Führungstandem bei Feuerwehr Wuchzenhofen eindrucksvoll wiedergewählt

Wuchzenhofen (r.sch.) Die Feuerwehrabteilung Wuchzenhofen, mit ihren Löschgruppen Ottmannshofen und Niederhofen, bestätigte bei ihrer Hauptversammlung eindrucksvoll ihre Führungsspitze. Sowohl Abteilungskommandant Joachim Remlinger, als auch sein Stellvertreter Richard Gegenbauer wurden mit je 33 von 34 möglichen Stimmen (bei jeweils einer Enthaltung) wiedergewählt. Beide bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen, für die nächsten 5 Jahre.

In der ehemaligen Schule in Wuchzenhofen blickte Joachim Remlinger auf ein Jahr zurück, das geprägt war, von zahlreichen Einsätzen. So musste seine Mannschaft 8 mal ausrücken, sei es zu Technischen- Hilfe – Leistungen wegen Hochwasser, einer Gebäudeabstützung, beseitigen einer Ölspur sowie einem Motorradbrand, bis hin zur Unterstützung … Weiterlesen »

Energiebündnis lädt zu Infoabend mit Podiumsdiskussion zum Thema Fracking”

Leutkirch – Im Rahmen der Europawahl organisiert das Energiebündnis Leutkirch e.V. am Dienstag, den 22.04.2014 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Fracking”. Kurz vor Weihnachten 2013 wurde von der Landesamt Freiburg für Geologie und Rohstoffe eine Verlängerung der Konzession für die Erkundung der Gasförderung durch Fracking für das Gasfeld von Biberach bis Wangen vergeben und somit auch im Bereich Leutkirch.

Edmund Dehnel von BUND sowie Dr. Birgit Müller von der Landesforschungszentrum Geothermie in Karlsruhe informieren im Vorfeld der Veranstaltung über die Technik sowie über mögliche Gefahren der Technik. An der Podiumsdiskussion nehmen teil: Maria Heubuch (Die Grünen), Lucia Fischer (ÖDP),      Prof. Dr. … Weiterlesen »

Ein Halleluja bei Sonnenaufgang

wird am Ostersonntag in der Galluskapelle erklingen. Der kleine Pilgerweg beginnt um 5.30 Uhr beim Osterfeuer am Fuß des Winterbergs / Tautenhofen und führt, unterbrochen von zwei meditativen Stationen empor zur Kapelle , wo in ökumenischer Osterfreude der Sieg des Lebens über den Tod gefeiert wird. Ein Bläserensemble wird die Feier mitgestalten. Beim anschließenden Osterfrühstück im Untergeschoss der Kapelle, das jährlich von Gebrazhofener Frauen organisiert wird, ist Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch. … Weiterlesen »

Die Energiewende im Allgäu ist wirklich machbar

LEUTKIRCH (khs) –  Einhelliges Ergebnis bei der Infoveranstaltung des ÖDP Kreisverbandes Württembergisches Allgäu im Saal des Leutkircher Bahnhofes: Die Wende weg von Atomkraft, Öl und Gas ist gerade im Allgäu machbar und teilweise bereits umgesetzt. Fünf Referenten machten  sich dabei  für den Ausbau regenerativer Energien stark. So konnte Diplom Ingenieur Berthold König zum Thema Strom aus Fotovoltaik  von einem schon hohen Versorgungsgrad und den Spitzenplätzen der Allgäustädte in der Solar-Bundesliga berichten.

Noch viele Ausbaumöglichkeiten sieht dagegen Julian Aicher bei der Wasserkraft: Durch Modernisierung vorhandener und Aktivierung  stillgelegter Kraftwerke könnte die Erzeugung von umweltfreundlicher Energie um ein Mehrfaches gesteigert werden.
Ebenfalls … Weiterlesen »

Liebe, Luschd ond Läberkäs mit Eberhard Sorg

Urlau – Am Gründonnerstag gastiert mit Eberhard Sorg einer der Co-Autoren der Fernseherfolgsserie “Hannes und der Bürgermeister” mit seiner Baden-Württembergischen Gasthaustour im Historischen Dorfgasthof Hirsch in Urlau. Der Schwäbische Kabarettist präsentiert im urigen Hirsch-Stadl zwei Stunden lang sein 9. Solokabarettprogramm mit dem Titel “Liebe, Luschd ond Läberkäs”.

