Trauer um Ömer Dumlu – Leutkirch sah er als seine Heimat

6 Bilder

Leutkirch – Trauer in seiner Familie, ein leerer Platz bei Stammtischen (vor Corona), es fehlt ein Gruß und ein Gesicht, das vielen Leutkirchern alltäglich war – Ömer Dumlu ist verstorben und wurde im April zur Beerdigung in seine türkische Heimatstadt Mersin überführt. Seine Frau, vier Kinder, zehn Enkeln und ein Urenkel leben jedoch in Leutkirch oder im Allgäu und sehen dies, wie Ömer Dumlu als ihre Heimat an. Geboren und aufgewachsen ist Ömer in Mersin an der Südküste der Türkei im Jahr 1939. Der ältere Bruder Ahmed war bereits in Deutschland, bzw. in Leutkirch und hatte sich eine Existenz aufgebaut … Weiterlesen »

Hochkarätige Ensembles in der Reihe Leutkircher Klassik 21/22

Leutkirch –  Vielseitig und hochkarätig: So zeigt sich das Programm Reihe Leutkircher Klassik 2021/2022. Zum Auftakt gastiert am 2. Oktober mit dem Minguet Quartett eines der führenden deutschen Streichquartette (Beethoven, Webern, Mahler, Dvorak). Werke für Sologitarre von Heitor Villa-Lobos, Fernando Carulli, Johann Sebastian Bach und Astor Piazzola, erklingt am Sonntag, 31. Oktober, wenn der Stuttgarter Gitarrist Friedemann Wuttke einen Soloabend gibt. Bereits zum dritten Mal kommt am Sonntag, 21. November, das hoch renommierte Calmus Ensemble, neuerdings mit zwei Frauenstimmen, zu einem Konzert nach Leutkirch.

Am Samstag, 5. März gibt Jan Ickert, Cello-Professsor aus Frankfurt am Main und Dozent bei der … Weiterlesen »

Duftende Kreativität: Birgit Menig und Ursula Schneider gestalten Fronleichnams-Blumenteppich

7 Bilder

Leutkirch – Das verspätete Frühjahr hat es den zwei neuen Blumenteppich-Zuständigen nicht leicht gemacht. Blütenblätter wie die von der Pfingstrose gab es noch nicht viele, während andere bereits verblüht waren. Doch Birgit Menig und Ursula Schneider, die diese kreative und duftende Aufgabe zum Fronleichnamsfest nun erstmals übernommen haben, konnten letztendlich viele verschieden farbige Blüten sammeln und bekamen auch einiges gespendet. Aus lilafarbenem Flieder entstand in der Mitte ein Kreuz, fluffig gelegt in unterschiedlichen Farbtönen, umrahmt von frischen hellgrünen Tannenspitzen. Weitere Hingucker sind die Sonne mit gelben Tulpenblüten und das breite Band mit goldenen Sonnenblumen auf getrocknetem Gras.

Dafür wurde extra … Weiterlesen »

Am Samstag ist wieder Bauernmarkt – Neu sind italienische Spezialitäten

4 Bilder

Leutkirch – Gutes aus der Region gibt es jeden ersten Samstag im Monat auf dem Bauernmarkt in der Marktstraße Nord, so auch wieder am Samstag, 5. Juni, von 9 bis 12 Uhr. Es ist Maskenpflicht verordnet, dies wird auch geprüft. Regionale Händler bieten Gemüse, Obst, Käse, Brot, Fleisch von Lamm und Pute sowie Fisch. Am Imkerstand gibt es Honig und Bienenprodukte, aus der Genussmanufaktur Urlau kommen Backwaren sowie diverse Öle.

Neu seit Mai ist der Stand von Luigi D’Amato mit typisch italienischen Antipasti, viele Salamisorten, Schinken und Käse (Foto). Veranstalter des Bauernmarkts ist der Umweltkreis Leutkirch, der immer wieder für … Weiterlesen »

Theatersaison 2020/2021 komplett ausgefallen – Im Juli kehrt die vhs-Kultur zurück

5 Bilder

Leutkirch – Neustart Kultur: Mit drei Jazz-Abenden und drei Kammerkonzerten geht die vhs Leutkirch als Kulturveranstalterin im Juli wieder an den Start. Für die ausgefallenen Abo-Theater-Abende wird es keinen Ersatz geben. Die Theater-, Konzert- und Kleinkunstspielzeit 2021/23022 wartet mit hochkarätigen Gastspielen auf. Das teilt die vhs Leutkirch mit.

