Die Kraft Gottes spüren – Gebetsabend mit Heilungsgottesdienst, Lobpreismusik und Nachtcafé im Regina Pacis

6 Bilder

Leutkirch – Wer vom Alltag eine kleine Auszeit braucht – oder neu Kraft tanken will, der sollte am 13. August 2019 um 19.30 Uhr im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch vorbeischauen! Denn wie jeden Monat, findet wieder in der Hauskapelle der Gebetsabend mit Heilungsgottesdienst, Lobpreismusik und anschließendem Nachtcafé statt. „Wir brauchen das einfach einmal im Monat, so ein Erlebnis und wirklich gute Gespräche. Dann fällt der Alltag leichter, denn wir nehmen Freude im Herzen mit.“ (Ein Ehepaar aus der Region Leutkirch).

Der Gottesdienst beginnt um 19.30 Uhr, danach ist eucharistische Anbetung mit Lobpreismusik und der Gelegenheit zur Beichte und zum … Weiterlesen »

Kinder erfahren bei Ferdinando de Nard wie leckeres Speiseeis hergestellt wird

Leutkirch (gs) –Bei hochsommerlichen Temperaturen gibt es nichts Besseres wie ein abkühlendes Eis zu schlotzen. Aber wie wird diese Köstlichkeit eigentlich hergestellt? Dieser Frage sind am Freitag etwa zehn Kinder im Rahmen des Ferienprogramms, das vom Jugendhaus organisiert wurde, im Eiscafé Venezia auf den Grund gegangen. Zitrone, Melone oder Mango, das seien laut Ferdinando de Nard, Mitbetreiber des Leutkircher Eiscafés Venezia im Sommer die Favoriten. Über das gesamte Jahr hinweggesehen, würde aber die Sorte Vanille an erster Stelle stehen, erklärte der Experte, der den Kindern eine Stunde lang demonstrierte, wie das erfrischende Speiseeis hergestellt wird und welche Zutaten benötigt werden. … Weiterlesen »

Neuauflage des Adressbuches für die Stadt Leutkirch im Allgäu und die Gemeinden Aichstetten und Aitrach

Der Bleicher Verlag, Gerlingen, bereitet gemeinsam mit der Stadtverwaltung Leutkirch die Herausgabe des neuen Adressbuches, das im kommenden Winter erscheinen soll, vor. Damit alle Daten auf dem aktuellen Stand sind, werden noch einige Angaben benötigt:

Einwohnerdaten

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, bisher unterlassene Meldungen (An-, Ab- und Ummeldungen) umgehend, spätestens aber bis 15.09.2019 beim Bürgerbüro der Stadtverwaltung nachzuholen, damit das Adressenmaterial vor der Übergabe dieser Daten auf den neuesten Stand gebracht werden kann.

Gemäß § 50, Abs. 5 des Meldegesetzes kann ein Betroffener verlangen, dass die Veröffentlichung seiner Daten unterbleibt. Auf dieses Recht wird ausdrücklich hingewiesen. Personen, die dies wünschen, … Weiterlesen »

Mal wieder im Allgäu: Unimog-Treffen

2 Bilder

Herlazhofen – Es ist mal wieder soweit: In Herlazhofen am Moorbad findet am Samstag, 10. August, ein Unimog-Treffen statt. 30 Fahrzeuge oder mehr werden aus ganz Baden-Württemberg und Bayern erwartet. Campingplatzinhaber Alex Hess hat schon etliche Treffen veranstaltet. „Die Fahrer übernachten am Höchsten bei Ravensburg in ihren Fahrzeugen und kommen dann am Samstag zu uns nach Herlazhofen. Abends ist im neuen Moorbad Kiosk Naturweiher bei Franzi Ziller und Team ein Fest, zu dem jeder kommen kann“, sagt Alex Hess, der selber begeisterter Unimogfahrer ist. Ab 19 Uhr spielen hier die bekannten „Viehweidler“ aus Isny mit flotter Tanz- und Stimmungsmusik auf. … Weiterlesen »

Bunkerfestival in Engerazhofen

2 Bilder

Engerazhofen – „Ein bunter Haufen von jungen Festival-begeisterten Menschen“ hat sich das Ziel gesetzt, ein Festival nach eigenen Vorstellungen und mit viel Liebe, Schweiß und Herzblut auf die Beine zu stellen. Der Bunker ist ein ausgemusterter Wasserspeicher Nähe Engerazhofen, bei dem schon einige private Feste stattgefunden haben.