Sorg´s Solokabarett war Ende der 90ziger Jahre mehrere Jahre lang überall komplett ausverkauft. In “Liebe, Luschd ond Läberkäs” geht es natürlich um die Liebe und Luschd der Schwaben und auch der Läberkäs hat seine Bedeutung in Sachen Liebe und Luschd. Eberhard Sorg schreibt neben den Texten für “Hannes und der Bürgermeister seit nunmehr … Weiterlesen »

Großer Heimatabend mit „Igor und seine Oberkrainer“ in Leutkirch am 17. Mai 2014

„Stoß mit an!” heißt es beim Großen Heimatabend am Samstag, 17.5.2014 ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), wenn in der Lagerhalle der Getränkehandlung Wiggers, Nadlerstr. 13 in Leutkirch  „Igor und seine Oberkrainer” erwartet werden. Die 6-köpfige Truppe aus Slowenien ist ausgezeichnet mit der „Goldenen” und „Platin” MC/CD. Zudem spielt jedes Mitglied mehrere Instrumente. „Das sollten sich Oberkrainer-Fans nicht entgehen lassen”, meint Veranstalter Hans Haider vom Café Talblick und verrät zudem noch ein weiteres Highlight an diesem Abend: „Durchs Programm führt das Urgestein Werner Schlehuber, bekannt von Radio RSA und dem Allgäuer Frühschoppen.”

Karten gibt’s an der Abendkasse für 15,- €. … Weiterlesen »

Frühjahrskonzert der Musikkapelle Urlau

Urlau – Die Musikkapellen Urlau und Frauenzell machen ein gemeinsames Frühjahrskonzert am Samstag, den 26. April 2014 um 20.00 Uhr in der Dorfhalle Urlau.  Die Musiker der Musikkapelle Frauenzell bestreiten als Gäste den ersten Teil des Abends. Bei  der Musikkapelle Urlau sind einige Ehrungen vorgesehen.

Programm:
Musikkapelle Frauenzell unter der Leitung von Jürgen Wiedemann:
Concert prelude Philip Sparke
Three times Blood Fritz Neuböck
La Storia Jacob de Haan
Czardas Vittorio Monti
Solo: Katrin Hegele Bearb. Kurt Sorbon
Tarzan Soundtrack Highlights Phil Collins
Arr. Paul Murtha
Salve Imperator Julius Fucik
– – – Pause – – –
Musikkapelle Urlau Leitung: Axel … Weiterlesen »

Kleintierzuchtverein hält Jahresrückblick ab und bereitet sich auf die Jungtierschau am Ostermontag vor

Leutkirch – Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung konnte Vorstand Robert Gaile viele der Mitglieder im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins begrüßen. Den Jahresberichten der Vorstände und der einzelnen Zuchtwarte über die teilweise sehr guten Ergebnisse wurde von den Mitgliedern aufmerksam verfolgt. Die Vorstandschaft wurde im Anschluss hieran entlastet.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden alle wieder gewählt: 2. Vorstand: Anton Brauchle, Kassier: Daniel Christ, Schriftführer: Günter Pawlik sowie die verschiedenen Zuchtwarte der Sparten.

