Preisträgerin Cristina Goicea spielt am 25. Juli in Leutkirch

Leutkirch – Pandemiebedingt noch einmal verschoben hat die veranstaltende Volkshochschule Leutkirch den Kammermusikabend mit der Preisträgerin des Deutschen Musikrats, Ioana Christina Goicea und ihrem Klavierpartner Andrei Banciu. Der Konzertabend in der Reihe „Leutkircher Klassik“ war für Samstag, 27. März, 19.30 Uhr in der Festhalle geplant. Als Highlight des von der Corona-Pandemie sozusagen erzeugten „Kultursommers“ wird die Star-Geigerin nun am Sonntag, 25. Juli, um 19.30 Uhr in der Festhalle spielen. Karten gibt es online über www.reservix.de.

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top