Online Osterkonferenz 2021

Leutkirch – Die Freie Baptistengemeinde Leutkirch in einer Zusammenarbeit mit christlichen Gemeinden im Deutschland, lädt von 1.-3. April, 2021 zur 2. Online-Osterkonferenz ein. Jeder ist eingeladen und es gibt etwas für jedermann!

Täglicher Ablauf:

Kinder-Osterabenteuer:  9:00 & 10:00 Uhr Frauenkonferenz  9:00 & 10:00 Uhr Workshops für dem christlichen Alltag 9:00 & 10:00 Uhr Andachten 19:00 Uhr – Englisch 20:00 Uhr – Deutsch

Die Veranstaltungen finden statt auf YouTube & Facebook:

https://www.youtube.com/channel/UChIoG3etrvsX4zMXKjNlWXA

https://www.facebook.com/2021Osterkonferenz

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.fbg-leutkirch.de oder rufen Sie uns an. Die Handynummer lautet 0160 954 64760.… Weiterlesen »

Brotkauf in Bäckerei Mayer-Filialen für Schulbau-Projekt in Togo – noch bis Ostermontag

4 Bilder

Leutkirch – In allen Filialen der Bäckerei Mayer aus Isny findet während der Fastenzeig die alljährliche Spendenaktion „Schulbrot“ statt. Das sogenannte Schulbrot ist dieses Jahr das „Dinkel Uribrot 500 g und kostet 50 Cent mehr. Diese gehen als Spende in das Projekt, das zusammen mit dem Afrikaverein „Tukolere Wamu“ e.V. gestartet wurde. Es geht um die Renovierung einer Grundschule in Togo, in der 556 Kinder unterrichtet wurden. Das Gebäude wurde durch ein Unwetter vollständig zerstört. “Wir denken, gerade in Zeiten wie diesen, ist der Zusammenhalt und die Freude am Helfen noch mehr gewachsen. Zusammen mit unseren Kunden möchten wir den … Weiterlesen »

In St. Martin gibt es von Hand gestaltete Osterkerzen – Erlös für Kinder und Jugendliche in Ostafrika

5 Bilder

Leutkirch – Die alljährliche Osterkerzen-Aktion läuft seit einigen Wochen und viele der rund 1000 Kerzen haben schon Besitzer gefunden. Rund 35 Frauen haben die Kerzen in verschiedenen Größen und Motiven ehrenamtlich gestaltet. Einige Musterkerzen kann man in der Kirche St. Martin sehen, Bestellungen ab 20 Euro sind unter Telefon 07561/2523 (Fr. Rottmann) möglich. Dann gibt es einen Termin zur Abholung. Zudem gibt es gegossene Kerzen in schönen Farben, die auch ehrenamtlich gemacht wurden. Der Erlös der Aktion geht wie seit über 20 Jahren an Projekte für Kinder und Jugendliche in Tansania und Sansibar, wo die Not seit der Corona-Pandemie noch … Weiterlesen »

Noch bis Samstag: Solibrot-Aktion – Gelebte Frauensolidarität auch in Krisenzeiten

Leutkirch – Der Frauenbund Leutkirch und die Bäckerei Wandinger unterstützen dieses Jahr zum sechsten Mal die Solibrotaktion. Diese findet bundesweit in der Fastenzeit in Kooperation mit Misereor statt. Gelebte Solidarität und verantwortliches Handeln im Alltag sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass alle Menschen in Frieden miteinander leben können. Unter dem Motto „Es geht! Anders.“ geht die Solibrotaktion noch bis Ostersamstag. Wer ein Solibrot kauft, unterstützt die Aktion mit 50 Cent Aufpreis als Spende. Die gesammelten Spenden aller KDFB-Gruppen aus dem Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart gehen dieses Jahr an das Partnerland Bolivien. Dort werden in Projekten indigene und kleinbäuerliche Gemeinschaften unterstützt.

Alle sind eingeladen, … Weiterlesen »

“Hosianna” – Auch das Saxophon jubiliert – Christian Segmehl umrahmt Gottesdienst

5 Bilder

Neutrauchburg – Der Abendgottesdienst zum Palmsonntag wurde umrahmt von wunderbaren Saxophon-Klängen des Leutkircher Musikers Christian Segmehl. Schon beim ersten Stück, dem Tango von Piazzolla hörte man das großartige Können des bekannten Künstlers mit Auftritten in ganz Deutschland – vor der Pandemie. Mit virtuosen Stücken von Bach, Cockroft u.a. Komponisten begleitete Segmehl die von Pastoralreferentin Jeanette Krimmer geleitete Feier. Es ging um Jesus und seinen glorreichen Einzug in Jerusalem, der den Menschen Hoffnung gab, die Hosianna jubelten. Christian Segmehl gab dieser Freude mit seinem Alt-Saxophon wahrlich Ausdruck und ließ sein Instrument in allen Facetten jubilieren.