In diesem Jahr veranstaltet der Kleintierzuchtverein Leutkirch – Urlau am Ostermontag im Hasenheim in der Krählohsiedlung wieder eine Jungkaninchen- und Kükenschau. Ebenso kann man im bereitgestellten Schaubrutapparat Küken beim Schlüpfen … Weiterlesen »

Stadtbibliothek startet mit Onleihe

Leutkirch  – Am Mittwoch, den 23.04. ist Welttag des Buches und an diesem Tag fällt in der Stadtbibliothek Leutkirch der Startschuss für die Onleihe. Onleihe steht dabei für Online und Ausleihen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Stadtbibliothek Leutkirch Bestandteil des Onleihe-Verbundes Bodensee-Oberschwaben, im dem sich dreizehn Bibliotheken der Region zusammengeschlossen haben, um ihren Kunden digitale Medienangebote zu präsentieren. Über die Homepage der Stadtbibliothek Leutkirch oder über die Homepage des Onleihe-Verbundes Bodensee-Oberschwaben können Kunden der Stadtbibliothek unabhängig von den Öffnungszeiten der Bibliothek rund um die Uhr digitale Medien von zu Hause aus über das Internet herunterladen und ausleihen.

Das Medienangebot umfasst … Weiterlesen »

Vorstandswechsel bei der Jagdgenossenschaft Gebrazhofen

Gebrazhofen – Am 3. April fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Gebrazhofen in der Gastwirtschaft Moosackerhof in Engelboldshofen statt. Im Mittelpunkt standen die Neuverpachtungen der Jagdbögen für weitere neun Jahre, sowie der Wechsel  in der Vorstandschaft. Auf Ulrich Schwenk und Peter Schädler folgen Berthold Reutlinger und Manfred Vogel.

Die Versammlung am Donnerstagabend war gut besucht. Als besondere Gäste konnte Ulrich Schwenk den Leiter des Forstamtes Leutkirch, Herrn Markus Weißhaupt, Ortsvorsteher Franz Sipple, sowie den Hegeringleiter Anton Lau begrüßen. Nach einem kurzen Bericht vom Vorstand sprach Markus Weißhaupt ein Grußwort, in dem er auf aktuelles im Wald einging. Weißhaupt sagte, dass … Weiterlesen »

Schützenverein Niederhofen-Mailand e.V. blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr

Niederhofen – Seit ihrer Wahl vor einem Jahr als Doppelspitze im Amt, konnten die Oberschützenmeisterinnen Priska Maier und Christina Heinz auf ein mit vielen Aktivitäten erfülltes Schützenjahr zurückblicken. Vor den leider nicht sehr zahlreich erschienenen Mitgliedern führten Sie gemeinsam durch den Abend und freuten sich dabei insbesondere über die positive Entwicklung im Jugendbereich. Durch den Eintritt von drei neuen Mitgliedern konnte seit mehreren Jahren wieder eine Jugendmannschaft für den Rundewettkampf gebildet werden, so dass nun wieder drei Mannschaften am Start waren.

Dieser bildete den Auftakt für eine Reihe sportlicher Wettbewerbe, an denen sich die Niederhofer und Mailänder Schützen beteiligten, wie … Weiterlesen »

Leutkircher Junioren spielen unentschieden gegen E-Jugend FC Maierhöfen-Grünenbach

Leutkirch/Maierhöfen – Zum zweiten Spiel der Kreisstaffel 7 Bezirk Bodensee trat die E 1 des FC Leutkirch in Maierhöfen-Grünenbach an.
Die E 1 Junioren des FC Leutkirch trafen auf eine spielstarke E-Jugendmannschaft des SV Maierhöfen-Grünenbach. Nachdem es zu Anfang zu einer guten Chance für die Leutkircher durch Kristofer Lang kam, nahm der SV Maierhöfen-Grünenbach das Heft in die Hand. Das führte dazu, dass die indisponierte Abwehr der Leutkircher einem Angriff nach dem anderen durch die Maierhöfen-Grünenbacher entgegensah.

