Rud. Roth ist Vergangenheit: Nach 130 Jahren zieht in Kürze die Physiopraxis Mulder ein

Leutkirch – Günther Falter kratzt die letzten Reste von der Tafel am Eingang der Poststraße 22. „Rud. Roth Grafik Satz Druck“ verschwindet. Die Druckerei im Erdgeschoss ist bereits Vergangenheit, rechts unten klebt ein provisorischer Zettel. „Thorsten Mulder“ steht drauf. Nach fast 130 Jahren geht eine Ära in Leutkirch zu Ende. 1888 war die Druckerei gegründet worden, 1972 begann Günther Falter hier seine Lehre zum Schriftsetzer und 2001 hat er die Druckerei übernommen. Ende November letzten Jahres musste er aus gesundheitlichen Gründen schließen. Die alten Druckeiräume im Erdgeschoss haben nicht nur neue Böden, Wände und Wandfarben erhalten, sondern auch eine neue Bestimmung: Am 21. Und 22. April ist Tag der öffenen Tür bei der Therapiepraxis „PhysioPlus“, die sich jetzt auf fast 400 Quadratmeter ausbreiten kann.

Geschäftsführer Thorsten Mulder und seine drei Mitarbeiter freuen sich über den baldigen Umzug von der Steinbeißstraße In die Poststraße und finden hier bereits jetzt alles „größer, besser, zentraler.“

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook 

Share on FacebookTweet about this on Twitter