Weihnachtsbaum-Abfuhr 2021    

Leutkirch – In der Kernstadt wird die Abfuhr der ausgedienten Weihnachtsbäume von einem Verein übernommen. Um dem Verein die Arbeit zu erleichtern, werden in der ganzen Stadt insgesamt 26 Sammelstellen eingerichtet, an die die Bäume gebracht werden können.

Bis Samstag, 09.01.2021, um 9:00 Uhr, können Leutkircher ihre Christbäume an den jeweiligen Sammelstellen ablegen:

Ecke Fichtenweg – Krählohweg Container am Erlenweg Vor Brücke Schubertstraße Kurt-Georg-Kiesinger-Straße (kommend von Gebhard-Müller-Straße) Ecke Fischerstraße/Seelhausweg (Ende Fischerstraße) Ecke Kreuzergraben/Öschweg Ecke Öschweg/Bischof-Leiprecht-Straße (gegenüber Planetenweg) Anfang Ringweg/Ecke Herlazhofer Straße Maucherstraße (hinter Kiga/Fußweg) Grüntenstraße (beim Spielplatz) Ecke Ströhlerweg/In der Wiese Sudetenstraße/Parkplatz Container Schillersiedlung/Untere Halde Ecke Schillerstraße/Heinrich-von-Kleist-Straße Ecke Heinrich-von-Kleist-Straße/Memminger Straße… Weiterlesen »

Kapelle des Hauses Regina Pacis: Gottesdienste und Angebote zum Jahreswechsel mit Hotline und Krippen

9 Bilder

Leutkirch – Die letzte Heilige Messe des Jahres 2020 findet am Donnerstag, 31. Dezember, in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis um 23 Uhr statt. Zuvor ist um 22 Uhr Anbetung. (Hinweis: Trotz Corona-Vorgaben ist auch nach 20 Uhr die Religionsausübung erlaubt). An Neujahr sowie immer sonntags findet der Gottesdienst um 11.30 Uhr statt (mit Livestream auf YouTube). Platz gibt es in der Kapelle oder in der “Unterkirche” im UG (keine Anmeldung erforderlich). Jeden Samstag ist um 9 Uhr Messe. Beichtmöglichkeiten und Seelsorgegespräche sind mittwochs ab 19:45 Uhr und samstags ab 10 Uhr möglich. Bis 6. Januar ist zudem eine … Weiterlesen »

Kalender 2021 mit Leutkircher Ortschaften in historischen Ansichten – Gegen Spenden erhältlich

4 Bilder

Leutkirch – In der Kornhausapotheke gibt es wieder einen Leutkirch-Kalender mit historisch-alten Ansichten für 2021. Während der Kalender für 2020 die Stadt Leutkirch zeigte, sind nun die Ortschaften dran. Der Kalender ist in Farbe und zeigt Dörfer rund um Leutkirch, wie idyllisch und klein sie früher ausgesehen haben. Viele Bauernhöfe, Gasthäuser, Käsereien waren noch am Ort. Markante Gebäude kann man noch gut identifizieren. Im Bild ist der Ort Willerazhofen mit dem Weiher.

Der Kalender kostet statt 10 Euro im Coronajahr nur 5 Euro. Das Geld geht als Spende an die Albert-Schweitzer-Schule in Kißlegg, wo Kinder mit Handicaps unterrichtet werden. Auch … Weiterlesen »

Frohe Weihnachten wünscht das Cafè Alte Schule Friesenhofen

Liebe Gäste, ein ereignisreiches Jahr 2020 geht zu Ende.
Nach langer Vorlaufzeit und pandemiebedingter Zwangspause konnten wir endlich im Sommer unseren Dorftreff – „Café Alte Schule“ eröffnen. Von Beginn an haben Sie uns durch Ihren Zuspruch unterstützt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen recht herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, ein gesundes neues Jahr, dass Sie Alle schnell und unbeschadet durch diese außergewöhnliche Zeit kommen und wir uns bald wieder in unserem Dorftreff „Café Alte Schule“ unbeschwert treffen können.

Dorfgemeinschaft Friesenhofen e.V.… Weiterlesen »

Allen Lesern wünschen wir friedvolle und gemütliche Feiertage und sagen Dankeschön

4 Bilder

Das Team von “wir-in-leutkirch.de” wünscht allen Lesern und Nutzern ein frohes Weihnachtsfest, trotz aller Einschränkungen schöne Stunden, Ruhe und Besinnlichkeit. Wir möchten Dankeschön sagen, dass Sie diese kostenlose Online-Zeitung nutzen. Gerne können Vereine oder Gruppen ihre Angebote oder Infos hier posten.

