Reinhold Kraft konnte schon 35 Musikwünsche per Videoclip erfüllen – Angebot gilt immer noch

Leutkirch (cno) – Der leidenschaftliche Pianospieler Reinhold Kraft, bekannt als Mann ohne Noten, erfüllt in „Corona-Zeiten“ Musikwünsche, wenn man ihm eine E-Mail mit seinem Lieblingssong schreibt. Er konnte bereits 35 Wünsche erfüllen. Er spielt den gewünschten Song zu Hause auf dem Piano, seine Frau Brigitte macht ein Video davon und dieses stellt er kostenfrei auf seine website www.klavierspielen-nachstroke.de. Die Homepage heißt so, weil Reinhold Kraft nach seinem Schlaganfall sich das Klavierspielen wieder neu beigebracht hat, bzw. spielt er fast nur „mit links“.

Auf der Website gibt es die Rubrik „Spiel meinen Song“, hier ist das Lied unter dem Vornamen des Bestellers gelistet und kann jederzeit aufgerufen werden. Die Wünsche werden auch für andere Personen aufgegeben, als Geschenke zu Geburtstagen, für kranke oder einsame Menschen und das sogar in verschiedenen Ländern der Welt.

Reinhold Kraft erzählt: „Es wurden die eigenen Lieblingssongs gewünscht, aber auch Lieblings-Interpreten und man hat mir überlassen, welchen Song ich von einem Sänger oder Komponisten auswähle. Meist habe ich dann Medleys gespielt und einige Songs aneinander gereiht. Oft waren die Liedwünsche auch für andere Personen, z.B. Wunschsongs zum Geburtstag. „Country Roads“ ging am Geburtstagsmorgen zu jemanden nach San Francisco. Ein Auslands-Korrespondet der Schwäbischen Zeitung in Kanada hat sich „take five“ gewünscht. Italiener aus Leutkirch wollten „Zwei kleine Italiener“ hören, ein Lied das Conny Froboess 1962 gesungen und zum Italo-Hit gemacht hat. Von einer Bäckerei aus Leutkirch wurde der Song „bakerstreet“ genannt.

Manche Wünsche hatten auch direkt mit dem Thema Corona zu tun, z.B. „Don’t worry, be happy“. Natürlich habe ich auch viele Dankeschöns nach dem gespielten Lied erhalten, das hat mich sehr gefreut. Die meisten Songs habe ich „mit links“ und ohne Noten frei interpretiert und jeweils mit einer kleinen verbalen Widmung auf dem Video versehen.

Mein Angebot gilt nach wie vor, weil es beiderseits Freude stiftet. So hat Corona nicht nur zu neuen zwischenmenschlichen Verbindungen geführt, sondern auch neue Errungenschaften geschaffen.“ E-Mail: der@mannohnenoten.de

Fotos von Privat

Scroll to Top