Pfingstvigil mit Lobpreis am Samstag 19. Mai in der Kapelle Regina Pacis

Leutkirch – Am Samstag, 19. Mai 2018, dem Vorabend zum Pfingstfest, lädt der „Ort Heilender Begegnung“ um 19.00 Uhr zur Pfingstvigil mit Lobpreis und Gebet um Ausgießung des Heiligen Geistes in die Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis ein. Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes und mit dem Pfingstfest endet und vollendet sich die Osterzeit. Deshalb ist es lange Tradition der Kirche, sich am Vorabend des Pfingstfestes gleichsam mit den Jüngern und Maria im Obergemach zu versammeln und um die Gaben des Heiligen Geistes zu bitten.

Mehr unter: http://www.regina-pacis.de

Text: Ort Heilender Begegnung (Regina Pacis), Foto: pixabay lizenzfrei

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook 

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Über "Ort Heilender Begegnung", Regina Pacis

Der "Ort Heilender Begegnung" wirkt im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch. Träger ist der Verein "Duc in altum e. V.", dessen 1. Vorsitzender der Geistliche Rektor P. Hubertus Freyberg ist. Aufgaben des Geistlichen Zentrums: Seelsorge, Einzelexerzitien, Begleitung durch Gespräch und Gebet, Mediation, Ehevorbereitung, Beichtgelegenheit, Impulse und Vorträge zu spirituellen, gesellschaftlichen und ethischen Fragen, Exerzitien. Der Verein unterstützt außer den geistlichen Aufgaben im Haus auch Familien in Notsituationen, ermöglicht Hilfen für Kinder und Jugendliche etc.