Archivbilder: Christbaum am Leutkircher Rathaus, in St. Martin und an der Galluskapelle… Weiterlesen »

TSG-Frauenturnen trifft sich wöchentlich zum “Video-Stammtisch” – Sibylle Stricker von der Computeria hilft weiter

3 Bilder

Leutkirch – Die „Corona-Maßnahmen-Not“ mit fehlender persönlicher Kommunikation und nicht mehr möglichen Treffen von mehreren Menschen, die seit Jahrzehnten wöchentlich zusammenkommen, egal ob im Sport, bei Musik- oder Gesangsproben mit anschließendem Stammtisch, diese soziale Not macht erfinderisch. Die „Expertin“ der Leutkircher Computeria und TSG-Turnen-Übungsleiterin Sibylle Stricker hat „ihren Frauen“ einen Video-Stammtisch eingerichtet. „Da wir uns alle zur Zeit wegen dem Corona-Lockdown nicht treffen oder turnen können, die Restaurants und Cafés geschlossen sind und sich auch nur zwei Haushalte treffen dürfen, vermissen viele von uns den persönlichen Kontakt zu Freunden und Bekannten“, bedauert Sibylle Stricker. Sie war die “Frau der ersten … Weiterlesen »

Dorfladen in der Genussmanufaktur ist an Heiligabend geöffnet

4 Bilder

URLAU – Die Allgäuer Genussmanufaktur bietet das ganze Jahr über einen großen Anteil der Waren an, die auf Weihnachtsmärkten feil geboten werden. Einiges davon ist auch im Dorfladen, der täglich ab 10 Uhr geöffnet ist. An Heiligabend sind die Öffnungszeiten von 8 bis 13.30 Uhr. Neben Käse, Backwaren und Diverses aus der Brauerei gibt es auch ein spezielles Sortiment von regionalen Händlern im Nonfood-Bereich. Nach Weihnachten ist ab 29. Dezember geöffnet, es gelten verkürzte Öffnungszeiten.

Weitere Infos unter www.allgaeuer-genussmanufaktur.de

Archivbilder 2019… Weiterlesen »

Brücken-Neubau in Emerlanden

Leutkirch – Die „Eschachbrücke“ und „Mühlbachbrücke“ in Emerlanden wurden neu gebaut. Gleichzeitig wurde die Straße „Emerlander Weiher“ ausgebaut und verbreitert. Am Donnerstagmittag, 17.12.2020, erfolgte gemeinsam mit dem planenden Ingenieurbüro und der ausführenden Baufirma, die Bauabnahme und die Freigabe der Brücken.

Sowohl die Eschachbrücke als auch die Mühlbachbrücke waren stark sanierungsbedürftig. Die außenliegenden Betonträger der Brücke waren so stark beschädigt, dass eine Sanierung nicht mehr möglich war. Die Korrosion des Tragwerks war bereits so fortgeschritten, dass die Standsicherheit des Bauwerks beeinträchtigt war. Die bisherige Brücke stammte aus dem Jahr 1953. Bereits bei der letzten Brückenhauptprüfung musste die Tonnagebeschränkung der Brücke auf … Weiterlesen »

Angebot der Pflegeberatung im Landkreis Ravensburg

Kreis Ravensburg – Durch einen Unfall, eine Krankheit oder aufgrund hohen Alters können Kinder, Partner oder Eltern in eine Situation kommen, in der Pflege erforderlich wird. Kompetente Beratung und Unterstützung beim Finden der richtigen Angebote und Hilfen ist in diesen Fällen oft das Gebot der Stunde.

Beratend und unterstützend stehen den Ratsuchenden hierbei die Mitarbeitenden des Pflegestützpunktes Landkreis Ravensburg zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Einwohnerinnen und Einwohner aus der Großen Kreisstadt Leutkirch sowie den Kommunen Aichstetten, Aitrach, Argenbühl und Isny, die sich bislang an die Zuhause Leben-Stelle der Caritas Bodensee-Oberschwaben am Standort Leutkirch gewandt haben. Diese stellt ihre … Weiterlesen »

Regina Pacis bietet ab sofort wieder eine tägliche Seelsorge-Hotline per Telefon von 18 bis 20 Uhr an

3 Bilder

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis hat von Montag, 21. Dezember bis einschließlich Mittwoch 6. Januar 2021 eine Hotline eingerichtet, die täglich von 18 bis 20 Uhr besetzt ist – auch am Hl. Abend und an den Feiertagen. Geschulte Mitglieder des Gebetsteams kümmern sich um Anliegen, Gebetswünsche, hören zu und bieten vor allem auch geistigen Beistand bei Sorgen, Nöten und Einsamkeit.

