Reportage von Olaf Krüger und Kerstin Langenberger: Inseln des Nordens

Leutkirch – Die preisgekrönten Naturfotografen Olaf Krüger und Kerstin Langenberger verbindet die Begeisterung für die Natur und Kultur des Nordens. In einer packenden Live-Show stellen sie die schönsten und wildesten Eilande Nordeuropas vor: das sagenhafte Naturwunder Island, die Heimat der Inuit, Grönland, das Eisbärenland Spitzbergen, den Inselstaat der Färöer und das Nordlichtarchipel Lofoten. Kerstin Langenberger lebt seit zehn Jahren in Skandinavien. Für den neuen Vortrag fotografierte sie u.a. den Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull.

Sie berichtet von ihrer Arbeit als Schlittenhundetrainer und ihrer einjährigen Ausbildung zum Arctic Nature Guide in Spitzbergen. Olaf Krüger wanderte wochenlang durch Islands wilden Norden und lernte die atemberaubende Natur Ostgrönlands kennen, die in krassem Gegensatz zu den ernüchternden Lebensumständen der Inuit steht.

Für die Live-Reportageum „Inseln des Nordens“ um 20 Uhr in der Festhalle Leutkirch haben die Referenten keinen Aufwand gescheut: Eindringliche Porträts, schwelgerische Landschaftsaufnahmen und über die Leinwand tanzende Nordlichter verleiten zum Staunen und Träumen.

Pressemitteilung VHS Leutkirch

www.inselndesnordens.de

Vorverkauf Touristinfo und Foto Haag Leutkirch 13,- Euro, Abendkasse 16,- Euro

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

 

Scroll to Top