Freitag, 31.01.2014

Gewerblicher Bereich:

14:00 Zweijährige Berufsfachschule Farbtechnik, Metalltechnik

15:00 Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik (KFZ-Technik, Fertigungstechnik, Metallbau), Farbtechnik und Raumgestaltung

Sozialer Bereich

14:00, 15:00 und 16:00

Berufseinstiegsjahr, Vorqualifizierungsjahr … Weiterlesen »

Larifari und die Vinylparty: Seit 2010 gibt es die Schallplatten-Partys im Bocksaal

Leutkirch – Zum ersten Mal wurde im August 2009 eine Schallplatten-Party als Open Air am Bahnhof Leutkirch anlässlich des Altstadtsommer-Festivals präsentiert. Die Idee dazu hatte Kai-Uwe Krause (Bild), langjähriger DJ und Schallplattenfan, der zusammen mit Larifari-Vorsitzendem Ralf Manthei diese sogenannten Vinyl-Partys weiterhin als Volume Nr. 2, 3, 4 usw. im Bocksaal initiierte. Inzwischen sind es fast 40 Vinylpartys geworden und sie finden regelmäßig einmal im Monat statt, organisiert vom Musik- und Kleinkunstvereins Larifari, so auch am Samstag, 25. Januar, ab 20 Uhr. Es werden bekannte und nicht so bekannte Hits aufgelegt und es darf getanzt werden.

 

“Für die einen … Weiterlesen »

Scroll to Top