Alles Begann vor rund 8 Jahren, als im „Bunker“ (ein ausgemusterter Wasserspeicher) das erste Mal eine Geburtstagsparty abgehalten wurde. Von Jahr zu Jahr und von Party zu Party wurde der „Bunker“ und seine Veranstaltungen immer bekannter und beliebter. Bis es im Letzen Jahr endlich soweit war. Bunkerfestival 2018. Damals noch ein kleines Privates Weiterlesen »

Ausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten“ – Eröffnung am 11. August

2 Bilder

Leutkirch – Im „Sonnentreff“ in der Gerbergasse 8, ist während des ALSO-Festivals am 11.08., 12.08. und 15.08.2019, immer zwischen 15 und 18 Uhr, die Ausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten“ zu sehen. Sich kennenlernen und voneinander lernen- das ist die Idee, die hinter der Ausstellung vom „Forum der Kulturen Stuttgart“ steht. Es kommen dabei Menschen zu Wort die fliehen mussten. Aus den unterschiedlichsten Gründen. Gleichzeitig sind es Geschichten vom Ankommen in ein neues Leben in Deutschland. Genau wie bei Cathy Nzimbu Mpanu-Mpanu-Plato. Sie hatte die Idee, die Lebensgeschichten zu dokumentieren und wird die Ausstellung im „Sonnentreff“ eröffnen. Plato ist Mitbegründerin des … Weiterlesen »

Musikkapelle lädt zum Gartenfest mit Radl-Rallye

Gebrazhofen – Ein Höhepunkt in den Sommerferien ist immer das Gartenfest in Gebrazhofen mit einer lustigen Radl-Rallye für die ganze Familie oder Freundesgruppen. Beginn ist am Sonntag, 11. August, mit dem Frühschoppen am idylischen Dorfplatz mit Hockete rund um den Mundingbrunnen. Ab 10.30 Uhr kann man auch schon zur Rad-Rallye mit Spielen und Rätseln rund um Gebrazhofen starten (keine Anmeldung). Die kulinarische Meile am Festplatz ist bekannt und lädt zum Verbleiben.  Nachmittags spielt die MK Gebrazhofen auf und sorgt für gute Unterhaltung. Für Kinder gibt es Basteln, Spiele uvm.

Bei schlechter Witterung wird in die Mehrzweckhalle ausgewichen. Infos: www.mk-gebrazhofen.de

Bild: … Weiterlesen »

Elektrotechn. Museum geht auf Reisen: Wohnzimmer in Halle 7 bei der Allgäuer Festwoche in Kempten

Museumsverein auf der Festwoche

Das Elektrotechnische Museum Leutkirch (Isnyer Str.) ist mit seinen Schätzen wieder mal auf Reisen, diesmal gut erreichbar für Leutkircher: Ab 10. August, beginnt die Festwoche in Kempten und im Handwerkerzelt (Halle 7) darf der Leutkircher Verein ausstellen. „Im Rahmen eines Wohnzimmers und einer Küche kann man elektrische Geräte aus den 50-er und 60-er Jahren bestaunen, wobei die meisten Geräte funktionstüchtig sind.