„Wir haben einen sauberen Schnitt gemacht“, wird vhs-Leiter Karl-Anton Maucher in der Pressemitteilung der Volkshochschule zitiert. Dies bedeutet: Die Corona-bedingt abgesagten Abende der Theatersaison 2020/2021 werden nicht neu terminiert, die Klassik-Konzerte mit einer Ausnahme als Sommerkonzerte nachgeholt.

Die Reihe „Leutkircher Sommerjazz“ umfasst in diesem Jahr drei Open-Air-Abende. Zum Auftakt gastiert am 30. … Weiterlesen »

Theater-Abos werden auf die nächste Saison umgeschrieben

Leutkirch – Für die Abonnenten der vhs-Reihe „Leutkircher Theater“ wird das Abonnement auf die Saison 2021/2022 übertragen, sofern sie dies wünschen. Die Abonnenten werden in den nächsten Tagen von der vhs angeschrieben. Auf dem Theater-Programm im nächsten Jahr: „Professor Unrat“ (nach Heinrich Mann, Badischen Landesbühne Bruchsal, 6. November), „Der Brandner Kasper kehrt zurück“ (Volksstück, Theater Lindenhof, 15. Januar 2022), „Der gute Mensch von Sezuan“ (Bert Brecht, Landestheater Tübingen, 5. Februar) und „Der Vorleser“ (nach Bernhard Schlink, Württembergische Landesbühne Esslingen, 12. März 2022).

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung, Bild: Volkshochschule Leutkirch e. V… Weiterlesen »

vhs bietet wieder Kurse auf der Wilhelmshöhe an

Leutkirch – Mit einigen Sport- und Bewegungskursen an der frischen Luft steigt die vhs Leutkirch nach den Pfingstferien wieder in den Kursbetrieb ein. Auch persönliche Anmeldung wird ab 7. Juni wieder möglich sein. Dann beendet die vhs die Corona-bedingte Schließung der Geschäftsstelle in der Marktstraße 32 (Gotisches Haus).

Die Volkshochschule ist dann für den Publikumsbetrieb wieder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 – 12.30 und zusätzlich am Donnerstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Mittwochs ist die vhs-Geschäftsstelle – wie vor der Pandemie – für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die guten Erfahrungen des letzten Sommers mit der Freiluft-Sporthalle im Weinpavillon … Weiterlesen »

Elternsegen – Einzel- und Paartermine für werdende Mütter und Väter im Regina Pacis

Leutkirch – Leben braucht Schutz, Geborgenheit, Zuwendung und Liebe – Leben braucht Segen! Zu diesem Segen sind werdende Mütter und Väter am Sonntag, den 6. Juni zum Paar- und Einzelsegen in die Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis eingeladen.

Aufgrund der Corona-Vorschriften ist es nicht möglich gemeinsam die Segensfeier in der Kapelle zu feiern, deshalb gibt es die Möglichkeit sich am Sonntagnachmittag einen Einzel- oder Paartermin geben zu lassen. Alle Interessierten können sich hierfür telefonisch von Dienstag (1.6.) bis Freitag (4.6.) unter der
Tel. 07561/821-27 anmelden.

Die Segensfeier wird normal von den Schönstatt-Müttern mit Liedern und Gebeten gestaltet und schließt mit … Weiterlesen »

Datenschutz für Vereine

Leutkirch – Das Schulungszentrum des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg bietet eine Veranstaltung zum Datenschutz für Vereine an. Die Online-Veranstaltung findet am 16. Juni von 10 bis 12 Uhr statt und ist kostenlos. Interessierte Vereine können sich über folgenden Link anmelden: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/offene-veranstaltung-2021-021/Weiterlesen »

Leutkirch beteiligt sich wieder am „STADTRADELN“

Leutkirch – „Radeln für ein gutes Klima“ heißt es auch in Leutkirch wieder von Samstag, 12. Juni, bis Freitag, 2. Juli 2021. Denn bereits zum fünften Mal beteiligt sich die Stadt an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“, die vom Klima-Bündnis auf die Beine gestellt wird. Beim Stadtradeln geht es darum, als Team möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Im genannten Zeitraum können alle Leutkircher Bürgerinnen und Bürger, sowie alle, die in Leutkirch arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, mitmachen und unabhängig voneinander in Teams möglichst viele Radkilometer sammeln.