 

P. Hubertus Freyberg, Geistlicher Rektor des Hauses, bringt es auf den Punkt: „Wir möchten die Menschen in dieser schwierigen Zeit und gerade jetzt an den Feiertagen nicht alleine lassen und für sie da sein. Ausgesprochene Gebetswünsche und Fürbitten nehmen … Weiterlesen »

Drei Wochen Lockdown im Rathaus

Leutkirch – Der Lockdown macht auch vor dem Leutkircher Rathaus nicht halt. Ab Montag, 21. Dezember, bleibt das Rathaus geschlossen. Bis einschließlich Sonntag 10. Januar 2021 ist die Stadtverwaltung dann nicht erreichbar. Es gibt allerdings einen Notbetrieb für dringende, nicht zu verschiebende Anliegen. Trotz der Pandemie ist seit Anfang Mai das Rathaus in Leutkirch nahezu uneingeschränkt geöffnet gewesen. Dies war möglich, weil sich die Besucherinnen und Besucher sehr gut an die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sowie an das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes gehalten haben. Jetzt gilt es allerdings, wie vom Gesetzgeber gewünscht, auch die öffentlichen Einrichtungen zur Eindämmung … Weiterlesen »

Regina Pacis informiert: Beichtmöglichkeiten, Hotline, das Licht von Bethlehem und Krippen aus Holz

6 Bilder

Leutkirch – Die letzte Heilige Messe im Kerzenschein in der Hauskapelle des Regina Pacis fand am 18. Dezember statt als Einstimmung auf die Weihnachtswoche. Beichtmöglichkeiten und Seelsorgegespräche vor den Feiertagen sind heute Samstag ab 10 Uhr und mittwoch ab 19:45 Uhr. Ab Montag, 21.12. bis 06.1. 2021 ist täglich von 18-20 Uhr eine Telefon-Hotline eingerichtet, Tel. 07561/821-26 für Anliegen, Sorgen, Gebetswünsche. Ein geschultes Team oder Pater Hubertus stehen zur Verfügung.

Hinweise: Das Licht von Bethlehem ist als Kerze in zwei Größen im Foyer zur Kapelle zu erwerben, um es zu Hause über die Feiertage brennen zu lassen. Derzeit ist eine … Weiterlesen »

Neuer Holz-Unterstand am Fair-Teiler Foodsharing am Jugendhaus – Jeder darf/kann Lebensmittel retten

9 Bilder

Leutkirch – Seit 2016 gibt es Foodsharing in Leutkirch, das heißt: Lebensmittel, die eigentlich in der Mülltonne landen würden, werden durch die Foodsharing-Essensretter gesammelt und zum Fair-Teiler am Jugendhaus oder zum Sonnentreff (Mo und Mi) gebracht, wo sie von jedermann/frau zum eigenen Verbrauch geholt werden können. Die Tafeln bekommen andere Lebensmittel, die z.B. auch noch nicht abgelaufen sind. Der Stoff-Pavillon über der Station am Jugendhaus ist durch den ersten Schnee zusammengebrochen. Jugendhausleiter Dietmar Müller hatte die Idee, einen Holzstadel, der beim Highmatland-Festival zum Einsatz kam, über der Foodsharing-Station aufzubauen.

Geholfen haben Bauhof- und Jugendhaus-Mitarbeiter. „Das sieht nun sauber und ordentlich … Weiterlesen »

„München – Lindau unter Strom“ – Josef Miller stellt Buch vor

Leutkirch – Der frühere bayerische Landwirtschaftsminister und langjährige Memminger CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller hat ein Buch über die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen München und Lindau geschrieben. Kürzlich war er zu Gast in Leutkirch, um sein Buch vorzustellen.

Das Buch über die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke München – Memmingen – Lindau beschreibt den schwierigen Weg der Bahnstreckenelektrifizierung von der Idee über die politische Beschlussfassung und Sicherstellung der notwendigen Finanzmittel bis hin zur Realisierung.

Josef Miller, der einst für den Stimmkreis Memmingen im Landtag saß, hat die politische Diskussion um die Trassenführung und Elektrifizierung von Anfang an mitbegleitet. Über vier Jahrzehnte hat er für … Weiterlesen »

Andacht mit Orgelmusik bei Kerzenschein – Besinnung auf das was im Leben wichtig ist

9 Bilder

Merazhofen – Jedes Jahr im Advent lädt Organistin und Chorleiterin Rita Buchner zu Orgelmusik bei Kerzenschein in die Kirche Merazhofen ein. Dieses Jahr im Rahmen einer Andacht mit Begrüßung durch Pater Gubala. Zwischen den besinnlichen Orgelklängen las Christian Marka besinnliche Texte vor. „Im Advent die Türen öffnen heißt, auch die Tür zum Herzen öffnen, denn es kommt der Herr der Herrlichkeit“, hörte man zum Auftakt und Adventslieder wie „Macht hoch die Tür“ und „Tochter Zion“. Die Besinnung auf das, was wirklich wichtig ist im Leben in Zeiten von Mundschutz und Kontaktbeschränkung, sich jetzt Zeit nehmen für sich und andere, war … Weiterlesen »

