„Rock am Schilf 2018″ – Open Air Festival in Nannenbach

Nannenbach – Bereits zum 14. Mal steigt am Freitag, 29. Juni, das Allgäuer Open-Air „Rock am Schilf“ am Mühlweiher in Nannenbach. Vier Live-Bands sorgen ab 19 Uhr und bis weit nach Mitternacht für ordentlich Stimmung. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Der Eintritt beträgt ein Euro. Eröffnet wird das Festival von der Band „Empty Sheet“. Die Musiker stammen aus dem Allgäu und machen grundsoliden Punkrock. Weiter auf dem Programm steht ein Auftritt des Duos „Kids of Adelaide“ aus Stuttgart, das mit genialer Musik zum Tanzen und Feiern einlädt. Es folgt die Band „Seraphim“ aus Linz, die großartige Indie-Hymenen im Repertoire hat und in einer klassischer Besetzung mit Gitarre, Bass und Schlagzeug ziemlich für die Stimmung sorgt. „Lausch“ aus Wien sind die Headliner des Abends, die nicht nur rockige Lineups aus den vergangenen Jahren präsentieren, sondern auch stampfenden Groove auf die Bühne bringen.

Getränke und Speisen gibt es wie in wie gehabt von Anbietern aus der Region. Auf dem gesamten Gelände gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Für alle, die nach dem Feiern nicht mehr nach Hause fahren möchten, steht außerdem eine Wiese fürs Camping zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter www.nannenbach.de oder facebook.com/rockamschilf

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter