Regina Pacis bietet ab sofort eine tägliche Hotline für persönliche Anliegen

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis hat ab sofort eine Hotline eingerichtet, die täglich von 10 bis 11 Uhr besetzt ist, ebenso donnerstags von 20 bis 21 Uhr. Ausgebildete „Seelsorger“ kümmern sich um Anliegen, Gebetswünsche, hören zu, beraten oder vermitteln Hilfe und bieten vor allem auch geistigen Beistand bei Sorgen, Nöten und Einsamkeit. Mit der Hotline sollen zudem die Angebote „Offenes Ohr – hörendes Herz“ sowie „Mütter hoffen und beten“ und andere gemeinsame Gebetsstunden des Hauses sozusagen „ersetzt“ werden, die derzeit nicht stattfinden können. Pater Hubertus, Geistlicher Rektor des Hauses, bringt es auf den Punkt: „Wir möchten die Menschen in dieser schwierigen Zeit nicht alleine lassen und für sie da sein. Ausgesprochene Gebetswünsche und Fürbitten werden in den Heiligen Messen, die intern in der Kapelle stattfinden, aufgenommen. Wir sehen das als Kirche vor Ort, nah bei den Menschen zu sein.“

Die Telefon-Nr. der Hotline des Regina Pacis lautet 07561/82126. Auch per E-Mail kann man seine Anliegen mitteilen, unter info@regina-pacis. Die allgemeine Telefonseelsorge der Region ist unter der Tel.-Nr. 0800/111 0111 erreichbar.

Mehr Infos unter www.regina-pacis.de oder direkt http://bit.ly/InfosReginaPacis und auf
YouTube unter www.youtube.com/ReginaPacisLeutkirch

ÜBERBLICK LIVESTREAM (nicht öffentlicher Gottesdienste):
> Jeden Sonntag 11.30 Uhr auf  YouTube
> Mittwoch, 25.3. / 1.4. / 8.4. jeweils um 18.30 Uhr mit Anbetung auf EWTN.TV und YouTube
> Freitag, 20.3. und 27.3. jeweils ab 18.30 Uhr mit Anbetung auf EWTN.TV und YouTube
> Samstag, 28.3.  um 9 Uhr auf Radio Horeb

Text: T. Weifenbach; Foto: D. Frei (Regina Pacis)

Scroll to Top