Nach dem Schlusstück “Fly me to … Weiterlesen »

Der Weg des Menschen: Pater Meinrad Dufner zeigt einen kraftvollen Bilderzyklus

2 Bilder

Leutkirch – „Der Weg des Menschen“ ist der Titel eines Bilderzyklus, den der Förderverein Galluskapelle ab 28. März in der Autobahnkirche an der A 96 zeigt. Zu sehen sind acht Replikate im Format 1,40 m x 1,40 m. Die Originale aus dem Atelier des Benediktinermönchs Meinrad Dufner sind deutlich größer. Die Ausstellung dauert bis 12. September.

Meinrad Dufner ist Mönch, Künstler, Autor und Seelsorger in der Benediktinerabtei Münsterschwarzach am Main. Er war schon öfter in Leutkirch. 2018 hielt er in der katholischen Pfarrkirche St. Martin eine Fastenpredigt. Und bereits 2010 hatte der Benediktiner die Gallsukapelle kennengelernt. Er sprach damals bei … Weiterlesen »

Grüngut-Container in den Ortschaften

Leutkirch – Die Grüngut-Container werden in den Ortschaften ab Montag, 29.03.2021 geöffnet. Bei extrem schlechter Witterung (Schnee) kann die Öffnung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Für Niederhofen und Ottmannshofen, jeweils vor der ehemaligen Schule, gelten folgende Öffnungszeiten:

Niederhofen: Samstag, 10.04. und 24.04.2021 Ottmannshofen: Samstag, 17.04. und 08.05.2021… Weiterlesen »

Schnelltest-Station vor dem Rathaus öffnet heute  

Leutkirch – Die Corona-Schnelltest-Station öffnet heute Nachmittag, 25.03.2021,  von 15:00 bis 18:00 Uhr vor dem Rathaus.

Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten des DRK Ortsvereins Leutkirch bietet die Stadt Leutkirch im Allgäu die kostenlose Testmöglichkeit vor dem Rathaus für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an. Jeder Leutkircher hat die Möglichkeit sich einmal pro Woche testen zu lassen.

Das Angebot startet heute, 25.03.2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 27.03.2021 gibt es Testmöglichkeiten von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Ab der darauffolgenden Woche dann immer wie folgt:

montags von 15:00 bis 18:00 Uhr donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr samstags von 9:00… Weiterlesen »

Unzählige Livesendungen aus der Kapelle Regina Pacis für YouTube, EWTN und Radio Horeb

5 Bilder

Leutkirch – Es war eine kleine Sensation, als 2018 im Tagungshaus Regina Pacis die kleine Kapelle zu einem TV- und Radiotauglichem Übertragungsort um- und ausgebaut wurde. Modernste Medientechnik, Mikrophone, sieben Kameras und Licht wurden installiert. Unzählige Gottesdienste, Andachten und Gedenkmessen sind seitdem weltweit auf EWTN, YouTube und Radio Horeb übertragen worden. 2020 fanden über 130 Liveübertragungen statt. Die Corona-Maßnahmen haben diese Angebote noch mehr in den Focus gerückt, und viele Gläubige sind dafür dankbar. Allerdings ginge das alles nicht ohne ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern. Rund 15 Jugendliche und Erwachsene sorgen im Regieraum für die zahlreichen Livestreams aus Regina Pacis … Weiterlesen »

Allgäuer Musiker produziert Album und Musikvideo zum 40. Jubiläum der Münchener Freiheit

4 Bilder

Leutkirch – Neuauflage von “So lang’ man Träume noch Leben kann” als Vorab-Single bereits erschienen. Der Leutkircher Musikproduzent Fabian Mróz nutze die veranstaltungsfreie Kultur-Durststecke 2020 um ein weiteres musikalisches Großprojekt vorzubereiten: Nach 3 erfolgreichen “Tribute”-Produktionen (Queen, The Cure, Spider Murphy Gang) mit jeweils rund 100 beteiligten Musikern nahm er sich jetzt die Songs der 80er Kultband Münchener Freiheit vor und arbeitete dabei mit internationalen Top-Acts wie Liz Mitchell (Boney M), Potsch Potschka (Spliff) und Angel X (Enigma) zusammen. Aber auch viele regionale Künstler aus dem Allgäu waren an den Aufnahmen beteiligt.