„Die ganze Halle wird von Handwerkern benützt, sodass ein Maler an einem bestimmten Tag Wände bemalt, eine Schneiderin an der Nähmaschine aus dieser Zeit verschiedene Stoffe verarbeitet, ein Bäcker an einem historischen elektrischen Backofen bäckt, … Weiterlesen »

Gottesdienste aus Regina Pacis live übers Internet, Fernsehen und Radio mitfeiern

Leutkirch – Jeden Sonntag um 11.30 Uhr und jeweils am 13. des Monats um 19.30 Uhr wird aus der Kapelle des Tagungshauses die Heilige Messe via Webstream live auf dem YouTube-Kanal von Regina Pacis übertragen: www.youtube.com/ReginaPacisLeutkirch . Zudem werden jeden zweiten und vierten Freitag im Monat um 18.30 Uhr und 19 Uhr die Gottesdienste aus Regina Pacis auf dem Fernsehsender EWTN.TV ausgestrahlt. Radio Horeb überträgt an zehn Samstagen im Jahr die Heilige Messe aus dem Tagungshaus. Mehr Infos dazu gibt es hier.… Weiterlesen »

20 Jahre Leutkircher Montagsmaler: Jubiläumsausstellung „Lebensträume in Farbe“

6 Bilder

Leutkirch – Die offene Künstlergruppe Leutkircher Montagsmaler wird im August eine Ausstellung mit Kunstwerken aller Mitglieder im Kornhaus präsentieren. Anlass ist das 20-jährige Bestehen, das intern im Frühjahr gefeiert wurde. Nun möchte die Gruppe, die sich immer am ersten Montag im Monat in der Kleinen Galerie trifft und dort wechselnde Ausstellungen hat, mit ihren rund 30 Exponaten in ganz verschiedenen Techniken eine breite Öffentlichkeit erreichen. . Interessenten können gerne mal zum Schnuppern kommen und ihr Hobby der Malerei oder das Kunst schaffen gemeinsam ausüben. Ansprechpartnerin ist Anita Gretz, Leutkirch.

Zur Vernissage der Ausstellung „Lebensträume in Farbe“ am 9. August wird Weiterlesen »

Treffen der Regierungspräsidenten der Regierungsbezirke Tübingen und Schwaben in Leutkirch

Leutkirch – Zur gemeinsamen Besichtigung des Center Parcs Allgäu trafen sich kürzlich die Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner aus Augsburg und Klaus Tappeser aus Tübingen mit Leutkirchs OB Hans-Jörg Henle. Neben der Besichtigung des grenzüberschreitenden Tourismusprojektes standen auch ein Austausch über Themen wie Fachkräftemangel, ÖPNV in der Grenzregion, Denkmalschutz und die Integration von geflüchteten Menschen auf der Agenda.

Im Ferienpark erklärte Parkmanager Christoph Muth die vielfältigen wirtschaftlichen Auswirkungen auf die ganze Region. Projektleiter Dim Hemeltjen lobte die große Leistungsfähigkeit der Firmen aus Baden-Württemberg und Bayern, ohne die der Bau der Anlagen nicht so hervorragend geklappt hätte.

Bildunterschrift: (von links) Dr. Erwin … Weiterlesen »

16. Altstadtsommerfestival vom 7. bis 18. August – Höhepunkte sind die K4+1-Nacht und LEVEL SIXTEEN

9 Bilder

Leutkirch – Das ALSO Festival startet am Mittwoch, 7. August (verschoben auf Donnerstag, 8. August) mit Leutkirch vespert. Ab 18.30 Uhr wird die Marktstraße zur großen Vespertafel. Eine große Tafel wird sich vom Marktplatz aus durch die Marktstraße ziehen und zum gemeinsamen Vesper einladen. Unter dem Motto „Leutkirch vespert“ ist jeder eingeladen mit Familie und Picknickkorb in die Innenstadt zu kommen. Das Besondere an der Markttafel: Essen und Geschirr wird von den Teilnehmern selber organisiert. Getränke gibt es jedoch auch vor Ort. Der Fürst-Georg Fanfarenzug Leutkirch spielt zur offiziellen Eröffnung um 18 Uhr durch Oberbürgermeister Hans Jörg Henle mit dem … Weiterlesen »

