Vorstand des VLF wird einstimmig wiedergewählt

Friesenhofen (br) – Die  Mitglieder des Vereins landwirtschaftlicher Fachbildung VLF haben in der Heugabel in Friesenhofen ihren Vorstand einstimmig wiedergewählt. Vorsitzender Franz Krug, sein Stellvertreter Franz Dietrich, Geschäftsführerin Stefanie Schröder und Schatzmeisterin Karen Högel sind damit weitere fünf Jahre im Amt. Zu Ehrenmitgliedern wurden Rupert Reich und Max Göppel ernannt.

Viele Veranstaltungen des VLF seien in bewährter Weise mit anderen Verbänden zusammen organisiert worden. „Das hat uns gute Referenten und gute Einnahmen gesichert”, erklärte Geschäftsführerin Stefanie Schröder im Jahresbericht. Außerdem seien diese Veranstaltungen auch immer sehr gut besucht. Weit gereist sind die Ehemaligen 2013 ebenfalls, eine Frühlingslehrfahrt nach Rom und … Weiterlesen »

Jam L.A. unplugged spielt am 15. März in der Gerberbühne Leutkirch

Leutkirch – Am Samstag, 15. März 2014, spielt die Band Jam L.A. unplugged in der Gerberbühne in Leutkirch.Jam L.A. ist eine Leutkircher Indie-Pop-Rockband, die 2005 gegründet wurde. Die Band präsentiert Lieder von ihrem neuen Album “Across The Borders.” Unplugged werden sie ihre Lieder mit Akustik-Bass, Gitarre, Melodica, Cajon, Bongos und weitere Percussion-Instrumente umsetzen. Die Besetzung:
Lukas Reutlinger (Lead-Vocals, E-Gitarre)
Benjamin Reutlinger (Bass, Backing-Vocals)
Stefan Dorn (Drums, Backing-Vocals)

Adresse Gerberbühne: Gerbergasse 3, 88299 Leutkirch im Allgäu, Deutschland

www.facebook.com/jamlamusic

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

  … Weiterlesen »

Filmemacher kommen zur Vorstellung

Leutkirch – Kino mit den Machern selbst gibt es am Freitag,7.März, im Leutkircher Centraltheater. Wie die Mitglieder des Cineclubs mitteilen, kommen der Journalist Ulrich Chaussy und Regisseur Daniel Harrich zum Film „Der Blinde Fleck”, der von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. März, im Leutkircher Kino gezeigt wird. Jeweils ab 20Uhr läuft der Streifen, der sich mit dem Bombenanschlag beim Münchner Oktoberfest im Herbst 1980 beschäftigt.

Zum Film heißt es in der Ankündigung der Veranstalter: Der Journalist Ulrich Chaussy (Benno Fürmann) recherchiert den angeblich gelösten Fall und stößt auf rechtsradikale Hintergründe und ungeklärte Todesfälle. Ulrich Chaussy und der Opferanwalt Werner … Weiterlesen »

Singen soll Leutkircher Männer sexy machen

Leutkirch – Der Sängerkranz Leutkirch gibt den Männern eine Stimme. Mit der Chorleiterin Anne-Regina Sieber startet am Mittwoch, 19. März, ein neues Männerchorprojekt. Unter dem Motto „100 Prozent Männer” haben alle Männer, egal, ob Neu- oder Wiedereinsteiger, die Möglichkeit, ihre Stimme auszuprobieren. Anne-Regina Sieber hat bereits mehrere reine Männerchöre geleitet und hält das für ein gutes Konzept, um Männer zum Singen zu animieren.

„Speziell junge Männer trauen sich nicht, vor allem wenn Frauen mit dabei sind”, erzählt sie. Zum Abschluss des Chorprojekts sollen am 5. Juli die einstudierten Lieder, die von Howard Carpendale über Harry Belafonte bis Reinhard Mey reichen … Weiterlesen »

Schülerbefreiung an der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule

Gumpiger Donnerstag 2014. Es ist kurz vor 11:00 Uhr. Der Fanfarenzug der Narrenzunft marschiert in die voll besetzte Aula und befreit die Schülerinnen und Schüler im Gebäude Süd der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch. Es folgen zwei Stunden ausgelassene Stimmung. Hoheit Beate Zabler sitzt in der Mitte ihrer Schülerinnen und Schülern die mit den Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm auf die Bühne zauberten.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Gedenken an Sophie-Scholl

Zum Gedenktag an Sophie Scholl gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BKSP 2 der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch (ehemalige Sophie-Scholl-Schule) Stellwände, die in der Aula des Gebäudes Süd ausgestellt wurden. Dabei war den angehenden Erzieherinnen und Erziehern wichtig, dieser großartigen Persönlichkeit zu gedenken, über die Hintergründe ihrer Taten und über die dramatischen Ereignisse des Nationalsozialismus zu berichten. So wurde das Leben der Sophie Scholl sowie der Kreis „Weiße Rose” dargestellt.