Rund 20 Songs sind inzwischen fertiggestellt, die der als … Weiterlesen »

Hausnummern deutlich sichtbar anbringen

Leutkirch – Die Hausnummern müssen von der Straße aus, der das Haus zugeordnet ist, gut lesbar sein. Unleserliche Hausnummern sind zu erneuern. Hauseigentümer sind verpflichtet, ihre Gebäude spätestens an dem Tag, an dem sie bezogen werden, mit der von der Gemeinde festgesetzten Hausnummer in arabischen Ziffern zu versehen.

Die Polizeiverordnung schreibt vor, dass die Hausnummern in einer Höhe von nicht mehr als drei Metern an der Straße zugekehrten Seite des Gebäudes, unmittelbar über dem Gebäudeeingang angebracht werden müssen. Befindet sich der Eingang nicht an der Straßenseite, so ist die Hausnummer an der Gebäudeecke anzubringen, die am nächsten beim Grundstückszugang liegt. … Weiterlesen »

Seniorenarbeit: „Herz und Gemüt“ sendet Kontaktkalender gegen Einsamkeit

2 Bilder

Leutkirch  – Die Zeit der Corona-Pandemie ist eine Zeit der Kontaktbeschränkungen. Diese Kontaktbeschränkungen können sehr einsam machen. Oft hilft ein liebgemeinter Brief oder ein kurzer Anruf von Menschen aus der Nachbarschaft oder alten Bekannten, dieses Gefühl der Einsamkeit zu durchbrechen. Um möglichst viele Menschen daran zu erinnern, dass es Menschen im Umfeld gibt, die sich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen würden, hat Susanne Burger von der Aktion „Herz und Gemüt“ für das Netzwerk Senioren einen Kalender gestaltet. Der Kontaktkalender des Netzwerkes Senioren Leutkirch-Aichstetten-Aitrach ist mit schönen Motivkarten gestaltet, die am Ende eines Monates problemlos versendet werden können. Auch Erinnerungszettelchen für … Weiterlesen »

Teststation in der Innenstadt wird eingerichtet

Leutkirch – Ab nächsten Donnerstag, 25.03.2021, wird es an drei Tagen in der Woche die Möglichkeit geben, direkt in der Leutkircher Innenstadt vor dem Rathaus, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten des DRK Ortsvereins Leutkirch bietet die Stadt Leutkirch im Allgäu die kostenlose Testmöglichkeit vor dem Rathaus für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an. Jeder Leutkircher hat die Möglichkeit sich einmal pro Woche testen zu lassen.

Das Angebot startet am Donnerstag, 25.03.2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 27.03.2021 gibt es Testmöglichkeiten von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Ab der darauffolgenden Woche dann immer wie folgt:… Weiterlesen »

Palmsträußchen mit marmorierten Eiern – Unterstützung für Kinder- und Jugendprojekte in Bolivien

Leutkirch – In der St. Martins-kirche  gibt es bis Palmsonntag, 28. März, kleine geschmückte Palmzweige aus, die man erwerben kann. Der Erlös der Aktion kommt ohne Abzug in ein Internat nach Independcia/ Bolivien. Die kleinen Palmen wurden von der Familie Joser-Schmidt mit Helferinnen gefertigt und sind alle geweiht. Jedes Jahr gibt es diese schöne Aktion mit Beteiligung von Schülern, doch dieses Jahr war dies corona-bedingt nicht möglich. Mit dem Erlös wird das bolivianische Dorf Indepedencia unterstützt, wo Schwester Verena lebt und armen Landkindern eine Heimat bietet. Nicht nur die HMG-Bolivienhilfe hat jahrelang gespendet, auch Josef Rauch ist immer in direktem … Weiterlesen »

Fastensonntag: Evangelischer Gottesdienst mit spirituellem Gesang und Tanz von Lennora Esi

5 Bilder

Leutkirch – Am Fastensonntag Judika wurde der Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche von der jungen Künstlerin Lennora Esi aus Atzenweiler mitgestaltet. An der Orgel begleitete Herbert Jess, Pfarrerin Tanja Götz hielt die Predigt über die Geschichte von Hiob aus dem Alten Testament. Wunderschön erklang das traditionelle Spiritual „The Blind man“ sowie „A change will come“ – ein Wandel wird kommen, was sich in diesen schwierigen Zeiten wohl mancher wünscht. Sehr ausdrucksstark tanzte Lennora nach einem moldavischen Volkslied „Tanz und lass es regnen“ nach ihrer eigenen Choreografie mit ästhetischen Figuren und Anmut. Vom Organisten durfte man zwei klassische Bach-Stücke hören und zum … Weiterlesen »