Noch einmal jedem Gast Aufmerksamkeit schenken

Leutkirch – 47 individuell gestaltete Holzscheiben, 47 Lichter, 47 Namen – Mitarbeitende haben in der Galluskapelle Tautenhofen der Menschen gedacht, die seit der Eröffnung im Juli 2019 im Hospiz Ursula in Leutkirch verstorben sind. Wegen der aktuellen Einschränkungen konnten Angehörige nicht dabei sein, sie bekommen eine Erinnerung an die Feier zu Ehren ihrer Lieben nach Hause geschickt. Unter Einhaltung der gültigen Hygienebestimmungen, mit großem Abstand voneinander und trotzdem in spürbarer Verbundenheit haben Hospizleitung Evelyn Mauch und zehn ihrer Mitarbeitenden sich eine Stunde Zeit genommen und gemeinsam der 47 Gäste gedacht, die sie seit Bestehen des Hospiz Ursula auf der letzten … Weiterlesen »

Regina Pacis: Heilige Messe im Kerzenschein – Beichtmöglichkeit und Seelsorgegespräche vor Weihnachten

3 Bilder

Leutkirch – Am kommenden Freitag, 18. Dezember, findet eine abendliche Hl. Messe im Kerzenschein in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis statt, damit auch Berufstätige diese besondere Einstimmung auf Weihnachten erleben können. Um 18.30 Uhr ist eine Andacht, um 19 Uhr die Heilige Messe im Kerzenschein. (Kapelle und großer Saal). Die Gottesdienstbesucher sind eingeladen, eine Kerze mit Untersetzer oder im Glas mitzubringen. Wer noch unnötigen Ballast abladen möchte, ist herzlich zum Sakrament der Versöhnung eingeladen.

Beichtmöglichkeiten vor den Feiertagen sind wie folgt: Mittwochs ab 19:45 Uhr; samstags ab 10 Uhr. Am Freitag, 18.12. sind jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr … Weiterlesen »

Kindergarten – Anmeldetermine für das Jahr 2021/2022  

Leutkirch – Für die Kindergärten in Leutkirch – Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum 18.01. bis 21.01.2021 festgelegt. Bitte beachten Sie dabei die Anmeldetermine, welche im Kindergartenflyer beim jeweiligen Kindergarten aufgeführt sind. Eltern, die Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder im Alter zwischen ein und drei Jahren haben, werden gebeten, diesen bei der Kindergartenleitung anzumelden. Über eine Aufnahme wird im Einzelfall entschieden.

Betreuungsplätze für Kinder ab dem 1. Lebensjahr werden in folgenden Einrichtungen angeboten: in der DRK-Krippe im Kindergarten „Firlefanz“, in der DRK-Krippe im Kindergarten „Piepmatz“, in der Krippe im katholischen Kindergarten St. Josef … Weiterlesen »

Einsetzung und Verabschiedung des Jugendgemeinderats

2 Bilder

Leutkirch – Der neu gewählte Jugendgemeinderat wurde am Freitag durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle offiziell eingesetzt. Die ausscheidenden Mitglieder wurden verabschiedet. Die Veranstaltung in der Festhalle konnte über einen Livestream verfolgt werden. Fast 2.000 Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren haben aus 25 Kandidaten ihren Jugendgemeinderat gewählt. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle hat die 15 neugewählten Räte am Freitag in der Festhalle offiziell eingesetzt und auf ihr Amt verpflichtet. Die ausscheidenden Jugendgemeinderäte wurden verabschiedet und erhielten ein Geschenk.

Die Kinder-, Jugend- und Familienbeauftrage der Stadt Leutkirch, Carmen Scheich, die die Wahl federführend organisiert hatte, begrüßte zusammen mit Oberbürgermeister Henle und Maria … Weiterlesen »

Jahresabschluss von „100 Jahre Leutkircher Frauenbund“ – Andacht in St. Martin und Advents-Impulse für alle

3 Bilder

Leutkirch – Post im Advent ist spannend, v.a. wenn kein Absender angegeben ist und eine Papiertüte am Kuvert hängt. So haben einige Vorstandschaftsmitglieder des Katholischen Frauenbunds, Ortsverein Leutkirch „ihre Frauen“ im 100. Jahr des Bestehens überrascht. Feierlichkeiten zum Jubiläum konnten 2020 kaum stattfinden. Vier Umschläge kamen aus der Tüte, für jeden Adventssonntag einer. Gebete, Impulse, Geschichten, Lieder und sogar Tee und Teelicht brachten Freude, Hoffnung und ein Stück Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit, in der viele allein mit allem zurecht kommen müssen. „Wir haben uns das überlegt, weil wir unser Jubiläum nicht feiern und uns nur kurz sehen konnten“, erklären … Weiterlesen »

Scroll to Top