Die Themen Faschismus im Allgemeinen und Nationalsozialismus sollten die Schüler über die Zeit, in der Sophie Scholl lebte, informieren. Doch nicht nur die Gestalter der Informationswände sollten Stellung … Weiterlesen »

Großer Narrensprung in Leutkirch: Ein bunter Umzug zieht durch die Gassen

Leutkirch (vok) – 66 Fasnetsgruppen sind am Sonntag durch die Leutkircher Innenstadt gezogen, um den Besuchern einen bunten Nachmittag zu bescheren. Besonders wild trieben es die verschiedenen Hexengruppen. Sie machten vor keinem hübschen Mädchen Halt, das sich unter den Besuchern befand. Ob Huckepack oder in schnell rotierenden Hexenkesseln – den jungen Besucherinnen blieb nichts erspart. Viele von ihnen gingen mit tonnenweise Konfetti im Haar nach Hause.

Und das war noch die harmlose Variante der Kopfwäsche. Denn einige Gruppen warfen auch mit Sägemehl um sich, besonders für lange Haare ein Graus.
Aus dem Lautsprecherboxen vor dem Rathaus erklangen immer wieder die … Weiterlesen »

Herr Maier spielt im “Blauen Affen”

Leutkirch – Am 22. März um 20 Uhr kommt Herr Maier in den Blauen Affen. Ihren eigenen Stil beschreiben Herr Maier am liebsten als „Jazz mit Soße”. Tatsächlich bewegen sich einige ihrer Lieder im Bereich von Jazz, Swing und Blues. Aber auch die „Soße” kommt nicht zu kurz. So finden sich im Programm des komödiantischen Trios um den Liedermacher Benny Reich, ebenso Lieder und Arrangements, die eher im Bereich Rock/Pop, Ska und Funk anzusiedeln sind.

Bei ihren Titeln wie „Susi Stinkt”, „Nachbars Hund Beisst Nur Zu Jazzmusik”, „Unser Kühlschrank Stanislaus” oder „Die Schwester Deiner Oma” amüsieren die drei Musiker nicht … Weiterlesen »

Besucher bestaunen mehr als 100 lebendige Spinnen

Leutkirch – Seit etwa dreieinhalb Jahren gibt es nun schon die mobile Spinnen- und Insektenausstellung von Sergio Neigert aus Feuchtwangen. Am Sonntag gastierte dieser mit über 100 lebendigen Spinnen, etwa 400 weiteren Krabbeltieren wie Skorpionen, Riesentausendfüßlern sowie einer Vielzahl anderer Insekten, stammend aus allen Kontinenten,  im Haus Regina Pacis. Im Streichelzoo durften die Besucher die Tiere auch anfassen und sogar auf die Hand nehmen.

Was bei dem einen oder anderen Besucher sichtlich zu einem Unbehagen führte. So auch Antje Michaelis, die an einer Spinnenphobie leidet, sich aber trotzdem und unter Hitzewallungen getraut hatte, eine rote Chile Vogelspinne auf ihr Haupt … Weiterlesen »

Erfolgsautor Hanns-Josef Ortheil kommt am 12. und 13. März nach Leutkirch

LEUTKIRCH – Auf gemeinsame Initiative der Gewerblichen Schule, der Volkshochschule, der Stadtbibliothek und der „Stadtbuchhandlung” kommt  einer der derzeit erfolgreichsten deutschsprachigen Romanautoren nach Leutkirch: Hanns- Josef Ortheil, zuletzt mit den Romanen „Die Erfindung des Lebens „ und „Das Kind, das nicht fragte” in den Bestsellerlisten, wird   am Donnerstag, 13. März, im Gebäude Nord der Geschwister-Scholl-Schule zu Gast sein. Bereits am Mittwoch, 12. März, wird er bei einer öffentlichen, von der Volkshochschule getragenen  Veranstaltung um 20 Uhr im Foyer der Schule aus seinem neusten Roman lesen und Bücher signieren.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, in einer Gemeinschaftsaktion … Weiterlesen »