Herrenmorgen im Regina Pacis

Leutkirch – Am Samstag, den 10.8 um 9 Uhr ist es wieder soweit: Männer treffen sich im Namen des Herren. Der Herrenmorgen ist ein Projekt, bei dem Männer, die auf dem Glaubensweg unterwegs sind und solche, die noch auf der Suche sind, Zeit und Raum für sich finden. Jeder Männermorgen steht unter einem eigenen kirchlichen oder theologischen Thema. Dieses wird im Austausch miteinander behandelt. Dabei entstehen Gespräche, die von eigenen Erfahrungen und Ansichten erzählen. Am Ende des Morgens gibt es ein gemeinsam abschließendes Gebet. In der Regel wird das Treffen von P. Hubertus Freyberg begleitet.

Eine herzliche Einladung an alle … Weiterlesen »

Traditionelles Gemeinderatsschießen am Kinderfest

Leutkirch – Am Kinderfest-Dienstag fand nach dem großen Festumzug wieder das traditionelle Gemeinderatsschießen auf der Wilhelmshöhe statt. Eingeladen von der Schausteller-Familie Gebauer, die schon seit über 50 Jahren am Kinderfest in Leutkirch teilnimmt, durften sich MdL Raimund Haser, Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Gäste aus den Partnerstädten, Leutkircher Stadträte, Ortsvorsteher, Pfarrer und weitere Ehrengäste in einem kleinen Wettschießen an der Schießbude auf der Wilhelmshöhe beweisen. Familie Gebauer bedankt sich damit jährlich für die gute Zusammenarbeit beim Leutkircher Kinderfest.

Zunftmeister Karl Christ von der Isnyer Handwerkerzunft, qualifizierte sich nach der Vorrunde, bei der jeder Schütze drei Mal auf die Zielscheibe „feuern“ durfte, als … Weiterlesen »

Flugplatzfest in Unterzeil ist immer ein Besuch wert – Neben Flugakrobaten wurde auch Linedance geboten

19 Bilder

Unterzeil – Vor einer Woche fand das 2-tägige Flugplatzfest in Unterzeil statt, das seit einigen Jahren u.a. von der Musikkapelle Schloß Zeil veranstaltet wird. Beteiligt sind auch die Fliegergruppe Leutkirch, die Skydive-Nuggets mit Fallschirm- bzw. Tandemflugangeboten und die Gaststätte Fliegerstube direkt am Flugplatz. Am Samstag wurde erstmals ein Nachmittag für Senioren angeboten, für buntes Programm sorgte Confrenecier Andy Wolf, ehemaliger MK-Vorstand und die Kloimatzabacher mit feschen Volksmusikklängen.

Neben Witzen, Sketchen, darunter Dudelsackspieler ohne Dudelsack, gab es eine Einlage mit Linedance, den einige Musikanten schon von einem Fasnetsballauftritt gut drauf hatten. Paartanz sowie Linedance kamen gut an zu flotter Countrymusik. Für … Weiterlesen »

Umweltkreis wandert zur Heideblüte im Arrisrieder Moos

Der Umweltkreis Leutkirch lädt am Freitag, 9. August zu einer Wanderung ins Arrisrieder Moos ein. Heinrich Wiltsche vom Schwäbischen Albverein und Wibke Wilmanns vom Umweltkreis führen durch eines der größten Hochmoore im württembergischen Allgäu. Der Naturerlebnisweg wurde 2018 von ForstBW überarbeitet und mit neuen Infotafeln ausgestattet. Diese informieren über die Entwicklung des Moors nach der letzten Eiszeit. Einzigartig ist ein Pollendiagramm, das 10.000 Jahre Vegetationsgeschichte erläutert. Die Reste einer Torffabrik und weitere Spuren zeugen von über 200 Jahren Torfabbau. Durch Entwässerung ist das Moor großflächig verheidet. Glücklicherweise blieb das Hochmoorzentrum vom Torfabbau verschont. Seit 2012 verändert sich das Moor durch Weiterlesen »