„Es wäre toll, wenn wir gemeinsam unser Ergebnis vom letzten … Weiterlesen »

Essbares Leutkirch  – Gemüse und Kräuter im Pflanzkübel am Salzstadel

Leutkirch – Die Stadtgärtnerei hat in diesem Jahr einen Kübel mit essbaren Pflanzen bepflanzt. Naschen und Ernten sind für jeden erlaubt, allerdings mit der Bitte pfleglich mit den Pflanzen umzugehen
Bepflanzt wurde der Pflanzkübel im Bereich Salzstadel mit Tomate, Peperoni, Rucola, bunter Mangold, Erdbeeren, Blutampfer, Gurke, Zucchini, Basilikum, Currykraut und Fenchel. Der Kübel ist in Zusammenarbeit mit dem Ernährungsprojekt KERNiG entstanden. „So ein Kübel ist nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern macht auch darauf aufmerksam, welche Gemüse- und Kräutersorten bei uns vor Ort zur jeweiligen Jahreszeit wachsen“, erklärt Laura Holzhofer, Mitarbeiterin im KERNiG-Projekt. Sollte die Aktion gut ankommen, sind weitere … Weiterlesen »

Familienbündnis: Tag der Nachbarschaft ist Morgen!

2 Bilder

Bitte dran denken:  Morgen, Freitag ist der Tag der Nachbarschaft

Gemeinsam mit dem Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, dem Sonnentreff, Herz & Gemüt und Demokratie leben hat die Stadt etwas vorbereitet: ​

eine Karte an die Nachbarn schreiben – Danke/schön, dass du da bist/auf ein Bier? ​Müll im eigenen Viertel aufsammeln und dafür einen Eisgutschein gewinnen!

Mehr Infos siehe Flyer!

 

Leutkirch – Am 28.05.2021 ist Tag der Nachbarschaft oder auch Tag der Nachbarn. Ein Tag an dem man zeigen soll, dass man aneinander denkt. Zwei Aktionen werden in diesem Rahmen vom Familienbündnis Leutkirch organisiert. Der Tag der Nachbarschaft wurde … Weiterlesen »

Osterkerzenaktion erbringt Rekordergebnis von 8000 Euro – 1.700 Kerzen ehrenamtlich verziert und verkauft

10 Bilder

Leutkirch  – „Es schien, als ob in diesem Jahr ein besonderer Segen über der Osterkerzenaktion lag, der sich auch in vielen positiven Rückmeldungen spiegelte“, so formulierte es Elisabeth Rottmann mit ihrem Team, stellvertretend auch für die rund 30 Frauen, die in Leutkirch und Bad Wurzach sowie in einigen Teilgemeinden Anfang des Jahres zunächst 1000 Kerzen mit österlichen Motiven verziert haben, einzeln oder zu zweit zu Hause, nicht wie sonst in einer frohen Runde. 8000 Euro sind mit allen Aktionen und Verkäufen zusammen gekommen.

Immer wieder wurde telefonisch nachbestellt, weitere 700 Kerzenrohlinge wurden verziert, also 700 mehr als die vielen Jahre … Weiterlesen »

Gründer der Salvatorianer Pater Jordan selig gesprochen – Live-Übertragung

3 Bilder

Leutkirch – Pater Franziskus Maria vom Kreuz (Taufname: Johann Baptist) Jordan ist am 15. Mai 2021 in der Lateranbasilika zu Rom in einer feierlichen Messe seliggesprochen und als „Apostel ohne Grenzen“ gewürdigt worden. Der Kardinalvikar Roms, Angelo De Donatis, hob bei der Feier die Aktualität des neuen Seligen hervor. Hubert Willburger war im Saal des Regina Pacis und hat mit anderen Besuchern zusammen die Live-Übertragung angesehen und darüber folgenden Bericht erstellt:

„Ohne Grenzen?!“, das könnte die Überschrift über sein Leben sein. Denn von klein auf erlebte er Grenzen: Zu Hause in Gurtweil bei Waldshut ging es eng zu und Schulden … Weiterlesen »

Freibad-Saisonkarten zum Frühbucher-Rabattpreis

2 Bilder

Leutkirch – In der Badesaison 2021 werden wieder Saisonkarten für das Freibad am Stadtweiher angeboten. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 31. Mai, um 10 Uhr an der Kasse des Leutkircher Freibades (Kemptener Straße 65). Bis einschließlich Samstag, 5. Juni (mit Ausnahme des Feiertags am 03.05.2021) gibt es dort die Saisonkarten zum Sonder-Frühbucher-Rabattpreis.