Berufsorientierung an der Gewerblichen- Land- und Hauswirtschaftlichen Schule

Leutkirch – Schüler aller Schularten haben beim Tag der Berufsorientierung an der Gewerblichen- Land- und   Hauswirtschaftlichen Schule Informationen aus erster Hand bekommen. Unter dem Schlagwort „Mark der Möglichkeiten” waren auch dieses Jahr wieder an zwei Tagen Hochschullehrer , Studenten und Vertreter von Betrieben zu Gast in  der ehemaligen „Gewerblichen Schule” , um den Schülern der Zweijährigen Berufsfachschule , des Berufskollegs und des Technischen Gymnasiums die Möglichkeit zu geben, sich bei Experten über Ausbildungs –und Studienmöglichkeiten zu informieren und erste Kontakte zu möglichen Ausbildungsbetrieben zu knüpfen.

Von so genannten „Studienbotschaftern” -das sind aktuell Studierende unterschiedlichster Fachbereiche , die durch Vermittlung des … Weiterlesen »

Zahlreiche Besucher kommen zur Vernissage

Leutkirch – Warum schwarz-weiß, wenn heute doch mit jeder Digitalkamera farbige Bilder machbar sind? Dieser Frage sind die Schüler der Klasse 11/1 des technischen Gymnasiums nachgegangen. Was dabei herausgekommen ist, konnten die Besucher bei der Vernissage am Dienstag, 25. Februar,  im Foyer der Gewerblichen Land- und Hauswirtschaftlichen Schule begutachten. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Schulleiterin Beate Zabler mit den Worten „Wir kriegen heute was für´s Auge, aber auch was für´s Ohr”. Gemeint hatte Zabler damit nicht nur die zahlreichen Fotographien, sondern auch afrikanische Klänge der Trommlergruppe von Schülern der zweijährigen Berufsfachschule, unter der Leitung von Uhuru Uhl. Zu sehen sind … Weiterlesen »

Bürgerversammlung zur Kommunalwahl in Winterstetten

Winterstetten – Am Donnerstag 20.03.2014 findet eine Bürgerversammlung zur Aufstellung einer gemeinsamen Wahlliste für die Wahl des Ortschaftsrats statt. Beginn ist um 20 Uhr im Bürgerhaus. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Über zahlreiche Teilnahme und die Bereitschaft für den am 25.05.2014 neu zu wählenden Ortschaftsrat zu kandidieren freut sich der Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher. … Weiterlesen »

DAV-Senioren wandern am Fellhornausläufer

Leutkirch – Am Aschermittworch, den 5.3.2014 findet eine Senioren-Winterwanderung statt. Entgegen der Ankündigung wandern wir am Söllereck. Der Aufstieg erfolgt entlang der Sesselbahn zur Bergstation. Wer möchte kann bis dort hin auch mit der Bergbahn fahren. Von dort geht es dann auf dem gewalzten Winterwanderweg zum Berggasthof Hochleite, wo wir Mittagspause machen.

Nach genussreichem Ausblick in die Oberstdorfer Alpen, vom Nebelhorn bis zur Mädelegabel, wandern wir am Freibergsee vorbei und leicht ansteigend wieder zum Parkplatz zurück.

Abfahrt ist um 8.00 Uhr vom Parkplatz Seelhausweg. Warme Kleidung, Bergschuhe, Stöcke, Rucksackvesper und Trinken mitnehmen. Anmeldung per e-mail unter hubert.biechele@t-online.de oder am Montag, … Weiterlesen »

FDP sucht noch Kandidaten für Kommunalwahl

Leutkirch – „Wir suchen noch Kandidaten für unsere Listen im Allgäu!” sagt Sebastian Scherer, Vorsitzender des Ortsverbandes Württembergisches Allgäu der FDP auf die Frage, ob die Liberalen Ihre Kandidatenkür für die anstehende Kreistagswahl bereits abgeschlossen hätten. „Dabei kommt es uns nicht auf die Mitgliedschaft in der Partei an, sondern auf die Bereitschaft, sich aktiv im Kreistag einbringen und mitgestalten zu wollen und für ein nachhaltige und zukunftsorientierte Politik hier vor Ort einzutreten.” erläutert Scherer. Eine Möglichkeit sich näher über die Kandidatur auf der offenen Liste der Freien Partei Deutschlands in den Wahlkreisen Wangen, Insy und Leutkirch zu informieren bietet sich … Weiterlesen »

In Gebrazhofen Blut spenden – der 10 000. Spender wird geehrt

Gebrazhofen – Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um eine Blutspende, am Freitag, dem 28. Februar von 15.00 bis 19.30 Uhr in Gebrazhofen, Sport- und Mehrzweckhalle, Schulstraße 30. Für jeden Spender gibt es eine praktische Outdoordecke im exklusiven DRK-Design.  Für einen gesunden Spender ist eine Blutspende ein geringer Aufwand, für einen kranken Menschen wie etwa ein Krebspatient oder ein Unfallopfer ist dies ein lebenswichtiger Beitrag.