>–moore–<
Durch einen fulminanten Schuss der Nr. 10 von Maierhöfen-Grünenbach gingen diese mit 1:0 in Führung.
Das 2:0 ließ nicht lange auf sich … Weiterlesen »

Bürgerstiftung unterstützt Jugend- und Schulsozialarbeit

Leutkirch – Insgesamt 3600 Euro hat die Bürgerstiftung Leutkirch Vertretern der Schulsozialarbeit und dem Jugendhaus an Spenden weitergegeben. Die Gruppe „Frauen nach Krebs” erhielt zudem einen Scheck, der für Fahrtkosten bei Besuchsdiensten im Krankenhaus gedacht ist. „Es ist uns ein Anliegen, mit der ersten Spende, welche die Bürgerstiftung ausschüttet, vor allem die Jugend zu unterstützen. Sie ist unsere Zukunft”, betonte Rudolf Dentler (Mitte), Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung.

Sein Stellvertreter und gleichzeitig Schatzmeister, Oliver Stotz, übergab den Verantwortlichen der beiden Leutkircher Grundschulen, der Sophie-Scholl-Schule, der Ottl-Aicher-Realschule und des Jugendhauses die Schecks. Mit den Geldern sollen beispielsweise ein Anti-Aggressionstraining, Sprachunterricht für ausländische Mütter … Weiterlesen »

Vollsperrung der K 7913 zwischen Ausnang und Hofs vom 22. April bis 9. Mai 2014

Ausnang/Hofs –  Die Kreisstraße K 7913 zwischen Ausnang und Hofs muss wegen Belagsarbeiten vom 22. April bis 9. Mai voll gesperrt werden. Der Verkehr aus Ausnang wird über die K 7913 – Ellmeney – L 308 – Wuchzenhofen – L 308 – Adrazhofen – K 7915 nach Hofs und umgekehrt umgeleitet. Der Anliegerverkehr und der Busverkehr sind unter Einschränkungen möglich. Für den überörtlichen Verkehr sind Umleitungen eingerichtet.

Bei schlechtem Wetter kann sich die Maßnahme um ein paar Tage verschieben.

Für Behinderungen, welche durch die notwendigen Arbeiten entstehen, bittet das Landratsamt die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. … Weiterlesen »

Rückblick und Vorschau: Jahreshauptversammlung der TSG Leutkirch Abteilung Leichtatheltik

Leutkirch – Die Abteilung Leichtathletik der TSG 1847 Leutkirch führte am 10. April 2014 im TSG-Vereinsheim ihre Jahreshauptversammlung 2014 durch. Vorstand Gerhard Kalb konnte neben den zahlreich erschienen Mitgliedern auch den 2. TSG-Vorstand Gerd Heine begrüßen. Die Gruppe „Kinder-Leichtathletik” mit den Übungsleitern Almut Moosmayer und Steffi Hutter berichteten über einen nach wie vor starken Zulauf an Kindern. Nur zu gut, dass das Team ab vergangenem Oktober mit Matthias Rotzler, einem ehemaligen Leistungssportler, Unterstützung bekam. Er will mit einer leistungsorientierten Gruppe im kommenden Vereinsjahr die ersten Wettkämpfe besuchen. Erfolgreiches konnte auch Roswitha Maischberger aus der Gruppe „Sportabzeichen” berichten. 99 Sportler, vom … Weiterlesen »

School on stage lockt knapp 400 Besucher in die Festhalle

Leutkirch (gs) –  Bühne frei für die Schüler der Grund- und Werkrealschule am Adenauerplatz hieß es am Mittwoch bei der Premiere der 14. Aufführung der ausverkauften Show „School on stage” in der Festhalle, zu der etwa 400 Besucher gekommen waren. Begrüßt wurden die zahlreichen Besucher durch Konrektor Gesierich-Kowalski bevor der Bühnenabend mit einem Michal-Jackson Medley, gespielt vom Leutkircher Jugendblasorchester begonnen hatte. Im Anschluss trällerten zahlreiche Kinder ziemlich aufgeregt aber auch stolz, jetzt fast ein kleiner Star zu sein, ein Zuchowsk-Medley von der Bühne herunter. Weiter ging es im Programm mit „Applaus, Applaus” aufgeführt von der einzigen Boygroup der Schule und … Weiterlesen »