Die Vorfreude auf die Freibad-Saison ist groß. Viele Nachfragen haben die Leutkircher Touristinfo in den letzten Wochen erreicht. Der Badespaß am Stadtweiher kann bald – jedoch wieder unter strengen Auflagen – beginnen. Aufgrund der Zutrittsbeschränkungen im Bad werden die Saisonkarten dieses Jahr zu einem Sonderpreis angeboten. Die Saisonkarte … Weiterlesen »

Leutkircher Planetenweg lädt zum Spaziergang ein

Leutkirch –  „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit“. Es ist dieser Satz, der die Mondlandung im Juli 1969 wie kein zweiter versinnbildlicht.  Auf den Tag genau 50 Jahre später wurde der Leutkircher Planetenweg feierlich eröffnet. Und zu seinem elften Geburtstag hat die Stiftung der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG ihm nun eine Rundumerneuerung spendiert.

„Die Sonne hatte schon einen bläulichen Schimmer, so stark waren die Farben über die Jahre ausgeblichen“ erinnert sich Maria Hönig. Sie hatte den Planetenweg damals als Schülerin am Hans-Multscher-Gymnasium (HMG) geplant und umgesetzt. Ihr Lehrer Dietmar Krohmer, der den sogenannten Seminarkurs mit … Weiterlesen »

Maiandacht aus dem Regina Pacis auch auf Radio Horeb und YouTube

2 Bilder

Leutkirch – Im Mai blüht die Natur auf, sie wird zu neuem Leben erweckt. Sinnbild hierfür wird Maria, die Mutter Jesu, in der katholischen Kirche als „Frühling des Heils“, als erste Blüte der Erlösung verehrt. Die Maiandachten, die zu Ehren Mariens gefeiert werden, kamen bereits im Mittelalter auf. Aber erst Mitte des 19. Jahrhunderts haben sie ausgehend von Italien allgemeine Verbreitung gefunden. Die Maiandacht am kommenden Samstag, 22. Mai, um 17 Uhr in der Kapelle (und Saal) wird live auf dem YouTube-Kanal von Regina Pacis übertragen und zeitversetzt am Sonntag, den 23.5. ab 15:15 Uhr auf Radio Horeb ausgestrahlt.

Nähere … Weiterlesen »

Wasserbüffelherde ist wieder hinter dem Stadtweiher – Wielazhofer Büffelgemeinschaft hat Betreuung

13 Bilder

Leutkirch/Wielazhofen – Im Naturschutzgebiet Moosmühle, östlich des Stadtweihers „pflegt“ seit Juni 2020 eine Herde Wasserbüffel die sumpfige Landschaft. 16 Hektar umfasst ihre “Sommer-Weide” hinter dem Stadtweiher, ein Hochwasserschutzgebiet, wo ringsherum ein Elektrozaun angebracht ist. Spaziergänger können die Wasserbüffel vom Damm aus gut sehen. Die Stadt plant hier noch einen Aussichtsstand. Jede/r  der 15 Tiere hat einen Namen. Bei der Namensvergabe richtet sich der Anfangsbuchstabe immer nach dem Namen des Muttertieres. Die Wielazhofer „Büffel-Community”, das sind (von links im Bild) Matthias Brauchle, Stefan Rottmar mit Sohn Karl-Anton, sowie Hermann Boscher, Timo Schorer und Anton Spieß.

Zwei Tage vor dem ersten Schnee … Weiterlesen »

Josef Heinz: Zum 100. Geburtstag zum VdK-Ehrenmitglied ernannt

5 Bilder

Leutkirch – Zum 100. Geburtstag kam die Überraschung gleich morgens an die Haustüre: Volker Schmidt, Vorsitzender des Sozialverbands VdK, Ortsverein Leutkirch, überreichte Josef Heinz einen Geschenkkorb und die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft für 73 Jahre Treue zum Verband (Foto).  Josef Heinz zeigte sich sehr erfreut und lauschte der kleinen Ansprache von Volker Schmidt, verbunden mit einem Dankeschön und den besten Glückwunsch- und Gesundheitswünschen. Leider konnte die Nennung zum Ehrenmitglied Coronabedingt nicht in einer Hauptversammlung mit allen Mitgliedern gebührend bekannt gegeben und gefeiert werden. Schließlich war Josef Heinz ein Gründungsmitglied betreffend den VdK in der Region.

Josef Heinz ist Jahrgang 1921, absolvierte … Weiterlesen »

Scroll to Top