Die DRK-Ortsgruppe Leutkirch-Gebrazhofen kann bei ihrer nächsten Blutspendeaktion ihren 10 000 Blutspender begrüßen. Bei der ersten Aktion am 16.09.1965 erschienen 105 Spender. Inzwischen kommen bei jeder Aktion die die DRK-Ortsgruppe aus Gebrazhofen durchführt,  zwischen 250 und 300 … Weiterlesen »

Der zweckmäßige Schnitt beim Obstbaum

Leutkirch – Bei Sonnenschein, aber doch frischem Wind, fanden sich über 40 Personen ein zum Baumschneidekurs am Samstag, den 22.  Februar. Organisiert durch den Obst- und Gartenbauverein Leutkirch e. V. konnte Gartenbauingenieur Günter Hempel im Garten von Vereinsmitglied Helmut Bommer an 2 Zwetschgenbäumen einen “zweckmäßigen” Schnitt zeigen.

Eine Faustregel ist, dass das Verhältnis zwischen Wurzelvolumen und Astvolumen etwa gleich sein soll, sonst versucht der Baum dies auszugleichen und treibt deshalb mehr aus. Es ist laut Günter Hempel empfehlenswert im Sommer die Wassertriebe bei einem Apfelbaum abzureißen, nicht schneiden, sodass  dann
keine mehr hier entstehen.

 

Fotos: Karl-Heinz-Schweigert … Weiterlesen »

Funkenfeuer müssen immer angemeldet werden

Leutkirch – Der alte Brauch der Winteraustreibung wird mit einem Funkenfeuer begangen. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder zusätzlich zu dem traditionellen Funken der Kolpingfamilie Leutkirch auf der Wilhelmshöhe, der auch dieses Jahr wieder am 09.03.2014 stattfindet, anderweitig Funken veranstaltet. Wir weisen darauf hin, dass das Abbrennen des Funken aus Sicherheitsgründen spätestens zwei Wochen vorher beim Bürgermeisteramt anzuzeigen ist, damit die örtliche Feuerwehr sowie die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle und die Polizei informiert werden können. Der genaue Standort des Funkens ist in der Meldung anzugeben.

 

Von besonderer Bedeutung ist, dass nur naturbelassenes, unbehandeltes Holz, wie Christbäume, Reisig, Sturmholz u. … Weiterlesen »

Obstbaumschnittkurs zur Pflege der Obstbäume

Leutkirch – In den letzten Jahren – und auch jetzt noch – herrschte im Kreis eine rege Bautätigkeit. Als Auflage aus der notwendigen Baugenehmigung heraus wurden viele Obstbäume gepflanzt. Oft waren bzw. sind die Senioren für die Pflege der Obstbäume verantwortlich und können dies jetzt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Die Obstbäume geraten in Vergessenheit, sie verwildern und stören beim Mähen.

<!–more–>
Am Samstag, den 08.03.2014 wird Obstbauberater Erwin Mozer von 10:00 – 16:00 Uhr in einem Obstbaumschnittkurs des Verbands der Landwirtschaftsmeisterinnen und Landwirtschaftsmeister Leutkirch und Wangendie richtige Pflege in einem Obstgarten in Deuchelried demonstrieren. Wir möchten Sie bitten, Ihre … Weiterlesen »

Jubiläum: 10 Jahre Leichter leben in Deutschland – in Leutkirch sind 4,5 Tonnen Speck weg!

In Leutkirch gibt es einen Grund zu feiern: Zehn Jahre gibt es hier bereits das Programm „Leichter leben in Deutschland” mit seinem jährlichen Neustart an Aschermittwoch. Es ist über die Jahre zur festen Institution in und um Leutkirch geworden und es gibt kaum jemanden in der Region, der noch nie davon gehört hat. „Das hat seinen Grund”, sagt Frau Dr. Bärbel Becher, Inhaberin der Elisabethen-Apotheke (Bild rechts). „Wir haben insgesamt über 900 Teilnehmer hier in der Apotheke mit Vorträgen, Beratung und Körperfettmessungen betreut. Die meisten Teilnehmer sind durch Mund-zu-Mund-Propaganda und durch die Presse  auf LliD aufmerksam geworden, ebenso durch Empfehlungen … Weiterlesen »

Scroll to Top