Verfügbarkeit von Glasfaserhausanschlüssen in Leutkirch

Leutkirch – Bereits Ende des vergangenen Jahres konnte die NetCom BW GmbH die Fertigstellung des sogenannten FTTC-Breitbandnetzes in den Leutkircher Teilorten Adrazhofen, Heggelbach, Willerazhofen, Wuchzenhofen und etwas später auch in Tautenhofen vermelden. Das heißt, dort wurden die Verteilerkästen in den Wohngebieten an das Glasfasernetz der NetCom BW angebunden. Obwohl der Datentransport auf der „letzten Meile“ zum Gebäude weiterhin über die ursprüngliche Kupferleitung erfolgt, kann hier seitdem mit deutlich höheren Geschwindigkeiten im Internet gesurft werden.

In Leutkirch findet außerdem fortlaufender FTTB-Ausbau (Fiber tot he Building) statt. Das heißt, Glasfaserleitungen werden bis in einzelne Häuser verlegt. Dies geschieht beispielsweise im Rahmen anderer … Weiterlesen »

“Mondkatz” Corinna Blum komponiert Lied zum Welt-Down-Syndrom-Tag

4 Bilder

Leutkirch – Bereits im 15. Jahr in Folge findet am 21. März der internationale Down-Syndrom-Tag statt. Ein wichtiger Welttag, finden Corinna Blum und Lukas Reutlinger aus Leutkirch. Sie sind selbst Eltern eines Kindes, das das Down-Syndrom hat. „Solche Welttage sind sinnvoll, weil sie den Leuten bestimmte Themen wieder – oder vielleicht auch zum ersten Mal – ins Bewusstsein bringen und darüber aufklären“, sagt die 34-jährige Corinna. Sie ist seit ihrer Jugend Singer/Songwriterin, hat bereits eine CD herausgebracht und zu diesem besonderen Datum heute 21.03.21 hat sie ein wunderschönes Lied (“”So viel mehr – ich seh einen wunderbaren Menschen vor mir”) … Weiterlesen »

Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.3. – Einblicke in das vielfältige Leben von Patricia Netti

11 Bilder

Leutkirch – Jedes Jahr ist der 21. März der Welttag für ganz besondere Menschen. Für Menschen, die das 21. Chromosom drei Mal haben, statt zwei Mal und daher von Geburt an mit Einschränkungen leben müssen. Diesem sogenannten Down-Syndrom, auch Trisomie 21 genannt, ist der 21.3. gewidmet und dieses Jahr ist es ein besonderes Datum: Der 21. 3. 21. Dazu gibt es eine europaweite Aktion: „Menschen mit Down-Syndrom werden sichtbar“ (siehe Homepage: www.eufortrisomy.eu). Bei der Tradition, an diesem Tag zwei verschieden farbige Socken zu tragen, kann jeder mitmachen und so seine Solidarität zeigen.
In der Region gibt es viele Menschen, … Weiterlesen »

Ein offenes Ohr für ihre Anliegen im Regina Pacis

Leutkirch – Egal ob zu Hause, im Freundeskreis oder auf der Arbeit – während all dem Alltagstrubel kann es schwierig sein, das Gefühl zu bekommen, gehört zu werden. So gibt es im Regina Pacis die Möglichkeit sich einfach mal die nervigen Dinge von der Seele zu reden und jemanden zu haben, der einem zuhört. Unter dem Motto „Offene Sakristei” stehen am Samstag, 27.03. von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr mehrere Priester für Gespräche, Seelsorge, Beichte und das Gebet für Versöhnung zur Verfügung. Eine herzliche Einladung an alle!

Text: T. Weifenbach (Regina Pacis); Foto: pexels.com (lizenzfrei)… Weiterlesen »

Rassismus fängt mit Vorurteilen an – Leutkirch nimmt an Wochen gegen Rassismus teil

3 Bilder

Leutkirch – „Zu viele gehen einfach über mich hinweg“ prangt in grellen Lettern am Boden. Gemeint ist Rassismus. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus sind die auffälligen Bodenaufkleber in ganz Deutschland zu sehen. In Leutkirch sind in der Marktstraße und vor dem Rewe-Markt in den Bahnhofsarkaden welche angebracht. „Rassismus fängt mit Vorurteilen an“ sagt Maria Hönig von „Demokratie leben!“. „Und irgendwelche Vorurteile hat jeder“ ergänzt Maria Söllner, die Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch. Entscheidend sei, dass man sie sich bewusst mache – denn nur dann könne man sie überwinden.

Rassismus ist eine Ideologie, die Menschen aufgrund ihres Äußeren, ihres Namens, … Weiterlesen »

Scroll to Top