Erste Sitzung des neuen Ortschaftsrats Herlazhofen

Leutkirch – Am Donnerstag, 18.07.2019, fand die erste Sitzung des Ortschaftsrats Herlazhofen nach der Kommunalwahl statt. Zunächst wurde Bernd Kirchschlager, der aus dem Ortschaftsrat ausscheidet, verabschiedet. Bürgermeisterin Christina Schnitzler nahm die Verabschiedung vor und dankte ihm für sein ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren. Langjährige Mitglieder des Ortschaftsrats wurden geehrt: Günter David und Frederic Haase, erhielten für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement eine Auszeichnung Gemeindetags Baden-Württemberg. Monika Heinz wurde, da sie gleichzeitig Stadträtin ist, bereits zuvor für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Die neu- und wiedergewählten Mitglieder des Ortschaftsrats Herlazhofen Günter David, Michael Futscher, Reinhold Gaile, Wolfgang Thaler, Frederic Haase, Alois … Weiterlesen »

Neuer Ortschaftsrat Winterstetten hat getagt

Leutkirch – Am Donnerstag, 18.07.2019, fand die erste Sitzung des Ortschaftsrats Winterstetten nach der Kommunalwahl statt. Zunächst wurde Franz Dieng, der aus dem Ortschaftsrat ausscheidet, verabschiedet. Bürgermeisterin Christina Schnitzler nahm die Verabschiedung vor und dankte ihm für sein ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren. Für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement im Ortschaftsrat wurden Dr. Jutta Berger, Roland Schumacher und Granz Dieng geehrt. Sie erhielten für ihr Engagement eine Auszeichnung des Gemeindetags Baden-Württemberg.

Die neu- und wiedergewählten Mitglieder des Ortschaftsrats Winterstetten Dr. Jutta Berger, Rainer Gruber, Ursula Hege, Michael Herter, Stefan Michaelis, Roland Schumacher und Johanna Maria Verheul wurden von BMin Schnitzler … Weiterlesen »

Hunderte von Musikanten beim Gesamtchor mit Fahneneinmarsch – Strahlender Sonnenschein lockt viele Besucher zum Ausnanger Sommerwiesen Fest

28 Bilder

Ausnang  – Die Musikkapelle Hofs hat am Wochenende ein ausgesprochen harmonisch-stimmiges Sommerwiesen-Fest bei bestem Wetter feiern können. Schon am Freitag füllte sich das Festzelt und bei Musik von den fetzigen Allgäu-Yetis hielt es keinen ruhig auf der Bierbank. Von moderner Volksmusik bis zu Hits aus den Charts haben sie drauf. Höhepunkt war der Sternmarsch und Gesamtchor mit sechs Kapellen und anschließendem Fahneneinmarsch ins Festzelt bei Mega-Stimmung am Samstagabend. Auch am Sonntag fanden sich bei wolkenlosem Himmel zahlreiche Gäste ein und feierten bei viel Blasmusik und bester Bewirtung.

 

Aus allen Richtungen kamen die sechs Kapellen zur Schule in Ausnang, wo sie … Weiterlesen »

Sommerferien-Fest der Trachtenkapelle Friesenhofen am 4. August

Leutkirch/Friesenhofen – Seit 2009 veranstaltet die Trachtenkapelle alljährlich ihr Sommerferien-Fest vor dem Feuerwehrhaus in Friesenhofen. Die 10. Auflage findet am Sonntag, 4. August statt. Der Vorstand der Trachtenkapelle Roman Dieing freut sich auf das Fest: „In den letzten zehn Jahren hat sich das Sommerferien-Fest zu einem festen Termin in Friesenhofen entwickelt und es ist schön, dass das Angebot, sich in der Dorfmitte zu treffen, um gemeinsamen zu feiern, so gut angenommen wird.“ Ab 11 Uhr zum Frühschoppen spielt dieses Jahr der Musikverein aus Wildpoltsweiler, bei dem die Trachtenkapelle letztes Jahr gespielt hat und nun diesen Musikverein aus dem Bodenseekreis zum … Weiterlesen »

Scroll to Top