Galluskapelle Winterberg: „ … denn alles Irdische verhallt“,

so lautet der Titel, den die Bad Waldseer Künstlerin Susanne Allgaier ihrer Kunstausstellung in der Galluskapelle voranstellt. Als „Installation und Klangcollage” will sie Ihre Arbeiten verstanden wissen, welche sie vom 13. April bis 15. Juni 2014 den Besuchern der Autobahnkapelle bietet. Die Vernissage am Palmsonntag, 13. 04. um 15 Uhr wird den Kontext zum Passionsgeschehen deutlich machen. Jährlich am Sonntag vor Ostern beginnt das „Gallusjahr” auf dem Winterberg oberhalb Tautenhofen bei Leutkirch mit einer Kunstausstellung von Arbeiten regionaler Künstler, die sich zur Aufgabe machen, das religiöse Gedächtnis der Passion Jesu ins Heute zu übersetzen. Ausgrenzung, Ablehnung, Demütigung, Hingabe, Gewaltverzicht, Versöhnung … Weiterlesen »

400 Reiter zeigten am Wochenende spannenden Turniersport

Trotz nicht so sonniger Wettervorhersagen meinte es das Wetter am Wochenende dann größtenteils doch recht gut mit dem Pferdesportverein (PSV) Leutkirch-Haid. So parkten nicht nur viele Pferdeanhänger auf dem Gelände des PSV Leutkirch-Haid, auch die Tribüne und das Reiterstüble waren während der beiden Tage gut besucht. Viele Zuschauer sind, vor allem am Sonntag, nach Leutkirch-Haid gefahren um die rund 400 teilnehmenden Reiter anzufeuern und bei den verschiedenen Wettkämpfen mitzufiebern. Vom Führzügelwettbewerb über Reiterwettbewerbe, Dressurpferdeprüfungen bis hin zu einer Springprüfung der Klasse L war am vergangenen Wochenende vieles geboten. Zu sehen waren viele talentierte junge Reiterinnen und Reiter aus der Region, … Weiterlesen »

Ostern und der Auferstehung entgegen – die Erlebnisräume im Regina Pacis sind eröffnet

Leutkirch – am Samstag, 5. April, wurden die Ostern-Entgegen-Erlebnisräume um 17 Uhr im Regina Pacis durch eine gestalteten Einführung mit Impulsen und anschließenden Austausch eröffnet. Nun sind die gestalteten Räume bis 22. April, jeweils von 9 bis 18 Uhr im Untergeschoß (Turnhalle) des Hauses Regina Pacis (Bischof-Sproll-Straße 9,  Leutkirch)  begehbar, ausgenommen zu den Gottesdienstzeiten sowie am Karfreitag und Karsamstag. Der Eingang liegt hinter dem Haus Regina Pacis und ist ausgeschildert. Ein Begleitheft lädt den Besucher ein, im Schweigen sich Schritt für Schritt in das österliche Geschehen der Erlebnisräume einzulassen. Veranstalter ist die Einrichtung  „Ort heilender Begegnung”, der im Regina Pacis … Weiterlesen »

Verein ma-gi-ta in der Bachstraße lädt zum Frühlingsbasar – Tolle selbstgemachte Dekorationen und Geschenke

Leutkirch  – Erstmals veranstaltet der Verein ma-gi-ta am Samstag, 12. April, einen Frühlingsbasar. Er findet von 9 bis 17 Uhr im Ladengeschäft in der Bachstraße statt. Viele fleißige Helferinnen haben in den vergangenen Wochen und Monaten unter dem Motto „Aus alt mach neu” aus alten Kleidungsstücken, Tischdecken, alter Bettwäsche und anderem neue Gebrauchsgegenstände genäht. Bei einem Adventsbasar mit gleichem Motto konnten ganz viele schöne Sachen verkauft werden und so der Erlös Kindern von sozial schwachen Familien in Form von Gutscheinen zukommen. Im gleichen Stil findet der Basar am 12. April statt.  Der ma-gi-ta-Laden mit Inhaberin Gisela Tapp (Bild), gleichzeitig die … Weiterlesen »

Scroll to Top